More

    Aktualisierter Jaguar F-Type zähmt einige seiner Brüllen

    Zusammen mit kleinen Stiländerungen für das Jahr 2021 bietet der F-Type R jetzt 575 PS. Es hat auch einen leisen Startmodus. Ihre Nachbarn werden es Ihnen danken.

    ByEzra DyerFeb 10, 2020

    Der Jaguar F-Typ war schon immer ein Rätsel. Die meisten Leute sind sich einig, dass es ein wunderschönes Auto ist, aber es konkurriert mehr mit den Erinnerungen seiner Vorgänger als jedes moderne Auto, das derzeit auf dem Markt ist.

    Betrachten Sie den billigsten F-Typ, das 62.625 USD teure P300-Coupé: Vielleicht sind Autokäufer nicht immer vernünftige Schauspieler – wenn sie es wären, würde Honda 5 Millionen Akkorde pro Jahr verkaufen -, aber zu diesem Preis müssten Sie sich ziemlich engagieren Anglophil für den Vierzylinder-Jag über einen Chevy Corvette C8 oder einen Toyota Supra. Die robusteren Aromen des F-Typs haben das gleiche Problem. Das V-8-R-Modell hat es mit dem Porsche 911 zu tun, ganz zu schweigen vom 760 PS starken Ford Mustang Shelby GT500. Und der 380 PS starke V-6 R-Dynamic tritt gegen ihn an. . . Wir sind uns nicht sicher. Kosmetische Chirurgie? Eine Reise in die Antarktis? Schönheitsoperation in der Antarktis? Jedenfalls hat Jaguar im Jahr 2021 5500 US-Dollar von diesem Preis abgezogen.

    Mehr Leistung, weniger Lärm

    An diesem Jaguar gibt es noch andere, größtenteils geringfügige Änderungen. Ein neues 12,3-Zoll-Display im Kombiinstrument ist das Highlight der Interieur-Optimierungen. Sowohl das F-Coupé als auch das Cabrio zeichnen sich durch eine klare, hübsche Form aus. Es gibt nicht viel zu ändern, ohne es zu vermasseln. Jaguar veredelte die Frontpartie mit schmalen horizontalen LED-Scheinwerfern, die einen größeren Kühlergrill und eine Motorhaube mit neu positionierten Lüftungsschlitzen flankierten. Aber die anderen visuellen Veränderungen sind meistens das Material, mit dem Kindermenüs auf den Punkt gebracht werden: „Papa, die Rücklichter des Jahres 2021 haben einen eckigen Akzent und die 2020er haben einen runden Akzent!“ „Okay, guter Fang, Timmy. Jetzt iss deine klapprigen Nuggies.“

    HIGHS: Geschmackvoll überarbeitete V-8-Modelle bieten einen recht schnellen, weniger störenden Auspuffklang.

    Mechanische Verbesserungen sind ebenfalls subtil, wobei das R-Modell die meiste Aufmerksamkeit erhält. Ein Anstieg von 25 PS auf 575 PS bedeutet, dass der R jetzt mit der Leistung des alten SVR übereinstimmt, der (vorerst) nicht mehr vorhanden ist. Jaguar verfeinerte auch das Fahrwerk und die Lenkung, wobei der Schwerpunkt auf der Verbesserung des Fahrgefühls lag. Neue Hinterradaufhängungen, Kugelgelenke und Radlager erhöhen die Sturz- und Spursteifigkeit und tragen so zu einer besseren Kontrolle der Reifen bei’ Kontakt mit der Straße. Diese Reifen, Pirelli P Zeros, sind jetzt vorne und hinten um 10 Millimeter breiter (auf 265 bzw. 305). Mit dem serienmäßigen Allradantrieb und dem allgegenwärtigen ZF-Achtgang-Automatikgetriebe sollte das aktualisierte F-Typ-R-Coupé in 3,1 Sekunden auf 100 km / h beschleunigt werden, schneller als das zuletzt getestete.

    Lesen Sie auch  2021 Maserati Ghibli Trofeo bringt AMG und M ins Visier

    Wir sind den überarbeiteten F-Typ in Portugal gefahren, wo die Straßen großartig waren, aber das Wetter nicht. Auf der Strecke von Porto nach Lissabon gab es kaum ein Stück trockenes Pflaster und nicht wenige unvorsichtige Schafe, die aus dem Nebel schlenderten. Wir können also nicht wirklich sagen, wie sich Jags Revisionen auf das Handling auswirken, wenn Sie hart arbeiten.

    LOWS: Wenige bedeutende Innenraum-Updates, kein Handbuch angeboten, weniger unangenehmer Auspuff-Sound.

    Wir können jedoch sagen, dass der nachgestimmte Auspuff des V-8 klanglich viel gedämpfter ist. Beim Überfahren hörten sich die abgehenden V-8-Autos immer so an, als hätte jemand eine Reihe von Feuerwerkskörpern in einen Abflusskanal geworfen – lustig, bis die Bullen auftauchen. Es gibt immer noch ein Knurren, wenn Sie vom Gas gehen, aber Sie erwarten nicht mehr, dass der Auspuff eine Spur von leicht schwelenden Sträuchern hinterlässt. Es gibt sogar einen Leisen Startmodus, sodass Sie das Auto einschalten können, ohne zum 575-PS-Hahn Ihrer Nachbarschaft zu werden. Wenn Sie jedoch tief genug in den Gashebel greifen, öffnen sich die Rohre unabhängig von der Betriebsart.

    Eine zahmer Katze

    Der als P300 bezeichnete Vierzylinder-F-Typ benötigt keinen geräuscharmen Startmodus. Bei diesem Modell pumpt Jag zusätzlichen Sound über die Stereolautsprecher. Zumindest ist es ehrliche Fälschung. Im Gegensatz zu Sound-Augmentation-Systemen, die den Motor neu mischen, haben die Jaguar-Ingenieure den 296 PS starken 2,0-Liter-Inline-Four-Soundtrack aufgenommen und verstärkt. Das hören Sie über die Lautsprecher. In der Musikindustrie ist dies ein sogenannter Backing Track.

    Jaguar F-Typ Kratzbaum

    Das Imitationsspiel: Jaguar vs. AMG vs. Porsche

    40K in den Büchern: Jaguar F-Type Long-Term Wrap

    Lesen Sie auch  1993 Volkswagen Jetta III GL

    Jaguar hatte in Portugal keine V-6-Modelle für uns, aber der Vierzylinder-F-Typ ist eine angenehme Überraschung, einigermaßen schnell und rund 450 Pfund leichter als der R. Jaguar sagt, der P300 sei tatsächlich etwas schneller als der altes 340-PS-V6-Modell (mit dem Namen P340) mit Handschaltgetriebe, was wahrscheinlich ein Grund dafür ist, dass der eigene F-Typ nach 2019 eingestellt wurde. Auch das P340-Modell ist nicht mehr wegzudenken. Alle V-6 sind jetzt in der 380-PS-Variante und mit serienmäßigem Allradantrieb ausgestattet.

    Während Jaguar auf die Elektrifizierung zusteuert – das nächste XJ-Flaggschiff wird nur elektrisch sein -, scheint es, als hätte der F-Typ gerade genug Zeit, um es durchzuhalten, bis ein völliges Umdenken stattgefunden hat. Ja, es ist ruhiger. Vielleicht sollten wir uns besser daran gewöhnen.

    Spezifikationen

    Spezifikationen

    2021 Jaguar F-Type

    FAHRZEUGTYPFrontmotor, Heck- oder Allradantrieb, 2-Personen-, 2-Türer-Coupé oder Cabrio

    GRUNDPREISP300, 62.625 USD; P300 Cabrio, 65.725 US-Dollar; R-Dynamic, 82.825 USD; R-Dynamic Cabrio, 85.925 US-Dollar; R 104.225 USD; R Cabrio, $ 106.925

    MOTORENTurbolader und Ladeluftkühler DOHC 16-Ventil 2,0-Liter-Inline-4, 296 PS, 295 lb-ft; aufgeladene und zwischengekühlte DOHC 24-Ventil 3,0 Liter V-6, 380 PS, 339 lb-ft; aufgeladene und zwischengekühlte DOHC 32-Ventil 5,0 Liter V-8, 575 PS, 516 lb-ft

    GETRIEBE8-Gang-Automatik

    MASSERadstand: 103,2 inLänge: 176,0 inBreite: 75,7 inHöhe: 51,5 bis 51,6 inPassagiervolumen: 51 bis 52 ft3Ladevolumen: 7 bis 14 ft3 Leergewicht (CD est): 3650–4100 lb

    LEISTUNG (CD EUROPÄISCHE SOMMERZEIT)60 Meilen pro Stunde: 3,1 bis 6,3 Sekunden100 Meilen pro Stunde: 7,4 bis 15,8 Sekunden¼-Meile: 11,4–14,8 Sek.Top Geschwindigkeit: 155–186 Meilen pro Stunde

    EPA FUEL ECONOMY (CD EUROPÄISCHE SOMMERZEIT)Kombiniert / Stadt / Autobahn: 18–26 / 16–23 / 24–30 mpg

    Lesen Sie auch  1985 Ford Mustang GT

    Vollständiges Spezifikationsfenster anzeigenVollständiges Spezifikationsfenster schließenWerbung – Lesen Sie weiter unten

    Related articles

    Ford Mustang

    Cadillac SRX Sport

    BMW X5 4.8is