More

    2020 Acura TLX PMC Edition ist handgefertigt, aber von fragwürdiger Besonderheit

    • Acura fertigt einige Dutzend Exemplare seiner TLX-Limousine als Exklusivitätsübung von Hand.
    • Die Preise sind noch nicht bekannt, aber wir gehen davon aus, dass sie bei rund 50.000 US-Dollar liegen werden – was zumindest bei handgefertigten Fahrzeugen ein Schnäppchen wäre.
    • Der TLX wird in der gleichen roten Farbe wie der NSX geliefert, der in der gleichen Einrichtung handgefertigt wird.

    Um wie viel mehr würden Sie eine perfekt kompetente Einstiegs-Luxuslimousine wie den TLX von Acura bevorzugen, wenn sie beispielsweise in demselben Performance Manufacturing Center (PMC) handgefertigt wäre, in dem auch der NSX-Supersportwagen montiert wird? Wenn die Antwort „Mehr!“ Ist und Sie haben rund 50.000 US-Dollar zu investieren und den brennenden Wunsch nach einem TLX in ultra-limitierter Produktion, der von denselben Technikern in Handarbeit hergestellt wird, die auch NSXs zusammenbauen. Wir möchten Sie beide kennenlernen und Ihnen mitteilen, dass Ihr Acura angekommen ist: der 2020 TLX PMC Edition. Das Sondermodell feierte auf der New York Auto Show sein Debüt neben einem Prototyp eines sonst normalen MDX, der die gleiche Behandlung erhalten wird.

    Wir werden zugeben, dass dies für uns ein Kratzer ist. Die Beschreibung eines Autos als „handgefertigt“ erinnert in der Regel an Rolls-Royces, Mercedes-AMG-Motoren und andere unverkennbare Unikate. Die Acura TLX PMC Edition sieht dagegen fast wie jede andere TLX aus, ein Auto, das natürlich in Ohio in Massenproduktion hergestellt wird. Es ist ein bisschen so, als würde man behaupten, die Tasse aus Pappe von Starbucks sei „handgefertigt“ – das ist sicherlich cool, aber funktionell und anscheinend bleibt es eine alltägliche Sache, aus der man Kaffee trinkt.

    Lesen Sie auch  Unser Tesla Model 3 ist wieder einsatzbereit, nachdem er eine neue Heckmotorbaugruppe erhalten hat

    AutoRead

    Acura schustert nicht einmal den Hybrid-Antriebsstrang des NSX in den TLX. Es passt einfach zur ausgefallenen Ausstattung der TLX Advanced-Verkleidung und den sportlichen Ergänzungen der A-Spec-Linie zum selben Fahrzeug, eine Kombination, die bei normalen TLXs nicht möglich ist. Also, das ist ordentlich.

    Tatsächlich sind die einzigen exklusiven Aspekte des TLX die für den Betrachter unsichtbare Montagemethode, ein schwarz lackiertes Dach und Türgriffe, eine in Wagenfarbe gehaltene Kühlergrillverkleidung, eine nummerierte Plakette auf der Mittelkonsole und die Farbe Valencia Red Pearl. was bis jetzt nur dem NSX vorbehalten war. Der Rest des Autos ist. . . Ein TLX A-Spec / Advanced. Die Zeit wird zeigen, wie der nächste Acura für die PMC-Behandlung, die MDX-Frequenzweiche, aussehen wird, aber unsere Wetten auf etwas Ähnliches sind überwältigend.

    Betrachten Sie die TLX PMC Edition als persönlichen Luxus. Sie, die Person, die die monatlichen Zahlungen einsendet, werden wissen, dass es etwas Besonderes ist. Was ist also wichtig, wenn niemand anderes Ihre TLX-Zeit im Mutterleib neben ein paar NSX-Sportwagen kennt, bevor sie von Acura-Hebammen von Hand geliefert wird? wir meinen, meister techniker? Es wird auch keine Rolle spielen, dass niemand weiß, was „PMC“ bedeutet.

    Sogar Acura scheint sich bewusst zu sein, dass diese Übung weitgehend sinnlos ist. Ein Video mit dem Titel „because we can“ wurde veröffentlicht und startet die TLX PMC Edition. Sie haben es also geschafft: Acura verfügt über eine Einrichtung, die wie ein makelloser Reinraum von der NASA betrieben wird und von erfahrenen Technikermeistern besetzt ist, die wissen, wie man ein Auto zusammensetzt. Mit diesen Dingen werden handgefertigte, ansonsten normale Autos hergestellt. Uns wurde gesagt, dass die TLX- und MDX-PMC-Fahrzeuge jedoch nur der Anfang sind – Acura hat noch keine Pläne für die Nutzung der NSX-Anlage für künftig involviertere Spezialprojekte.

    Lesen Sie auch  Volvo schnappte sich einen Stick für Blinker-Sound und verwendete menschliche Stimmen für den XC40 EV

    Related articles

    Ford Mustang

    Cadillac SRX Sport

    BMW X5 4.8is