More

    Acura enthüllt 2019 am Pebble Beach seine sportlichste Limousine

    • Acura wird in diesem Sommer in Pebble Beach ein serienreifes Konzept vorstellen, das ein schickes viertüriges Flaggschiff zeigt, das vom Precision-Konzept inspiriert ist.
    • Die nächsten Versionen der TLX-Limousine und der MDX-Frequenzweiche sind in Kürze erhältlich.
    • Ein ZDX-Crossover-Coupé der zweiten Generation könnte ebenfalls in Vorbereitung sein.

    Drei Jahre nachdem Acura uns mit dem Precision-Konzept fasziniert hat, muss er sein sehniges Design noch auf sein gesamtes Sextett aus Limousinen, Frequenzweichen und einem Supersportwagen anwenden. Die RDX-Frequenzweiche von 2019 ist die erste vollständige Umsetzung der Designsprache Precision Crafted Performance der Marke. Abgesehen vom NSX-Supersportwagen ist sie derzeit mit Abstand der am besten aussehende neue Acura. Aber das wird sich in diesem Sommer ändern.

    Acura wird am Pebble Beach ein produktionsreifes Konzept vorstellen, das das Precision-Konzept als Hommage an das Beste aus Acuras Vergangenheit widerspiegelt, AutoRead hat gelernt. Wenn wir in die tiefe rote Lackschicht der Precision starren, müssen wir uns fragen – da Acura nur ein 34-jähriges Autounternehmen ist, das sich hauptsächlich auf unseren Markt beschränkt -, ob eines der legendären Typenschilder bei der Wiedergeburt der Legende wieder auftaucht? Es ist keine lächerliche Idee, obwohl wir nicht den Atem anhalten werden, wenn wir den genauen Namen kennen. Die Schilder deuten jedoch auf eine neue Acura-Limousine in der wunderschönen viertürigen Coupé-Form des Precision-Konzepts hin. Dieses Mal wird Acura, anders als bei dem Auto, das 2016 auf der Detroit Auto Show vorgestellt wurde, bereit sein, so etwas zu bauen.

    Völlig neues TLX und MDX, aber was sonst noch kommt?

    Die TLX-Limousine der nächsten Generation und der MDX-Crossover liegen im Zeitplan, beide werden voraussichtlich Ende 2019 oder Anfang 2020 auf den Markt kommen. Während einer kleinen Vorschau im Acura Design Studio auf dem Campus von Torrance, Kalifornien, in Honda, sahen wir mehrere Modelle mit hakenförmigen, extrudierten Rücklichtern, die wie beim Precision-Konzept hervorstachen. Vorne werden vertikale Lufteinlässe, die sich wie beim RDX bis in die Ecken erstrecken, auf diese beiden Autos treffen. Acura meint es nach wie vor ernst mit einem leistungsorientierten TLX Typ S, bei dem nach unserer Einschätzung ein Heckspoiler wie der neue Toyota Supra zum Einsatz kommt, der nur so weit nach unten gedreht wurde, dass er in das Profil einer raffinierten Luxuslimousine passt.

    Lesen Sie auch  Kia aktualisiert den Niro Hybrid und Plug-In Hybrid mit neuem Aussehen und neuen Funktionen

    AutoRead

    Wir sind uns nicht sicher, wo sich der RLX befindet, das vermeintliche Flaggschiff von Acura, das im letzten Jahr weniger als 2000 Einheiten verkauft hat. Unsere Fühler sprechen jedoch von zwei Dingen: Das Pebble-Auto könnte ein RLX-Ersatz mit einem neuen Namen sein, oder Acura wird seine Asche verbreiten in den Pazifik. Klar ist, dass Limousinen bei Acura nicht tot sind.

    Der Crossover-Wahn ist den Designern von Acura nicht entgangen, und zu diesem Zweck könnte ein ZDX der nächsten Generation in das SUV-Coupé-Segment zurückkehren, das er definiert hat, wenn auch einige Jahre zu früh, als er 2009 auf den Markt kam Mockups und, soweit wir das beurteilen können, gefällt ihnen, was sie sehen. Mit BMW und Mercedes-Benz im 4×4-Coupé-Modus – und Infiniti und Lexus schweigen in diesem Bereich – könnte die Bühne für einen neuen ZDX wiedereröffnet werden, seit Acura ihn 2013 eingestellt hat.

    Nicht zur Debatte steht, dass Acura gerade im eigenen Unternehmen wieder an Relevanz gewinnt. Execs geben zu, dass sie über Acuras erstklassige Behandlung durch Honda, die in letzter Zeit die neuesten Innovationen vorbehalten hat (wie das 10-Gang-Automatikgetriebe und Infotainment des Accord oder den Turbo 4 des Civic Type R), frustriert sind, wenn die Luxusklasse nach aller Logik sein sollte führend. Aber die Autos sehen langsam wieder richtig gut aus. Für Acura kann Pebble Beach nicht früh genug kommen.

    Related articles

    Ford Mustang

    Cadillac SRX Sport

    BMW X5 4.8is