More

    2020 Chevrolet Corvette Stingray Z51 in der Blitzrunde 2021

    Rundenzeit: 2: 49,0

    Klasse: LL3 | Basis: 69.480 USD | Wie getestet: $ 86.865 Leistung und Gewicht: 495 PS • 3665 lb • 7,4 lb / PS Reifen: Michelin Pilot Sport 4S ZP, F: 245 / 35ZR-19 (89Y) TPC R: 305 / 30ZR-20 (99Y) TPC

    Vor Jahren beschrieben Ferrari-Ingenieure VIR als schwierig – sehr schwierig. Keine andere Strecke im Land hat so viele verschiedene Kurven. Bergauf? Prüfen. Bergab? Verstanden. On- und Off-Camber in derselben Ecke? Jep. Wie wäre es mit Off-Camber, Downhill und Blind in einem? Wir haben ein Bingo. VIR ist ein Test für Autos und Fahrer, weshalb die Chevy-Ingenieure die C8 Corvette hier unzähligen Entwicklungsrunden unterzogen haben.

    Eine Besessenheit von Rundenzeiten ist, warum der 495 PS starke 6,2-Liter-V-8 der Corvette jetzt hinter den Vordersitzen steht. Sicher, die Platzierung in der Mitte des Motors hilft beim Beschleunigen, verbessert das Handling und peppt das Aussehen auf, aber Rundenzeiten sind der Hauptgrund dafür. Der Schritt zahlte sich aus: Der C8 fuhr 4,8 Sekunden schneller als sein direkter Vorgänger, der 2014er C7 Stingray, ein Auto mit einem identischen Leistungsgewicht.

    "2020 Auto und Fahrer

    Die Zeit kommt aus den härtesten Kurven der Strecke. In den vertrauensprüfenden Hochgeschwindigkeits-Kletter-Esses erreicht der C8 durchschnittlich 126,0 Meilen pro Stunde, eine Verbesserung von 5,6 Meilen pro Stunde gegenüber dem C7. In den Infield Squiggles gibt es einen Punkt, an dem die neue Vette 24 km / h schneller fährt als die alte. Dank des vertrauenswürdigeren Fahrgefühls und des ausgewogenen Fahrverhaltens des C8 sowie des verbesserten Reifengriffs.

    Bei früheren C8-Streckentests wünschten wir uns mehr Front-End-Traktion. Aber um VIR herum dreht sich die Vette wunderschön um und behält ihren Kauf bei. Das Untersteuern scheint eher die Schuld des Fahrers als des Fahrgestells zu sein. Runde für Runde fühlen sich die Bremsen unerschöpflich an. Die Belästigungen, die Sie auf der Straße ablenken – das quadratische Lenkrad, die schlechte Sicht nach hinten – verschwinden auf der Strecke. Wir wünschen uns, dass Sie mit Chevy die geringste Lenkkraft mit dem rassigsten Performance Traction Management-Modus kombinieren können, aber das schwere Ruder ist keine große Sache. Der C8 gehorcht auf ersten Befehl und schlägt niemals einen Kampf.

    Lesen Sie auch  April 1998

    Überspringen Sie den Luxus. Ein $ 69.480 Stingray Z51 mit magnetorheologischen Dämpfern und Wettkampfsportsitzen ist der beste Wert, um die Tricks von VIR oder einer Rennstrecke zu meistern.

    Zurück zur Blitzrunde 2021

    Dieser Inhalt wird von Dritten erstellt und verwaltet und auf diese Seite importiert, damit Benutzer ihre E-Mail-Adressen angeben können. Weitere Informationen zu diesem und ähnlichen Inhalten finden Sie möglicherweise auf piano.io

    Related articles

    Ford Mustang

    Cadillac SRX Sport

    BMW X5 4.8is