More

    2020 Mazda CX-9 Updates gehen nicht weit genug

    Trotz mehr Drehmoment und mehreren Aufrüstungen im Innenraum zeigt der aktuelle CX-9 sein Alter in einem mittelgroßen dreireihigen SUV-Segment voller neuer Spieler.

    ByMike SuttonFeb 4, 2020

    AutoRead

    Der Mazda CX-9 der aktuellen Generation hat zwar für das Modelljahr 2016 debütiert, macht aber innen und außen immer noch eine gute Figur und bleibt die Wahl des Fahrers im mittelgroßen dreireihigen SUV-Segment. Wir werden immer eine Schwäche dafür haben. Eine Handvoll Verbesserungen für 2020, auch unter der Haube, lassen uns den großen Mazda noch mehr mögen, obwohl sie wenig tun, um seine Mängel in einem Segment zu beheben, das mit neueren Konkurrenten bündig ist.

    HIGHS: Formschönes Design, gehobene Innenausstattung in höherem Stil, ein Schulbus für Fahrer und Kinder.

    Die wichtigste Änderung für den neuesten CX-9 ist ein zusätzliches Drehmoment von 10 lb-ft von seinem 250-PS-Turbolader 2,5-Liter-Reihenvierer. Der Motor wird mit Premium-Kraftstoff betrieben und überträgt jetzt über das serienmäßige Sechsgang-Automatikgetriebe ein Drehmoment von 300 Nm (320 lb-ft) auf die Räder. Füttern Sie den Mazda regelmäßig, und diese Zahlen fallen auf 227 Pferde und 310 lb-ft. Der Allradantrieb ist in den meisten Ausstattungsvarianten eine Option von 1900 USD, mit Ausnahme des Signature, der nur mit Allradantrieb ausgestattet ist.

    AutoRead

    Leistungszuwächse

    Verglichen mit dem letzten CX-9, den wir getestet haben, war ein 2019er Signature-Modell, das in einem Vergleichstest von mittelgroßen dreireihigen Nuten hinter dem Hyundai Palisade und Kia Telluride landete, ein ähnliches 2020er-Modell ungefähr gleich schwer (4364 Pfund) in gerader Linie messbar schneller. Sein Lauf von null auf 60 Meilen pro Stunde in 7,0 Sekunden ist eine Verbesserung von 0,2 Sekunden, und sein 15,4-Sekunden-Viertelmeilen-Durchlauf bei 90 Meilen pro Stunde ist eine ähnliche Menge schneller und 2 Meilen pro Stunde schneller als zuvor. Das Delta der Beschleunigungszeiten erstreckt sich auf fast zwei Sekunden im Rennen auf 120 Meilen pro Stunde.

    Lesen Sie auch  Der 2019 Ford Ranger 4x4 scheint den Erfolg des F-150 in der Größe Medium zu wiederholen

    Der zusätzliche Stoß dieses Mazda kommt meistens bei niedrigen Motordrehzahlen, obwohl es im normalen Fahren schwer zu bemerken ist. Der Schub der großen Vier des CX-9 ist völlig ausreichend, aber der Motor hat immer noch etwa 5000 U / min zu wenig Dampf. Überholmanöver mit Autobahngeschwindigkeit können sich mühsam anfühlen. Die 4,9-Sekunden-Zugkraft unseres Testfahrzeugs von 50 auf 70 Meilen pro Stunde ist nur eine Zehntelsekunde schneller als zuvor. Sogar mit dem zusätzlichen Low-End-Durchschlag können einige der Kollegen des CX-9 ungefähr eine Sekunde schneller bis 60 Meilen pro Stunde sein.

    AutoRead

    LOWS: Enge dritte Reihe, knackiger Laderaum, klobige Infotainment-Oberfläche.

    Die Sechsgang-Automatik bleibt in der Standardeinstellung fein abgestimmt, um reibungslos und effektiv zu schalten, und ist im Sportmodus überraschend aggressiv. Wir bemerkten jedoch einige langsame Stöße, als das Getriebe beim Hochziehen bis zum Anschlag heruntergeschaltet wurde. Mit dem CX-9 haben wir in unseren zwei Wochen einen Durchschnitt von 20 mpg erreicht. Die 25-mpg-Rendite unseres 75-mph-Tests zum Kraftstoffverbrauch auf Autobahnen ist für diese Klasse respektabel, während 1 mpg weniger als die EPA-Schätzung für Autobahnen ist.

    Der Schulbus von Mazdas

    Top 5 dreireihige SUVs im Vergleich

    2016 Mazda CX-9 Langzeit-Zusammenfassung

    Am Chassis des CX-9 hat sich nichts geändert, sodass der dreireihige Mazda mit der Kontrolle und dem Selbstvertrauen eines viel kleineren Fahrzeugs immer noch kurvige Nebenstraßen hin- und herschleudert. Die elektrisch unterstützte Lenkung bleibt straff und präzise und das Bremspedal ist beruhigend fest und leicht zu modulieren. Unser Testfahrzeug rollte mit Standard-20-Zoll-Bridgestone Ecopia H / L 422 Plus-Ganzjahresreifen und hatte einen Grip von 0,85 g um das Gleitpad und einen Stopp von 100 m / h, was in unserem letzten Test beides Spitzenwerte gewesen wäre Vergleichstest.

    Lesen Sie auch  2020 Porsche Taycan 4S ist vernünftiger und trotzdem verdammt gut

    AutoRead

    Einladen und doch altern

    Leider hat sich an der eher engen Verpackung des CX-9 für einen dreireihigen SUV nicht viel geändert, abgesehen von den neu erhältlichen Kapitänsstühlen in der zweiten Reihe. Sie’Optional für die Ausstattungsvarianten Mid-Grade Touring und Grand Touring sowie serienmäßig für die Signature. Eine konventionelle Drei-Quer-Sitzbank bleibt ansonsten Standard. Unabhängig davon, für welche Konfiguration Sie sich entscheiden, ist es immer noch eine Anstrengung, auf den Rückweg zu kriechen, der verfügbare Platz für erwachsene Menschen ist beengt und der Laderaum hinter der dritten Reihe ist winzig.

    Die Insignien dieses Mazda, insbesondere die des Top-Modells Signature wie unser Testfahrzeug, bleiben hochattraktiv und schön verarbeitet. Hyundai und Kia schließen in dieser Hinsicht jedoch die Lücke, und sowohl die Palisade als auch die Telluride bieten mehr Platz für Leute und andere Dinge. Die Aufrüstung des größten verfügbaren Infotainment-Touchscreens des CX-9 von 8,0 auf 9,0 Zoll (ein 7,0-Zoller bleibt Standard) hellt die Kabine etwas auf. Vom Fahrersitz aus ist es noch ein Stück zu erreichen, und das überflüssige Scrollrad in der Mittelkonsole ist ein ungeschicktes Werkzeug für die Navigation in Mazdas langsamer und veralteter Benutzeroberfläche. Die Integration von Mazdas neuestem System, wie es beim Mazda 3 und dem neuen CX-30-Kompakt-SUV zu sehen ist, wäre eine willkommenere Ergänzung gewesen als der größere Bildschirm.

    AutoRead

    Die Preise für den Frontantrieb 2020 Mazda CX-9 Sport beginnen bei 34.835 US-Dollar. Unser beladenes Signature AWD-Testfahrzeug kostete vernünftige 47.560 US-Dollar. Aber auch hier hat sich das Wertversprechen des CX-9 verringert, da beide neueren koreanischen Konkurrenten zu ähnlichen Preisen Spitzenplätze erringen, aber mehr Funktionalität und Funktionsinhalt bieten. Wir werden es immer genießen, den großen Mazda zu fahren. Aber damit zu leben, als das Nutzfahrzeug, als das es entworfen wurde, ist selbst mit den jüngsten Aktualisierungen nicht mehr so ​​zufriedenstellend wie früher.

    Lesen Sie auch  2021 Ford Ranger Tremor bringt neue Offroad-Technologie in einen alten LKW

    Spezifikationen

    SPEZIFIKATIONEN

    2020 Mazda CX-9 Signature AWD

    FAHRZEUGTYPFrontmotor, Allradantrieb, 6-Personen- und 4-Türer

    PREIS WIE GEPRÜFT47.560 US-Dollar (Grundpreis: 47.160 US-Dollar)

    MOTORTYPTurbolader und Ladeluftkühler DOHC 16-Ventil Inline-4, Aluminiumblock und -kopf, DirekteinspritzungVerschiebung 152 in3, 2488 cm3Leistung250 PS bei 5000 U / minDrehmoment320 lb-ft bei 2500 U / min

    GETRIEBE6-Gang Automatik

    CHASSISFederung (F / R): Streben / MultilinkBremsen (F / R): 12,6-Zoll-Belüftungsscheibe / 12,8-Zoll-ScheibeReifen: Bridgestone Ecopia H / L 422 Plus, P255 / 50R20 104V M + S

    MASSERadstand: 115,3 inLänge: 199,4 inBreite: 77,5 inHöhe: 67,6 inPassagiervolumen: 136 KubikfußFrachtvolumen: 14 Kubikfuß Leergewicht: 4364 Pfund

    CD TESTERGEBNISSERollout, 1 Fuß: 0,3 Sek./60 Meilen pro Stunde: 7,0 Sek./100 Meilen pro Stunde: 19,3 Sek./Rollstart, 5–60 Meilen pro Stunde: 7,7 Sek./Top Gang, 30–50 Meilen pro Stunde: 3,6 Sek./Top Gang, 50–70 Meilen pro Stunde: 4,9 Sek./1 / 4 Meilen: 15,4 Sek. @ 90 Höchstgeschwindigkeit (Begrenzung des Drehzahlreglers): 132 mphBremsen, 70–0 mph: 169 ftRoadholding, 300 ft-Durchmesserschleuder: 0,85 g

    CD KRAFTSTOFFWIRTSCHAFTBeobachtet: 20 km / h Autobahnfahrt: 25 km / h Autobahnreichweite: 480 Meilen

    EPA KRAFTSTOFFWIRTSCHAFTKombiniert / Stadt / Autobahn: 23/20/26 mpg

    Vollständiges Spezifikationsfenster anzeigenVollständiges Spezifikationsfenster schließenWerbung – Lesen Sie weiter

    Related articles

    Ford Mustang

    Cadillac SRX Sport

    BMW X5 4.8is