More

    2020 Jeep North Edition-Verkleidungen machen jedes Jeep-Modell winterfreundlich

    Komfort bei kaltem Wetter ist jetzt eine einfachere Bestellung für Cherokee, Grand Cherokee, Compass, Renegade, Wrangler und Gladiator.

    ByClifford Atiyeh 17. Januar 2020

    • Der auf der New England Auto Show vorgestellte Jeep North Edition ist eine neue Ausstattung für alle sechs Jeep-Modelle, die Komfort und mechanische Verbesserungen umfasst.
    • Beheizte Lenkräder und ein Abschleppgurtsatz sind im Paket für Cherokee, Grand Cherokee, Kompass, Gladiator, Renegade und Wrangler enthalten.
    • Bei einigen Modellen sind auch All-Terrain-Reifen enthalten, die normalerweise bei höheren Ausstattungen zu finden sind.

    Egal wie lange die CD Das Personal hat in Michigan gelebt und noch nie einen Vormittag von minus 26 Grad auf dem Weg zur Arbeit erlebt, auch nicht, wenn es sich bei dem glücklichen Shuttle um eine Langzeit-Corvette handelt. Jeep’Die Kundenforschung muss zu dem gleichen Ergebnis gekommen sein, denn jetzt gibt es eine Ausstattungsvariante, die jedes Fahrzeug in seiner Palette winterfest macht.

    Für das Jahr 2020 können alle sechs Jeep-Modelle als North Edition bestellt werden. Dabei handelt es sich um ein Bündel von Extras, die aus verschiedenen Optionspaketen für kleinere Modelle stammen und bei bestimmten Modellen mit einem Rabatt angeboten werden. Wie die Ram 1500 North Edition, die der FCA 2018 herausbrachte, werden die North Edition Jeeps allen Bundesstaaten angeboten, einschließlich der heißen mit Vulkanen, die von strahlendem Wasser umgeben sind. Jeder, der unter dem Salzgürtel leidet, benutzt täglich die beheizten Vordersitze, das beheizte Lenkrad und den Fernstart, während die vorderen Abschlepphaken und der 22 Fuß lange Abschleppgurt aus dem Trail Rated Kit von Mopar für eine gelegentliche Rettung mitgeliefert werden Mission.

    Lesen Sie auch  Schauen Sie sich diese beiden Nissan Skyline-Konzepte für den Tokyo Auto Salon an

    Sitzheizung im Jahr 2020 Jeep Wrangler Sahara.

    Dicke Gummifußmatten und kraftbeheizte Spiegel gehören zur Standardausstattung, und für die Modelle Cherokee, Grand Cherokee, Gladiator und Wrangler gibt es einen Satz knorriger Geländereifen. Jede North Edition bringt graue 17- oder 18-Zoll-Räder und Allradantrieb (trotz Jeep’Mit Ausnahme von Wrangler und Gladiator ist der Front- oder Hinterradantrieb die Basis für alle Geländefahrzeuge. Schließlich ersetzt ein 8,4-Zoll-Touchscreen von Uconnect das 7,0-Zoll-Gerät.

    Chillen

    9 Dinge, die Sie diesen Winter in Ihrem Auto brauchen

    Der Porsche Taycan 4S gräbt den Schnee

    Fahren auf einem leeren schneebedeckten Parkplatz ist das Beste

    Wenn Sie sich nicht sicher sind, wie sich die North Edition unter den Dutzenden verfügbaren Borten befindet, lassen Sie es uns wissen’s brechen es auf. Bei Cherokee- und Compass-Modellen ist es’s ist den Trailhawk-Verkleidungen in Bezug auf Preis, Motoren und Außendesign am ähnlichsten (jedoch ohne die verbesserten Aufhängungen). Die Cherokee Latitude North Edition kostet 31.250 USD und die Compass Sport-Version 29.295 USD. Die Renegade North Edition ist mit 28.165 US-Dollar etwas teurer als der Basissport, zu dem sie hinzugefügt wurde. Das Grand Cherokee Latitude mit North Edition bietet für 40.285 US-Dollar fast alles, was das Altitude zu bieten hat. Auf den viertürigen Wrangler, bei 45.960 Dollar, kommt es an’s ein Upgrade für die straßenfreundliche Sahara-Variante. Gladiator-Trucks positionieren die North Edition jetzt mit 47.215 US-Dollar als teuerste Trimmung über dem Overland. Es kommt auch mit einem dreiteiligen Hardtop.

    Jede North Edition ist ab sofort im Handel erhältlich, mit Ausnahme der Renegade, die im März erscheint. Auch für dich, Miami.

    Lesen Sie auch  Das 450-PS-E-10-Pickup-Konzept von Chevy zielt darauf ab, Herz und Verstand des Getriebes zu elektrifizieren

    Anzeige – Lesen Sie weiter unten

    Related articles

    Ford Mustang

    Cadillac SRX Sport

    BMW X5 4.8is