More

    Beobachten Sie, wie die 2800-PS-Twin-Turbo-Viper extrem heftige Dyno-Züge ausführt

    Reiner Dodge-Muskel.

    ByBrian SilvestroFeb 15, 2020

    Ein 8,0-Liter-V-10 ist für die meisten Menschen eine Menge Motor, aber für diejenigen, die mehr Geschwindigkeit suchen, reicht es manchmal nicht aus. Die Dodge Viper reagiert, wie wir in der Vergangenheit gesehen haben, gut auf erzwungene Induktion. Twin-Turbo-Setups sind bei Vipern für Drag & Runway-Rennen sehr beliebt. Dieser könnte der extremste von allen sein.

    Diese Viper, die Sal Patel gehört, wurde für geradlinige Geschwindigkeit umfassend verbessert. Es verfügt über zwei Turbos und eine Tonne kundenspezifischer Luftkanalarbeiten. Es war in der Lage, während eines kürzlich durchgeführten Tests kaum glaubwürdige 2872 PS auf einem Hub-Dyno abzulegen. Das Video des Laufs zeigt, wie das Auto riesige Mengen Luft in der Testanlage bewegt und überall lose Gegenstände und Rauch bläst. Gegen Ende sehen Sie die Auspuffkrümmer sichtbar orange leuchten.

    Viper Nostalgie ist eine Sache

    Aus dem Archiv: Schauen Sie sich zuerst die Dodge Viper an

    Corvette ZR1 gegen SL65 AMG, Murcielago, Viper

    Aus dem Archiv: Highway 61 in einer Dodge Viper

    Bangshift glaubt, dass das Auto trotz der Zahlen immer noch den serienmäßigen Motorblock verwendet. Ziemlich wild auf etwas so Mächtiges. Wir sind gespannt, was es kann, wenn es tatsächlich auf den Bürgersteig trifft.

    Von: Road & Track

    Anzeige – Lesen Sie weiter unten

    Lesen Sie auch  Wir fahren "Off Road" im 2019 BMW X7 auf der CES

    Related articles

    Ford Mustang

    Cadillac SRX Sport

    BMW X5 4.8is