More

    Beobachten Sie Tesla Sentry Mode Surprise Hooligans, Einbruch in Foil Model 3

    Fragen Sie sich, was die Tesla-Funktion zur Videoaufnahme für Eigentümer tun kann? Nach dem Versuch, die Tür zu öffnen, treten die Diebe gegen den Ladeport, doch der Sentry-Modus macht ihnen Angst.

    VonRoberto Baldwin, 15. Januar 2020

    • Der Sentry-Modus von Tesla wurde 2019 gestartet und verwendet die zahlreichen Kameras des Fahrzeugs, um es zu beobachten und vor potenziellen Bedrohungen zu schützen.
    • Es gibt einige Datenschutzprobleme mit einem Auto, das die Welt um sich herum aufzeichnet, aber hier ist ein potenzieller Vorteil: tDie Videoaufnahmefunktion könnte helfen, Kriminelle zu schnappen.
    • Das ist, was im obigen Video passiert ist, als ein Paar Vandalen in Las Vegas versucht hat, in ein Model 3 einzusteigen, aber wegen des Sentry-Modus vereitelt wurde.

    Es ist schwer mit denen zu streiten, die hoffen, dass es eine besondere Hölle für die Art von Menschen gibt, die in Autos einbrechen und diese zerstören. Zwei dieser Personen wurden kürzlich von einem in Las Vegas geparkten Tesla Model 3 im Sentry-Modus auf Video aufgenommen. Sobald der Alarm losging, stiegen sie in ihr eigenes Fahrzeug und fuhren los, aber nicht bevor sie zu unwissenden Stars in der Tesla-Community wurden.

    Aus unbekannten Gründen versuchte einer der Fahrzeugangriffe zuerst, die Autotür zu öffnen. Als daraus nichts wurde, betrat sein bärtiger Freund das Bild und versuchte, das Ladekabel herauszuziehen. Nach ein paar Augenblicken entschloss er sich dann, in den Bereich des Ladeanschlusses zu treten und hoffte anscheinend, den Griff zu lösen. Dann rannte der erste Mann zurück zum Auto und gab ihm den traurigsten Tritt, den es je auf Video gab, als das Sicherheitssystem des Autos ausging.

    Lesen Sie auch  Der Bugatti Chiron Pur Sport mit 1500 PS ist ein Apex-Jäger im Wert von 3,6 Millionen US-Dollar

    Sie hatten wahrscheinlich damit gerechnet, eine Art Alarmszenario auszulösen. Was sie vielleicht nicht erwartet haben, ist das Aufnehmen eines ziemlich hochwertigen Videos, das der Besitzer des Fahrzeugs mit der Sicherheit des Park MGM Resorts in Las Vegas geteilt hat. Das Video ist auch auf YouTube gelandet, wo die Community die möglichen Vandalen beseitigt hat.

    Nach dem Treten des Autos ging das Fahrzeug in den Alarmzustand über. Zu diesem Zeitpunkt erlischt der Alarm des Fahrzeugs, das mittlere Display schaltet sich auf 100 Prozent Helligkeit ein und der Tesla beginnt mit der Musikwiedergabe bei voller Lautstärke. Das Auto zeichnet auch 10 Minuten vor dem Vorfall ein Video auf, das mit den Behörden geteilt werden kann. Es warnt den Besitzer auch über die Begleit-App.

    Der Sentry-Modus hat auch einen Alarmstatus, der ausgelöst wird, wenn jemand oder etwas gegen das Fahrzeug stößt oder sich anlehnt. In diesem Zustand beginnt das Fahrzeug mit der Videoaufnahme, und die mittlere Anzeige warnt, dass das Fahrzeug ein Video aufzeichnet. Dieser Modus kann aus Sicht der Privatsphäre besonders problematisch sein. Wenn Sie einen Tesla beim Einsteigen in Ihr Auto oder auf einem Spaziergang stoßen, ist es unwahrscheinlich, dass Sie wissen, dass Sie aufgezeichnet werden. Eine Warnung auf dem Bildschirm ist in Ordnung, um potenzielle Einbrüche abzuwehren, aber es ist unwahrscheinlich, dass eine durchschnittliche Person die Anzeige sieht, während sie unter den wachsamen Augen eines Tesla ihre Geschäfte abwickelt.

    In diesem Fall könnten durch die Aufzeichnung jedoch möglicherweise zwei Idioten bei den Behörden in heißem Wasser landen. Alleine dafür setzt der Sentry-Modus neue Maßstäbe für die Fahrzeugsicherheit.

    Lesen Sie auch  Der Porsche Macan der nächsten Generation wird vollelektrisch sein

    Anzeige – Lesen Sie weiter unten

    Related articles

    Ford Mustang

    Cadillac SRX Sport

    BMW X5 4.8is