More

    2020 Ford Mustang Shelby GT500 in der Blitzrunde 2021

    Rundenzeit: 2: 44,6

    Klasse: LL3 | Basis: 92.595 USD | Wie getestet: 94.760 USD Leistung und Gewicht: 760 PS • 4067 lb • 5,4 lb / PS Reifen: Michelin Pilot Sport Cup 2, F: 305 / 30ZR-20 (103Y) FP R: 315 / 30ZR-20 (104Y) FP

    Seit mehr als einem Jahrzehnt hat der stellvertretende Redakteur Tony Quiroga seine Jungs angeschnallt und Fords heißeste Mustangs bei VIR gerungen, aber mit der Pandemie, die ihn dieses Jahr in Kalifornien hält, konnte Quiroga nur Ratschläge geben: „Bring Unterwäsche“, sagte er. „Viele, viele Unterwäsche.“ Und dann legte er lachend auf.

    Mit dem 760 PS starken Mustang Shelby GT500, dem leistungsstärksten Serienauto, das Ford jemals gebaut hat, sind Momente des Schließens des Schließmuskels Teil des Geschäfts. Der aufgeladene 5,2-Liter-V-8 übertrifft eine exotische Schurkengalerie, darunter den Lamborghini Huracán Evo, den Porsche 911 Turbo S und sogar den McLaren 765LT. Aber diese Exoten haben ein paar deutliche Vorteile gegenüber Fords relativ erschwinglichem Badass. Sie sind leichter und montieren ihre Motoren hinter der Kabine, wodurch die Hinterreifen mehr Biss bekommen. Und der Lambo und der Porsche übertragen das Drehmoment auf alle vier Räder.

    Wir sind in eine Ära eingetreten, in der sich Muscle-Cars auf Straßenkursen genauso natürlich anfühlen wie auf Drag Strips. Sie werden uns nicht beschweren hören.

    Wie ein Rennwagen braucht der GT500 Zeit zum Lernen. Bremsen Sie hart von der Geraden und tauchen Sie in Kurve 1 ein. Der klebrige Michelin Pilot Sport Cup 2-Gummi, der um Kohlefaserräder gewickelt ist, hält die Fahrbahn bei 1,16 g. Das Verlassen dieser langen, flachen Kurve ist bei Autos mit Heckantrieb und einer Tonne Leistung schwierig. Der Ford-Vertreter schlägt vor: „Wenn es eine Vierteldrossel [an der Eckausfahrt] braucht, braucht es die ganze Drossel.“ Ja, sicher, verrückt. Aber wir probieren es aus und irgendwie erlaubt uns der GT500, es früher zu platzieren, als wir es jemals für möglich gehalten hätten. Die Wut des Motors dringt in die Hinterreifen ein, der GT500 hakt ein und explodiert dann aus der Kurve.

    Lesen Sie auch  Mein Panzer: Fahren des Sherman M-4A3

    "2020 Auto und Fahrer

    Zwischen den Kurven macht der Predator V-8 seinem Namen alle Ehre, indem er jede Gerade mit Supercar-Beschleunigung verschlingt. Der Tacho blättert schneller durch die Ziffern als die National Debt Clock. Der GT500 torpediert die vordere Gerade hinunter und erreicht eine Spitzengeschwindigkeit von 161,9 Meilen pro Stunde. Wir erreichen die bergauf gelegenen Essenzen mit einer Herzklopfen-induzierenden 142,7 Meilen pro Stunde.

    Die acht Wutzylinder des GT500, die von Kraftstoffleitungen in der Größe von Gartenschläuchen gespeist werden, leeren den Tank wie André der Riese, der ein Bierfass leert. Das Auto frisst mehr als zwei Gallonen pro 4,1-Meilen-Runde. Das Gas könnte ausgehen, bevor die riesigen 16,5-Zoll-Eisenrotoren vorne zu verblassen beginnen. Runde für Runde bleibt das Bremspedal fest.

    In Bitch, einem Rechtshänder außerhalb des Sturzes, verlangt der GT500 mehr Geduld als normal. Wenn Sie zu früh auf das laute Pedal treten, hinterlassen die Michelins Streifen auf dem Asphalt, die mit denen in Ihrem Slip übereinstimmen.

    Während des langsameren Infields mischt der 4067-Pfund-Stang in Links-Rechts-Übergängen mit der Leichtigkeit und Fließfähigkeit eines Autos, das eine Vierteltonne leichter ist. Das Lenkgefühl ist klar und klar und Porsche-artig. Die Siebengang-Doppelkupplung schaltet beim Bremsen automatisch herunter, damit sie immer den richtigen Gang einlegt. Wirf perfekte Redline-Shifts ein und wir mussten nie nach den Paddeln greifen.

    Das 2: 44.6 des GT500 hat mit der 2015er Chevrolet Corvette Z06 die höchste Auszeichnung in LL3. Ford glaubt, dass noch ein paar Sekunden übrig sind, die wir nicht bestreiten werden, aber der Lebenslauf von Fords Testfahrer bietet Hunderte von Entwicklungsrunden mit dem GT500 und ein paar Stints bei den 24 Stunden von Le Mans. Wir hatten drei Tage. Wir nehmen uns gerne eine Rundenzeit, die die beiden Zeiten, die wir mit dem Ford GT für 500.000 US-Dollar 2017 festgelegt haben, aufteilt und die uns in einem sauberen Paar Hanes nach Hause bringt.

    Lesen Sie auch  Bend the Sky: Schrotflinte in einem der stärksten je gebauten Kampfflugzeuge fahren

    "2020

    Zurück zur Blitzrunde 2021

    Dieser Inhalt wird von Dritten erstellt und verwaltet und auf diese Seite importiert, damit Benutzer ihre E-Mail-Adressen angeben können. Weitere Informationen zu diesem und ähnlichen Inhalten finden Sie möglicherweise auf piano.io

    Related articles

    Ford Mustang

    Cadillac SRX Sport

    BMW X5 4.8is