More

    2020 Porsche 718 Boxster T und 718 Cayman T sind für Puristen

    • Der Porsche 718 Cayman T und der Boxster T sind neue Leichtbauversionen der Mittelmotor-Sportwagen von Porsche.
    • Sie sind etwas reduziert, bieten aber die üblichen Leistungsmerkmale.
    • Bei seiner Ankunft in den USA im Sommer 2020 beginnt der Cayman T bei 67.750 USD und der Boxster T bei 69.850 USD.

    UPDATE 05.11.19: Porsche hat die Preise für die T-Varianten des 718 veröffentlicht und bestätigt, dass diese Modelle im Sommer 2020 bei den US-Händlern erhältlich sein werden. Der Cayman T startet bei 67.750 USD und der Boxster T bei 69.850 USD. Zu den wichtigsten Optionen gehören vollständige Schalensitze und ein Upgrade-Paket für den Innenraum mit farblich abgesetzten Nähten, Stickereien auf den Sitzen und Sicherheitsgurten.

    Der 718 Boxster und der 718 Cayman von Porsche gehören zu den reinsten Sportwagen, die Sie kaufen können, und mit den neuen T-Modellen werden sie noch mehr. Nach der Formel des 911 T handelt es sich bei diesem neuen Mittelmotor-Ts um etwas reduzierte Varianten mit serienmäßigen Leistungsmerkmalen, die vor allem den Fahrspaß betonen sollen. Wir sind schon verkauft.

    Die 718 T-Modelle sind serienmäßig mit dem 2,0-Liter-Vierzylinder-Turbomotor mit 300 PS aus dem Basis-Boxster und dem Cayman ausgestattet, nicht mit dem stärkeren 2,5-Liter-Motor aus der S-Version. Es werden sowohl ein Sechsgang-Schaltgetriebe als auch ein Siebengang-PDK-Automatikgetriebe angeboten, wobei das Schaltgetriebe von einer stumpfen Schaltung profitiert. Zu den gewichtssparenden Maßnahmen gehören ein Infotainmentsystem zum Löschen (das in den USA aufgrund der vorgeschriebenen Rückfahrkamera-Regelung nicht verfügbar ist), Türgriffe anstelle von Innengriffen und vereinfachte, in zwei Richtungen einstellbare elektrische Sitze mit Stoffeinsätzen. Porsche hat nicht gesagt, wie viel Gewicht gespart wird.

    Ebenfalls serienmäßig sind Leistungssteigerungen wie das abgesenkte PASM-Sportfahrwerk und das Sport Chrono-Paket mit zusätzlichen Fahrmodi. Grau lackierte Zwanzig-Zoll-Räder sind Standard, und die T-Versionen zeichnen sich durch spezielle Seitengrafiken, graue Spiegel und einen schwarz lackierten Mittelauspuff aus. Außenfarben sind Weiß, Schwarz, Silber, Rot, Gelb, Miami Blue und Lava Orange. Es gibt auch „T“ -Logos im Innenraum verstreut.

    Lesen Sie auch  Arbeiter finden nicht explodierte Bomben bei Tesla in der deutschen Gigafactory 4

    Laut Porsche bedeuten diese Modelle einen leichten Rabatt im Vergleich zu einem Basis-Boxster oder Cayman, der mit diesen Sonderausstattungen ausgestattet ist. Der Cayman T startet bei 67.750 US-Dollar und der Boxster bei 69.850 US-Dollar, beides mehr als die Basis-718, aber weniger als die S-Version. Die T-Varianten sollen im Sommer 2020 in den USA eintreffen.

    Related articles

    Ford Mustang

    Cadillac SRX Sport

    BMW X5 4.8is