More

    2020 BMW 2er Gran Coupé sieht aus wie eine Economy-Limousine, ab 38.495 US-Dollar

    • Das BMW 2er Gran Coupé ist eine neue Kompaktlimousine, die das Einstiegsmodell von BMW sein wird.
    • Es hat nichts mit dem sportlicheren Coupé und Cabrio der 2er-Serie zu tun, da das Gran Coupé auf einer Plattform mit Frontantrieb fährt, die sich der X1 und der X2 teilen.
    • Die Modelle 228i xDrive und M235i xDrive werden im März 2020 in den USA in den Handel kommen.

    UPDATE 15.12.19: BMW hat die Preise für das 2er Gran Coupé veröffentlicht und es ist nicht so günstig, wie wir es erwartet haben. Das 228i xDrive-Modell kostet ab 38.495 USD, das M235i-Modell ab 46.495 USD. Dieser Einstiegspreis liegt leicht über dem Basispreis sowohl für den X1 Crossover als auch für das 2er Coupé.

    BMW hat endlich einen Konkurrenten zum Mercedes-Benz CLA. Es handelt sich um eine kleine Limousine mit Frontantrieb namens Gran Coupé (2er-Reihe), die Anfang 2020 in den USA als Preisführer der Luxusmarke in den Handel kommen wird. Leider scheint sie ihr sparsames Auto zu zeigen Wurzeln zu offensichtlich; Sowohl die Base 28i als auch die leistungsstärkeren M235i-Versionen sehen für unser Auge unansehnlich und unelegant aus.

    Das 2er Gran Coupé hat zwar das gleiche Emblem wie das 2er Coupé und das Cabrio, hat aber mit den sportlichen Zweitüren mit Hinterradantrieb nur wenig zu tun. Stattdessen fährt er auf einer Plattform mit Frontantrieb, die mit den Crossovers X1 und X2 sowie zahlreichen Schrägheckmodellen der 1- und 2-Serie, die BMW in Übersee verkauft, geteilt wird. Dies erklärt die ungewöhnlich hohe Haltung und die entschieden nicht sportlichen Proportionen, die der Forderung von BMW nach einem „sportlichen viertürigen Coupé mit niedrigem Sitz“ nicht gerecht werden.

    Lesen Sie auch  Bugatti Chiron Noire ist eine kostengünstige Version des teuersten Neuwagens der Welt

    AutoReadWe fuhr einen Prototyp des Gran Coupé2020 BMW 2er Gran Coupé ist immer noch ein BMW

    Die Antriebsstränge entsprechen denen der Geschwister X1 und X2 des Gran Coupé. Das 228i xDrive Gran Coupé verfügt über einen 2,0-Liter-Turbo-Reihenvierer mit 228 PS und 258 lb-ft Drehmoment, ein Achtgang-Automatikgetriebe und einen Allradantrieb. Das M235i xDrive-Coupé verfügt über einen leistungsstärkeren 2,0-Liter-Turbo-Vierer mit 301 PS und 332 lb-ft Drehmoment, der auch über einen Achtgang-Automatik- und einen Standard-Allradantrieb fährt.

    Dieses Setup im eng verwandten X2 M35i ergab in unseren Tests eine schnelle Geschwindigkeit von 4,6 Sekunden zwischen null und 60 Meilen pro Stunde. Selbst wenn das Gran Coupé nicht so sportlich aussieht, kann es durchaus starke Leistungswerte erzielen. Das M235i xDrive Gran Coupé ist serienmäßig mit Verbesserungen ausgestattet, darunter ein Sperrdifferential vorne, M Sport-Bremsen und -Federung, 18-Zoll-Räder und -Reifen sowie alle Arten von M-Zierteilen für den Außen- und Innenbereich.

    AutoRead

    Selbst beim 228i ist eine ganze Reihe von Ausstattungsmerkmalen serienmäßig, darunter Navigation, Apple CarPlay, elektrische Vordersitze und verschiedene Fahrerassistenzfunktionen. Zahlreiche Pakete bieten wünschenswerte Extras wie ein digitales Kombiinstrument, ein Panorama-Schiebedach, ein Harman Kardon-Audiosystem sowie verschiedene Rad- und Verkleidungsoptionen für den Außenbereich.

    Die Preise beginnen bei 38.495 USD für das 228i xDrive und 46.495 USD für das M235i xDrive. Es wird im März 2020 in den USA verkauft.

    Related articles

    Ford Mustang

    Cadillac SRX Sport

    BMW X5 4.8is