More

    2020 Mercedes-AMG CLA35 ist das Gateway-Medikament für AMG Performance

    Unternehmenspressekonferenzen bei Automobileinführungen bieten oft eine historische Perspektive. In der Regel wird das neue Auto vorgestellt und die Vergangenheit bestätigt. Manchmal ändert sich jedoch die Geschichtsstunde. Hat sich der Mercedes-Benz-Chef der Mittelklasse absichtlich auf Ronald Reagans Drogenzar berufen, als er die CLA-Klasse als Tor zur Marke bezeichnete, oder suchte er einfach nach einer glaubwürdigeren Beschreibung als „Einstiegsklasse“ für dieses kompakte Luxusauto? Wenn die CLA-Klasse der Vape Pen mit Bonbongeschmack für das Marlboro Red der S-Klasse ist, dann ist der Mercedes-AMG CLA35 2020 das Marihuana für das Heroin des E63.

    HIGHS: Leicht zugängliche Leistung, angenehm schnell, innen und außen ansprechend wiedergegeben.

    Der CLA35 ist die erste Mercedes-AMG-Variante des CLA der zweiten Generation, die in nahezu allen Dimensionen größer ist als das Vorgängermodell, um sich besser von der kleineren A-Klasse-Limousine zu unterscheiden, die in den vergangenen Jahren zur Mercedes-Familie gestoßen ist die ursprüngliche CLA Einführung. Der neue CLA, der sich in der A- und C-Klasse in der Nähe des unteren Bereichs der Mercedes-Palette befindet, hat einen zusätzlichen Radstand von 1,1 Zoll und eine Gesamtlänge von 1,9 Zoll im Vergleich zum CLA der ersten Generation. Es ist 5,5 Zoll länger als die A-Klasse, mit der es eine Plattform teilt, und kostet bei 37.645 US-Dollar 3850 US-Dollar mehr, um anzufangen. Die zusätzliche Länge des CLA sowie Design- und Konstruktionsverbesserungen haben unsere Meinung zur CLA-Klasse insgesamt verbessert. Unsere Aufmerksamkeit richtet sich jedoch auf die Teile des Fahrzeugs, die von der AMG Performance Division verbessert wurden.

    Eine starke Festung

    Der Aufstieg zum CLA35 ist mehr als gerechtfertigt durch die 302 PS und 295 lb-ft-Drehmoment turbogeladenen 2,0-Liter-Inline-Vierer, eine Weiterentwicklung des 221 PS starken Turbo-Vierer, der in beiden A-Klassen zu finden ist und die Nicht-AMG CLA. An den Motor angeschraubt ist ein Siebengang-Doppelkupplungs-Automatikgetriebe, das Drehmoment an ein vorgespanntes Allradsystem abgibt und intelligent genug ist, um immer den richtigen Gang zu wählen. Vergessen Sie die am Lenkrad montierten Schaltwippen. Sie erhalten auch ein AMG-abgestimmtes Fahrwerk mit optionalen adaptiven Dämpfern. Während der Fahrt durch den bergigen Prescott National Forest in Arizona mangelte es dem CLA35 nie an Leistung, und die genaue Lenkung ist auf die schnellen Reaktionen des Fahrwerks abgestimmt. Dies ist ein leichtes Auto, um schnell durch kurvenreiche Straßen und lange Anstiege zu fahren.

    Lesen Sie auch  1956 Chevrolet Corvette Straßentest

    Im Full-Attack-Fahrmodus Sport Plus kann es zu Störungen kommen, die die Fahrt mit den optionalen adaptiven Dämpfern für unseren Geschmack zu anstrengend machten, und die MBUX-Software, die dem Paar attraktiver digitaler Infotainment-Bildschirme zugrunde liegt, war manchmal verwirrend. Wie viele Autojournalisten benötigen Sie, um den Signalton zu deaktivieren, der jedes Mal ertönt, wenn der CLA das Tempolimit überschreitet? Nur zwei, aber es dauert eine Weile, bis sie die Einstellung gefunden haben.

    Achten Sie auf die Ausstattung

    Im Vergleich zu dem, was-ich-für-ein-$ 350-Leasing-Zahlung-bekommen-CLA250, werden Kunden des $ 47.895 CLA35 weniger preisempfindlich sein. Oder zumindest müssen sie es sein. Das CLA35-Beispiel, mit dem wir gefahren sind und das fast 20.000 US-Dollar an Optionen bietet, lag bei 66.340 US-Dollar.

    LOWS: Kann mit Optionen teuer sein, kann hart fahren, gut zu fahren, aber nicht fröhlich.

    Wenn Sie den CLA35 für sein MBUX-Infotainmentsystem kaufen, sparen Sie bares Geld und kaufen Sie stattdessen das Modell 250. Aber in der Hinsicht, die uns wichtig ist, sind die 35 herausragend. Es hat die zusätzliche Kraft und das bessere Handling, um den 250er zu übertreffen und zu übertreffen, sowie das Vertrauen, das Sie in eine Sportlimousine setzen möchten. Dies ist ein rundes Performance-Auto, wenn auch nicht gerade ein fröhliches. Aber es ist sehr gut in seiner Arbeit.

    Eine vernünftige Hand könnte den Preis unseres Beispiels ein wenig senken – wir hätten das Upgrade des Audiosystems für 1910 USD und das Paket mit Einparkhilfen für 1090 USD übersprungen -, aber andere Ergänzungen, wie das Sportfahrwerk für 850 USD, scheinen sich zu lohnen. Angesichts des Kaufs eines CLA35 im Wert von 66.000 US-Dollar oder eines CLA35 im Wert von 50.000 US-Dollar ist es schwierig, sich nicht von größeren, leistungsstärkeren Alternativen mit einer auf dem Hinterradantrieb basierenden Dynamik wie der 384 PS starken C43 4Matic-Limousine von Mercedes-AMG beeinflussen zu lassen oder sogar ein BMW M340i. Und für ein paar tausend Dollar mehr als unser Testauto würden wir sicherlich eine Basisversion des Mercedes-AMG C63 mit V-8-Antrieb und zwei Turboladern vorziehen. Vielleicht ist der CLA35 doch ein Gateway-Medikament.

    Lesen Sie auch  1981 De Lorean First Drive

    Spezifikationen

    Spezifikationen

    2020 Mercedes-AMG CLA35

    FAHRZEUGTYPFrontmotor, Allradantrieb, 5-Passagiere, 4-türige Limousine

    GRUNDPREIS47.895 US-Dollar

    MOTORTYPTurbolader und Ladeluftkühler DOHC 16-Ventil-Inline-4, Aluminiumblock und -kopf, direkte KraftstoffeinspritzungVerschiebung122 cu in, 1991 ccLeistung302 PS bei 5800 U / minDrehmoment295 lb-ft bei 3000 U / min

    GETRIEBE7-Gang-Doppelkupplungsautomatik

    MASSERadstand: 107,4 inLänge: 184,8 inBreite: 72,2 inHöhe: 55,3 inKofferraumvolumen: 16 cu ft Leergewicht (CD est): 3550 lb

    LEISTUNG (CD EUROPÄISCHE SOMMERZEIT)60 Meilen pro Stunde: 4,6 Sek100 Meilen pro Stunde: 10,1 Sek¼-Meile: 13,0 Sek.Top Geschwindigkeit: 155 Meilen pro Stunde

    EPA KRAFTSTOFFWIRTSCHAFTKombiniert / Stadt / Autobahn: 27/23/31 mpg

    Vollständiges Spezifikationsfenster anzeigenVollständiges Spezifikationsfenster schließen

    Related articles

    Ford Mustang

    Cadillac SRX Sport

    BMW X5 4.8is