More

    8 Trucks mit dem schlechtesten EPA Combined MPG

    Die durstigsten mittelgroßen Tonner, die Sie heute kaufen können.

    ByScott OldhamDec 20, 2019

    AutoRead

    Im Zeitalter von Elektrifizierung, Autonomie und Uber gedeiht der Verkauf von guten, altmodischen Pickups in Originalgröße weiterhin. Im vergangenen Jahr verkaufte Ford weltweit stündlich mehr als 100 Pickups der F-Serie und in den USA den Halbtonnen-Pickup-Markt, der nur vom Ford F-150, dem Chevrolet Silverado 1500, dem GMC Sierra 1500, dem Ram 1500 und dem Toyota Tundra bevölkert wurde. und Nissan Titan, ist so halsbrecherisch wie immer.

    Aber der Kampf um die Klassenherrschaft hat sich weiterentwickelt. Früher zählten nur Leistung, Zugkraft und maximale Nutzlast. In diesen Tagen ist die Fähigkeit eines Lastwagens, eine Gallone Benzin zu strecken, eine sehr große Sache geworden. Exotische Materialien, Turbolader, Dieselmotoren und 10-Gang-Getriebe werden immer häufiger zum Standard, da die Hersteller versuchen, ihre Leistungsfähigkeit zu steigern und den Kraftstoffverbrauch zu senken. Bei einigen Lastkraftwagen sind die Verbesserungen der Kraftstoffverbrauchswerte jedoch nicht so schnell wie bei anderen. Hier sind die durstigsten halbtonnenschweren Pickups, die Sie kaufen können.

    Galerie16 Fotos anzeigen8. 2020 Nissan Titan – 18 mpg

    Der Nissan Titan der zweiten Generation ist mit rund 25.000 verkauften Exemplaren in diesem Jahr der meistverkaufte Pickup in Originalgröße in den USA. Er ist auch einer der sparsamsten. Wie sein Rivale, der Toyota Tundra, erhält jeder Nissan Titan den gleichen Motor und es ist ein großer V-8. Eine 5,6-Liter-Benzinmaschine. In diesem Jahr hat Nissan den Motor auf teureres Benzin mit 91 Oktan umgestellt und die Leistung von 390 PS und 394 Pfund-Fuß auf 400 PS und 413 Pfund-Fuß gesteigert. Das ist stark für diese Klasse, aber wenn Sie den Tank mit 87 Oktan füllen, wird die Motorleistung auf die Vorjahreswerte zurückgesetzt. Nissan hat auch das Siebengang-Automatikgetriebe des Titanen durch ein Neungang-Getriebe ersetzt. Es hat auch die hinteren Zahnräder radikal gekürzt, um die Beschleunigung zu verbessern.

    1 von 168. 2020 Nissan Titan – 18 mpg

  • Grundpreis: 32.285 USD (ca.)
  • Motor 400 PS 5,6-Liter-V8-Motor, Siebengang-Automatikgetriebe
  • EPA Kraftstoffverbrauch kombiniert / Stadt / Autobahn: 18/15/21 mpg
  • 2 von 16AutoRead7. 2019 Ford F-150 – 18 mpg

    Um das Gewicht und die Kraftstoffeffizienz der Lkw zu senken und gleichzeitig deren Sicherheit und Leistungsfähigkeit zu verbessern, haben nur wenige Unternehmen so stark oder radikal investiert wie Ford. Der F-150 ist nach wie vor der meistverkaufte Lkw in dieser Klasse und geht mit Technologien wie aufgeladenen Motoren und einer Aluminiumkarosserie und -bett voran. Aber einige Gewohnheiten sterben schwer, und um den Preis des Lastwagens niedrig zu halten und seine Fähigkeiten hoch zu halten, bietet Ford den F-150 immer noch mit einem von Natur aus angesaugten 5,0-Liter-V-8 mit Doppel-Overhead-Cam an, der 395 PS abpumpt, und es ist ein durstiges Tier . Gepaart mit Fords neuem 10-Gang-Automatikgetriebe hat es jedoch eine kombinierte EPA-Einstufung von nur 17 mpg. Abhängig von der Konfiguration und dem Karosseriestil des Staplers kann diese Zahl auch 18 oder sogar 19 mpg betragen. Dies entspricht der Bewertung, die die turbogeladene 3,5-Liter-10-Gang-Kombination erreicht

    Lesen Sie auch  Auto und Fahrer - die 10 besten Autos der Jahrzehnte

    3 von 16

    AutoRead7. 2019 Ford F-150 – 18 mpg

  • Grundpreis: 32.085 USD
  • Motor: 395 PS, 5,0-Liter-V8-Motor, 10-Gang-Automatikgetriebe
  • EPA Kraftstoffverbrauch kombiniert / Stadt / Autobahn: 18/15/21 mpg
  • 4 von 16

    AutoRead6. 2020 Ram 1500 – 17 mpg

    Das Ding hat einen Hemi drin? Oh ja, und es ist mächtig durstig. Die am wenigsten sparsamen Versionen des Zweirad- oder Allradantriebs Ram 1500 werden vom 5,7-Liter-V-8 mit 395 PS und einer EPA-Gesamtleistung von nur 17 mpg angetrieben. Mit dem verfügbaren eTorque-Hybridsystem bleibt die Leistung des Hemi gleich, die kombinierte EPA-Einstufung steigt jedoch auf 19 mpg. Alle Ram 1500-Modelle erhalten eine Achtgang-Automatik. Die vom 3,6-Liter-V-6-Grundmotor angetriebenen Ram 1500 haben je nach Konfiguration des Lastwagens eine Nennleistung von 21, 22 oder 23 mpg, während der Ecodiesel V-6 eine Nennleistung von 24 mpg mit Allradantrieb und 26 mpg mit Zweirad aufweist Fahrt. Mit dem verfügbaren PowerStroke-Turbodiesel erreicht der Ford F-150 eine Leistung von 25 MPG, während die Dieselversionen des Chevy Silverado und des GMC Sierra nicht nur das höchste Drehmoment bieten, sondern auch in Modellen mit Zweiradantrieb eine Leistung von 27 MPG erreichen.

    5 von 16

    AutoRead6. 2020 Ram 1500 – 17 mpg

  • Grundpreis: 33.640 USD
  • Motor: 395 PS, 5,7 Liter V-8, Achtgang-Automatikgetriebe
  • EPA Kraftstoffverbrauch kombiniert / Stadt / Autobahn: 17/15/21 mpg
  • 6 von 16

    AutoRead5. 2020 Ford F-150 Raptor – 16 mpg

    Dies ist der König der Geländewagen. Ein Wüstenrenner bereit für den Baja 500 mit beheizten Ledersitzen und Klimaanlage. Zur Serienausstattung gehören Fox Racing-Stoßdämpfer, der branchenweit größte Federweg und ein Sperrdifferential. Und wie bei jedem anderen großen Ford-Lkw bestehen die gesamte Karosserie und die Ladefläche aus Aluminium anstelle von Stahl. Unter der Motorhaube verbirgt sich die stärkste Version des 3,5-Liter-Ecoboost V-6 von Ford mit 450 PS. Dahinter verbirgt sich das neueste 10-Gang-Automatikgetriebe, das in Zusammenarbeit mit dem Rivalen General Motors entwickelt wurde. Das ist richtig, es ist das gleiche Getriebe, das im Mustang und Camaro sowie in den Pickups Chevy Silverado und GMC Sierra verwendet wird. Trotz all dieser Technologie liebt der mächtige Ford Raptor, der in den Karosserievarianten Extended Cab oder Crew Cab angeboten wird, Benzinpumpen ebenso wie den Trail.

    Lesen Sie auch  Auf der Suche nach Dr. Goodwrench

    7 von 16

    AutoRead5. 2020 Ford F-150 Raptor – 16 mpg

  • Grundpreis: $ 54.800
  • Motor: 450-PS-Twin-Turbo-3,5-Liter-V-6-10-Gang-Automatikgetriebe
  • EPA Kraftstoffverbrauch kombiniert / Stadt / Autobahn: 16/15/18 mpg
  • 8 von 16

    4. 2020 GMC Sierra – 16 mpg

    GMC bietet jetzt mehrere Motoren in der Sierra 1500 in Originalgröße an, darunter einen turbogeladenen 2,7-Liter-Reihenvierer. Die meisten Motoren sind zudem mit einem Acht- oder Zehngang-Automatikgetriebe ausgestattet, das den Kraftstoffverbrauch senkt. Einige Modelle und Ausstattungsvarianten sind jedoch weiterhin mit einem 5,3-Liter-V8 mit 355 PS und einer datierten Sechsgang-Automatik erhältlich, die den Kraftstoffverbrauch erheblich senkt. Mit einer kombinierten Schätzung von nur 16 mpg ist diese Konfiguration entweder mit Zwei- oder Allradantrieb die durstigste im ganzen Haufen. 2WD-Modelle mit dem 4,3-Liter-V6-Sechsgang-Kombi sowie Zwei- und Vierrad-Lkw mit dem 6,2-Liter-V8-Zehngang-Antriebsstrang sind jedoch mit einer kombinierten Nennleistung von nur nicht viel besser 17 mpg. Wenn der 5,3-Liter-Motor vom Achtgang-Motor unterstützt wird, springt seine Laufleistung auf 18 mpg und mit dem 10-Gang-Motor auf 19 mpg.

    9 von 16

    4. 2020 GMC Sierra – 16 mpg

  • Grundpreis: 32.590 USD
  • Motor: 5,3-Liter-V8-Motor mit 355 PS, 10-Gang-Automatikgetriebe
  • EPA Kraftstoffverbrauch kombiniert / Stadt / Autobahn: 16/14/18 mpg
  • 10 von 16

    AutoRead3. 2020 Chevrolet Silverado – 16 mpg

    Der Chevy Silverado übertrifft den GMC Sierra, aber die beiden sind praktisch mechanische Zwillinge. Ihre Muttergesellschaft, General Motors, stattet beide mit dem gleichen Fahrgestell, Motoren und Getriebe aus. Wie GMC bietet auch Chevrolet den Silverado mit mehreren Motoren an, darunter der gleiche aufgeladene 2,7-Liter-Reihenvierzylinder und ein 3,0-Liter-Turbodiesel. Die meisten Motoren sind zudem mit einem Acht- oder Zehngang-Automatikgetriebe ausgestattet, das den Kraftstoffverbrauch senkt. Einige Modelle und Ausstattungsvarianten, einschließlich des beliebten Trail Boss, sind jedoch weiterhin mit einem 5,3-Liter-V8 mit 355 PS und einer datierten Sechsgang-Automatik erhältlich, die die Kraftstoffeffizienz herabsetzt. Genau wie im GMC ist diese Konfiguration durstig, mit einer kombinierten Schätzung von nur 16 mpg mit Zwei- oder Allradantrieb. Wenn der 5,3-Liter durch den Achtgang unterstützt wird, springt seine Laufleistung auf 18 mpg. Es wird 19 mpg mit dem 10-Gang.

    Lesen Sie auch  Beste Neuwagen-Leasing-Angebote für März 2021

    11 von 16

    AutoRead3. 2020 Chevrolet Silverado – 16 mpg

  • Grundpreis: 31.290 USD
  • Motor: 5,3-Liter-V8-Motor mit 355 PS, 10-Gang-Automatikgetriebe
  • EPA Kraftstoffverbrauch kombiniert / Stadt / Autobahn: 16/14/18 mpg
  • 12 von 16

    2. 2020 Toyota Tundra 4WD – 14 mpg

    Zu sagen, dass Toyota im Full-Size-Lkw-Segment zu kämpfen hat, ist nett. Der Tundra wird von seinen Konkurrenten Chevrolet, GMC, Ford und Ram leicht überboten, und der 2020 Tundra mit einem 5,7-Liter-V8-Saugmotor ist der verbrauchsärmste Werks-Pickup, den Sie kaufen können. Modelle mit Allradantrieb haben eine kombinierte Kraftstoffeffizienz von nur 14 mpg, und Modelle mit Zweiradantrieb sind mit 15 mpg nicht viel besser. Selbst der langsamer verkaufte Nissan Titan, der auch nur mit einem V-8 angeboten wird, weist höhere Schätzungen zum Kraftstoffverbrauch auf. Der starke 381-PS-Motor des Tundra ist hier nur ein Teil des Problems. Der wahre Schuldige ist das datierte Sechsgang-Automatikgetriebe des Pickups, das mit Sicherheit seine Effizienz beeinträchtigt.

    13 von 16

    2. 2020 Toyota Tundra 4WD – 14 mpg

  • Grundpreis: $ 35.020
  • Motor: 381 PS, 5,7-Liter-V8-Motor, Sechsgang-Automatikgetriebe
  • EPA Kraftstoffverbrauch kombiniert / Stadt / Autobahn: X mpg
  • 14 von 16

    1. 2020 Ford F-150 Roush Leistung – 12 mpg

    Mit Zwei- oder Allradantrieb ist der aufgeladene Roush Performance F-150 bei Hunderten von Ford-Händlern im ganzen Land erhältlich. Es handelt sich jedoch um einen Hot Rod, einen Tuner, der von Roush, einem in Michigan ansässigen Unternehmen, modifiziert wurde. Das Unternehmen wurde von der Motorsportlegende Jack Roush, einem Besitzer der Roush-Fenway-Rennteams von NASCAR, gegründet und verkauft seit 1995 eine Reihe von getunten Mustangs, Einzelteilen und eine große Auswahl an beliebten Kistenmotoren. Das Roush Supercharged Package, das 24.900 US-Dollar mehr kostet als der mitgelieferte F-150, erweitert den 5,0-Liter-V-8 des Trucks um einen Roots-Kompressor sowie um Fahrwerksmodifikationen und äußere Aufrüstungen. Der Kompressor leistet 12 Pfund Boost, der laut Roush die Motorleistung von 395 PS und 400 lb-ft Drehmoment auf 650 PS bei 6300 U / min und 610 lb-ft Drehmoment treibt.

    15 von 16

    1. 2020 Ford F-150 Roush Leistung – 12 mpg

  • Grundpreis: 61.715 USD
  • Motor: 650 PS starker aufgeladener 5,0-Liter-V8-Motor, 10-Gang-Automatikgetriebe
  • EPA Kraftstoffverbrauch kombiniert / Stadt / Autobahn: 12/11/15 mpg
  • 16 von 16Weiter10 Autos mit dem schlechtesten Kraftstoffverbrauch

    Anzeige – Lesen Sie weiter unten

    Related articles

    Ford Mustang

    Cadillac SRX Sport

    BMW X5 4.8is