More

    2019 Subaru STI S209 ist aufgewickelt und einsatzbereit

    Die schnellste, leistungsstärkste und exklusivste Version des STI der aktuellen Generation ist möglicherweise nicht hundefreundlich, aber sie hat sie dort, wo es darauf ankommt.

    ByDaniel PundJan 2, 2020

    AutoRead

    Wir haben endlich den Subaru gefunden, den Hunde hassen: den 2019 STI S209. Nun, vielleicht hasst Beau, der kleine australische Schäferhund, den streckenorientierten S209 nicht, aber nach dem teilweise verdauten Krokodil, das er auf dem Beifahrersitz ralphierte, kann man mit Recht sagen, dass ihm die Fahrt übel wird.

    Hochs: Der schnellste STI in der Geschichte des Modells, ein Track-Day-Knaller.

    Aber das ist nur die Meinung eines Hundes, Mann. Beaus Reaktion hebt jedoch die gähnende Kluft zwischen dem heißrodelnden STI und dem Großteil von Subarus liebenswürdiger, tierfreundlicher Aufstellung hervor. Natürlich ist diese limitierte Edition nicht für Hunde gedacht. Es ist für Leute gedacht, die dafür fast 65.000 US-Dollar ausgeben müssen, den Swan-Song der aktuellen WRX STI-Generation. Subaru muss 209 dieser Leute finden, um die gesamte Serie der S209 zu verkaufen.

    AutoRead

    Diese Käufer erhalten den schnellsten STI, den wir je getestet haben. Auf der Strecke wurde es 60 Meilen pro Stunde in 4,4 Sekunden und durch die Viertelmeile in 13,0 flach. Das ist in beiden Takten ein Zehntel schneller als in seinem schnellsten Vorgänger. Der S209 wird von Subarus bekanntem 2,5-Liter-Vierer mit Turbolader angetrieben, wie alle früheren STIs in den USA. Dank einer größeren Turbine und eines größeren Kompressors, eines höheren Ladedrucks (18,9 psi gegenüber 16,2 psi), einer Kraftstoffpumpe mit hohem Durchfluss, größerer Einspritzdüsen und eines freifließenden Einlasses leistet der Motor des S209 341 PS und 330 lb-ft Drehmoment . Das ist mehr PS als frühere Versionen des Motors, aber immer noch viel weniger, als die dampfende Menge es schafft, aus ihren getunten WRXs herauszukommen. Am Stand­Dank moderner Turbomotoren leidet die Mühle des S209 unter erheblichen Verzögerungen.

    Tiefs: Der Preis von 64.880 US-Dollar, Turboloch und hervorragende Fahreigenschaften.

    Und was für ein STI wäre das, wenn es keinen großen Flügel hätte? Der S209 ist prominent. STI fügt der Nase auch aerodynamische Tauchflugzeuge (oder „Canards“) hinzu. Und du solltest lieber blau oder weiß, weil das die einzigen zwei verfügbaren Lackfarben sind.

    Lesen Sie auch  2020 Nissan Sentra Sedan tritt der Familie bei

    AutoRead

    Subaru bearbeitete auch das Chassis für den S209-Dienst. Die 0,6 Zoll breitere Spur erforderte Kotflügelverbreiterungen für die modellspezifischen Sommerreifen 265 / 35R-19 Dunlop SP Sport Maxx GT 600A. Bilstein-Dämpfer, steifere Federn und ein hinterer 20-mm-Stabilisator sorgen für ein hundekotztes, steifes Fahrgefühl. Mit den klebrigen Reifen und dem S209 bremst und performt der Brembo­Ance Pads, das Auto dreht sich in einem 148-Fuß-Stopp von 70 Meilen pro Stunde, ohne nach wiederholten Tests zu verblassen

    Mehr zum STI S209

    Wir überrunden Subarus Track-Capable STI S209 bei VIR

    Geschichte der heißesten Modelle von Subaru STI, der S-Cars

    Darüber hinaus bietet das steifere Setup des S209 1,04 g Grip rund um das Skidpad sowie eine verbesserte Handling-Präzision und Lenkverhalten, was zum Teil auf eine vordere Strebenstütze und ein Paar oxymoronic klingende, flexible Versteifungen zurückzuführen ist. Verwendet auf einigen Japan-Markt STI Specials sowie Subaru’Bei den Versteifungen auf dem Nürburgring handelt es sich im Grunde genommen um Chassisstreben, die eine Feder enthalten, um die Struktur unter ständiger Spannung zu setzen. STI schraubte zwei unter der Vorderseite des S209 und verband einen Querträger mit der Unibody-Struktur in der Nähe der vorderen Aufhängung auf jeder Seite und einen im Heck, der die hinteren Stoßdämpfer verbindet.

    AutoRead

    Laut Subaru sollte der S209 die Grand Course auf dem Virginia International Raceway in knapp drei Minuten zurücklegen können, was mindestens fünf Sekunden besser wäre als der schnellste STI, den wir dort bei unseren Lightning Lap-Veranstaltungen getestet haben. Leider hat Subaru keinen für unseren letzten Besuch zur Verfügung gestellt, aber wir zweifeln nicht an seiner Behauptung. Das Auto zieht gute Zahlen. Es ist eine leistungsfähige Version eines veralteten Autos, die beweist, dass Sie einem alten Hund neue Tricks beibringen können. Bring einfach einen Lappen zum Aufräumen mit.

    Lesen Sie auch  1982 Nissan Sentra

    AutoRead

    Um die Fahrpräzision und das Lenkverhalten des heißesten Fahrzeugs zu verbessern, musste STI das Standardauto reduzieren’s Chassis flex. Geben Sie die oxymoronic klingenden flexiblen Ziehversteifungen ein. Verwendet auf einigen Japan-Markt STI Specials sowie Subaru’Bei den Versteifungen auf dem Nürburgring handelt es sich im Grunde genommen um Chassisstreben, die eine Feder enthalten, um die Struktur unter ständiger Spannung zu setzen. STI verschraubte zwei unter der Vorderseite des S209 [siehe oben] und verband einen Querträger mit der Unibody-Struktur in der Nähe der vorderen Aufhängung auf jeder Seite und einen im Heck, der die hinteren Stoßdämpferbrücken verband.

    Spezifikationen

    Spezifikationen

    2019 Subaru STI S209

    FAHRZEUGTYPFrontmotor, Allradantrieb, 5-Passagiere, 4-türige Limousine

    PREIS WIE GEPRÜFT64.880 US-Dollar (Grundpreis: 64.880 US-Dollar)

    MOTORTYPTurbolader und Ladeluftkühler DOHC 16-Ventil-Flat-4, Aluminiumblock und -köpfe, KraftstoffeinspritzungVerschiebung150 cu in, 2462 ccLeistung341 PS bei 6400 U / minDrehmoment330 lb-ft bei 3600 U / min

    GETRIEBE6-Gang-Schaltgetriebe

    CHASSISFederung (F / R): Streben / Mehrlenkerbremsen (F / R): 13,4-Zoll-Belüftungsscheibe / 12,8-Zoll-Belüftungsscheibe Reifen: Dunlop SP Sport Maxx GT 600 A, 265 / 35R-19 94Y

    MASSERadstand: 104,3 Zoll Länge: 181,9 Zoll Breite: 58,1 Zoll Höhe: 72,4 Zoll Leergewicht: 3470 lb Passagiervolumen: 96 Kubikfuß Kofferraumvolumen: 12 Kubikfuß

    CD TESTERGEBNISSERollout, 1 Fuß: 0,2 Sek.-60-Meilen-Stunde: 4,4 Sek.-100-Meilen-Stunde: 11,2 Sek.-130-Meilen-Stunde: 21,5 Sek.-Rollstart, 5–60 Sek.-Stunde: 6,3 Sek.-Zahnrad, 30–50 Sek.-13,2 Sek.-Zahnrad, 50–70 Sek.-Meilen-Stunde: 10,4 Sek¼-Meile: 13,0 Sek. bei 107 Meilen pro Stunde Höchstgeschwindigkeit: 162 Meilen pro Stunde Bremsen, 70–0 Meilen pro Stunde: 148 Fuß Bremsen, 100–0 Meilen pro Stunde: 294 Fuß Straßenbelag, 300 Fuß Durchm. Bremsbelag: 1,04 g

    CD KRAFTSTOFFWIRTSCHAFTBeobachtet: 17 mpg

    EPA KRAFTSTOFFWIRTSCHAFTKombiniert / Stadt / Autobahn: 17/15/21 mpg

    Lesen Sie auch  Wir lieben alles an unserem 2019 Langzeit-Ram 1500, bis auf einen ärgerlichen Fehler

    Vollständiges Spezifikationsfenster anzeigenVollständiges Spezifikationsfenster schließenWerbung – Lesen Sie weiter unten

    Related articles

    Ford Mustang

    Cadillac SRX Sport

    BMW X5 4.8is