More

    2020 Audi e-tron könnte in Reichweite leicht zulegen

    • Audi aktualisiert die Batterie des SUV e-tron electric für das Modelljahr 2020, um mehr Reichweite zu bieten.
    • Die technischen Verbesserungen betreffen alle neuen e-tron-Modelle in Europa, und Audi sagt, dass sie in Kürze für US-Modelle verfügbar sein werden.
    • Es hat auch ein weniger leistungsfähiges e-tron 50-Modell mit einem 308-PS-Elektromotor und einem kleineren Akkupack hinzugefügt, aber dies wird den USA nicht gelingen.

    Audi rüstet seinen vollelektrischen Geländewagen e-tron auf, um die Reichweite etwas zu erhöhen. Für Modelle in Europa behauptet Audi, dass Änderungen am Akkupack des e-tron eine zusätzliche Reichweite von 15,5 Meilen im europäischen WLTP-Testzyklus bieten. Ein Audi-Sprecher sagte CD dass Audi den e-tron für das Modelljahr 2020 für die USA noch nicht fertiggestellt hat, das Unternehmen jedoch plant, ähnliche Verbesserungen in den USA vorzunehmen.

    Die WLTP-Schätzungen sind in der Regel optimistischer als die EPA-Ratings. Wir können jedoch davon ausgehen, dass diese Aktualisierungen für US-Modelle die von e-tron für 2019 geschätzte Reichweite von 204 Meilen EPA um einige Meilen verbessern werden. Als wir einen e-tron für uns selbst getestet haben, haben wir eine Reichweite von 300 Kilometern erreicht. Wir freuen uns darauf, das aktualisierte Modell zu testen, um zu sehen, was es kann.

    Die größte technische Änderung besteht darin, dass die aktualisierten Modelle auf einen größeren Teil der Akkukapazität des e-tron zugreifen können. Der 2019 e-tron nutzt 88 Prozent seiner 95,3-kWh-Batteriekapazität, während das 2020-Modell rund 91 Prozent verbrauchen wird. Zusätzliche Verbesserungen, die zur Erhöhung der Reichweite beitragen, umfassen ein verbessertes Kühlsystem und Verbesserungen am regenerativen Bremssystem.

    Hier ist der andere neue E-Tron2020 Audi e-tron Sportback Ist der A7 von EVs

    Lesen Sie auch  Ford und United Auto Workers schließen vorläufigen Vertrag

    Der e-tron hat kürzlich auch ein Sportback-Modell mit einer stärker geneigten hinteren Dachlinie und einer kostengünstigeren e-tron 50-Konfiguration mit einem weniger leistungsstarken Elektromotor und einem kleineren Akkupack hinzugefügt. Der Sportback wird irgendwann im Jahr 2020 in die USA kommen, aber der e-tron 50 wird nur in Europa erhältlich sein.

    Related articles

    Ford Mustang

    Cadillac SRX Sport

    BMW X5 4.8is