More

    2020 BMW X6 M: Überprüfen Sie Ihre Sechs

    Ein gemeines Gesicht und ein gemeinerer Motor für das neu gestaltete SUV von BMW mit schrägem Rücklauf verschwören sich, um die Rückspiegel überall zu terrorisieren.

    ByRich CepposMar 5, 2020

    Muscle Cars sind alle gut und schön, aber nichts sagt „Geh mir aus dem Weg“ wie ein riesiger Crossover mit einem Frontend, das so voller Kühlergrill ist, dass es so aussieht, als könnte es die Luft schneller aus dem Ford Field saugen als die Detroit Lions. Ein Blick auf einen BMW X6 M in Ihrem Rückspiegel und Sie wissen, dass Sie von einem bösen SUV aufgespürt werden.

    HIGHS: Die Leichtigkeit, mit der es Geschwindigkeit, Sportwagenhandling und verschwenderische Luxusausstattung macht.

    Der X6 M ist die Hot-Rodded-Version des X6 der dritten Generation, bei dem es sich um das Geschwister des konventionelleren X5 handelt. Sowohl der X5 als auch der X6 wurden für 2020 neu gestaltet, und die Mitarbeiter der BMW Motorsport Division veröffentlichen jetzt ihre Überarbeitung mit hoher Leistung. Wir haben kürzlich bei einer BMW-Auftaktveranstaltung auf den Straßen zwischen Phoenix und Prescott, Arizona, sowohl den X5 M als auch den X6 M getestet und festgestellt, dass das Fahrerlebnis identisch ist. Bei der Wahl zwischen beiden geht es also wirklich um Stil.

    Wenn Sie sich für das Fastback-Design des X6 entscheiden, geben Sie im Vergleich zum X5 sieben Kubikfuß Laderaum hinter der zweiten Reihe und 13 Kubikfuß bei gefalteter zweiter Reihe auf. Die Wahl des X6 kostet Sie außerdem 3500 US-Dollar mehr als der X5 M..

    Wir mögen die Standardmotoren des X6 sehr, aber der X6 M ist das nächste Level. Mit seinem 4,4-Liter-V-8 mit zwei Turboladern, der 600 PS bei 6000 U / min und 553 lb-ft Drehmoment zwischen 1800 und 5690 U / min leistet, macht er die Bedrohung durch den Rückspiegel gut. Sollte das nicht ausreichen und Sie 9000 US-Dollar mehr ausgeben müssen, schlägt das Wettbewerbspaket die Leistung auf bis zu 617 Pferde – als ob der X6 M mehr Muskeln benötigt. Das Drehmoment bleibt unverändert.

    Lesen Sie auch  1999 Mazda MX-5 Miata

    LOWS: Manchmal felsige Fahrt, der praktischere X5 M macht dasselbe für weniger Geld und macht das Vermeiden von Tickets unmöglich.

    In der Standardversion verbessert die M-Division das Fahrwerk mit überarbeiteten adaptiven Dämpfern, einem aktiven vorderen Stabilisator, steiferen Motorlagern, zusätzlichem Sturz des Vorderrads und versetzten Sommerreifen von Michelin Pilot Sport 4S – Größe 295 / 35R-21 vorne und 315 / 35R-21 hinten. Wettbewerbsmodelle ergänzen einen bereits umfassend ausgestatteten SUV um mehrere Standard-Extras. Zu den mechanischen Überarbeitungen gehören eine Strebenturmstrebe, eine Sportauspuffanlage mit tieferer Stimme, ein spezieller Kettenfahrmodus und 22-Zoll-Hinterräder. Bereiche des Innenraums, die im Standard X6 M nicht mit Merinoleder bezogen sind, sind darin eingeschäumt, es gibt spezielle Wettbewerbsgurtfarben und die Außenverkleidung ist verdunkelt.

    Mehr zu X6 M.

    Getestet: BMW X6 M.

    2010 BMW X6 M Straßentest: Track, Strip und Mud

    Das Allradsystem sendet den größten Teil der Leistung nach hinten an ein elektronisches Sperrdifferential. Wie bei allen modernen M-Fahrzeugen gibt es viele Möglichkeiten, die drei Fahrmodi – Komfort, Sport und Sport Plus – mit den drei Schaltprogrammen des Achtgang-Automatikgetriebes zu kombinieren. BMW behauptet für den X6 M eine Zeit von null bis 60 Meilen pro Stunde von 3,8 Sekunden, was konservativ klingt, wenn man bedenkt, dass wir einen 3,8-Sekunden-Lauf mit einem V-8-angetriebenen X6 M50i überredet haben, der 77 Pferde weniger unter der Haube hat. Laut BMW wird das Competition-Modell eine Zehntelsekunde schneller auf 60 Meilen pro Stunde beschleunigen als der Standard X6 M..

    Unterwegs fühlen Sie sich beim X6 M-Wettbewerb wie der Meister aller Umfragen. Nur eine Handvoll Autos können davon wegfahren; Sie fahren mit Arroganz zweispurig weiter, nicht nur mit Zuversicht. und wenn es mit dem $ 2500 M Fahrerpaket ausgestattet ist, das unser Testauto hatte, wird die Höchstgeschwindigkeit von 155 Meilen pro Stunde auf behauptete 177 erhöht.

    Lesen Sie auch  Getestet: 2021 Genesis GV80 2.5T ist ein leistungsstarker Vierer in einem frischen SUV-Wrapper

    Diese Brute-ute ist jedoch mehr als nur eine geradlinige Rakete. Es braucht etwas Besonderes – und einen erfahrenen Fahrer, der es fährt -, um es auf kurvigen Straßen zurückzulassen. Dank seiner steifen Federn und klebrigen Reifen fühlt es sich an, als könnte es zweispurige Serpentinen in Stücke reißen. Die Bremsen lassen nicht nach, egal wie hoch die Tachonadel zwischen den Kurven schwingt. Dreistellige Geschwindigkeiten kommen in einem halsbrecherischen Wusch – und mit einem kräftigen Donnerschlag aus dem Auspuff, wenn Sie den Sport Plus- oder den Track-Modus ausgewählt haben. Die einzige Beschwerde, die wir haben, ist, dass das Lenkungsfeedback verschwindet, wenn Sie hart in die Kurve fahren. Aber das verlangsamt das Ding nicht.

    Wie alles mit so viel Leistung ist das Fahren des X6 M auf öffentlichen Straßen ebenso frustrierend wie befriedigend. So viel aufgestaute Kraft, so viel Handhabung in Reserve, so wenige Orte, an denen man das Tier loslassen kann. Auf der Autobahn ist es bequem genug – zumindest auf dem gut erhaltenen Bürgersteig von Arizona -, um als Pendler im Alltag eingesetzt zu werden. Aber wo ist der Spaß dabei? Der Ruf des mächtigen V-8 ist unwiderstehlich und lässt Sie die Rückspiegel mit dem Ausweichgesicht eines X6 M füllen.

    Spezifikationen

    Spezifikationen

    2020 BMW X6 M.

    FAHRZEUGTYPFrontmotor, Allradantrieb, 5 Passagiere, 4-türiges Fließheck

    GRUNDPREISX6 M, 109.595 USD; X6 M Wettbewerb, $ 118.595

    MOTORTYPDOHC 32-Ventil V-8 mit zwei Turboladern und Ladeluftkühlung, Aluminiumblock und -köpfe, DirekteinspritzungVerschiebung268 in3, 4395 cm3Leistung600 oder 617 PS bei 6000 U / minDrehmoment553 lb-ft bei 1800 U / min

    Lesen Sie auch  Der Dodge Charger Hellcat Widebody hat kein Verständnis für seine Reifen

    GETRIEBE8-Gang-Automatik

    MASSERadstand: 117,0 Zoll Länge: 195,0 Zoll Breite: 79,5 Zoll Höhe: 66,6–66,7 Zoll Passagiervolumen: 100 ft3Cargo-Volumen: 27 ft3Curb-Gewicht (CD est): 5400 lb.

    LEISTUNG (CD EUROPÄISCHE SOMMERZEIT)60 Meilen pro Stunde: 3,6–3,7 Sek. 100 Meilen pro Stunde: 9,0–9,1 Sek¼-Meile: 12,0–12,1 Sek. Höchstgeschwindigkeit: 155–177 Meilen pro Stunde

    EPA FUEL ECONOMYKombiniert / Stadt / Autobahn: 15/13/18 mpg

    Vollständige Spezifikationen anzeigen PanelVollständige Spezifikationen schließen PanelWerbung – Lesen Sie weiter unten

    Related articles

    Ford Mustang

    Cadillac SRX Sport

    BMW X5 4.8is