More

    Beste Kombis für 2019-2020

    Willst du das Fahrverhalten einer Limousine und die Fähigkeit eines SUV? Unsere umfassende Liste der besten Kombis für den Zeitraum 2019-2020 ist der perfekte Ausgangspunkt.

    ByEric Stafford, Kirk Seaman und Drew DorianApr 1, 2019

    AutoRead

    Hier, um AutoRead, Der Kombi hat einen besonderen Platz in unseren Herzen. Sein Karosseriedachstil kombiniert die besten Eigenschaften traditioneller Familienlimousinen mit immer beliebteren Frequenzweichen und SUVs. Unabhängig von Ihren Fähigkeiten sind dies die besten Kombis, die Sie heute kaufen können. Sie bieten die beste Kombination aus Allwetterfähigkeit, Fahrverhalten, Ladekapazität, Fahrgastraum und Styling.

    Bester Wagen für Familien: Volvo V90 Cross Country

    • Bester Kombi: Volkswagen Golf SportWagen

    • Bester Wagen für einen aktiven Outdoor-Lifestyle: Subaru Outback

    Bester Luxuswagen: Mercedes-Benz E450

    • Bester Wagen für alle, die Geschwindigkeit brauchen: Mercedes-AMG E63 S Kombi

    Anzeige – Lesen Sie weiter untenVolkswagen Golf SportWagen

    Volkswagen hat den ohnehin schon fantastischen Golf-Schrägheck mitgenommen und seinen Laderaum erweitert, um einen noch geräumigeren Kombi zu schaffen. Der Golf SportWagen Mit seinen 67 Kubikfuß maximalem Laderaum eignet er sich perfekt für Ihren nächsten Costco-Lauf oder Ihr Heimwerkerprojekt. Zwei Vierzylinder mit Turbolader sind erhältlich – ein 1,4-Liter-Benziner mit 147 PS und ein 1,8-Liter-Benziner mit 168 PS – und der größere von beiden wird von einem Allradantrieb begleitet. Die zusätzliche Länge und das zusätzliche Gewicht der Wagenkarosserie haben die hervorragenden Straßenmanieren des Golf nicht beeinträchtigt, weshalb es eine einfache Entscheidung war, den SportWagen – zusammen mit dem Rest der Golf-Familie – in unsere 10Best Cars-Liste für 2019 aufzunehmen.

    Überprüfung, Preisgestaltung und technische Daten

    Volkswagen Golf Alltrack

    Der facettenreiche Volkswagen Golf Alltrack ist ein weiteres Waggonmitglied der 10Best-winning Golf-Familie. Mit seinem serienmäßigen Allradantrieb, einer Bodenfreiheit von 6,7 Zoll und einer robusten Außenverkleidung eignet er sich hervorragend für Offroad-Abenteuer. Der Alltrack hat neben dem Golf SportWagen deutlich mehr Ladevolumen als der reguläre Volkswagen Fließheck. Sein turbogeladener Vierzylindermotor beschleunigt zügig und paßt mit einem manuellen oder automatischen Getriebe zusammen. Der Alltrack ist ein sportlicher und komfortabler Kombi, dessen präzise Lenkung das Erlebnis unterstreicht. Jedes Modell verfügt über einen geräumigen Innenraum sowie Apple CarPlay- und Android Auto-Funktionen, eine Vorwärtskollisionswarnung und eine automatische Notbremsung.

    Überprüfung, Preisgestaltung und technische Daten

    Mercedes-AMG E63 S Kombi

    Der E63 S ist die Wagenversion einer unserer beliebtesten Hot Rod-Limousinen und bietet zusätzlichen Platz für Fracht. Mit 603 PS, einem Neungang-Automatikgetriebe und einem Vollzeit-Allradantrieb stieg der E63 in unserem Test in 3,0 Sekunden von null auf 100 km / h. Als Referenz ist das schneller als ein Porsche 911, der mit dem PDK-Getriebe die Tat in 3,4 Sekunden vollbrachte. Mit dem Rücksitz im Einsatz gibt es 35 Kubikfuß Laderaum; Bei umgeklappter Rückbank sind 64 Kubikfuß Platz. Unserer Meinung nach ist der E63 der beste Kombi zum Ziehen von Hintern – und Menschen.

    Überprüfung, Preisgestaltung und technische Daten

    Mercedes-Benz E-Klasse Wagon

    Lesen Sie auch  1990 10Beste Autos

    Durch die Kombination der Funktionalität eines Kombis und des luxuriösen Luxus der Mercedes-Benz E-Klasse entsteht ein formschöner und geräumiger Familienspediteur. Ein Twin-Turbo-V-6 sorgt für viel Schub, und die Luftfederung saugt Unebenheiten so gut auf, dass Sie ein wählerisches Kind nicht aus dem barmherzigen Schlaf erwecken. Wenn der E-Klasse-Wagen keine Lebensmittel oder jungen Fußballstars transportiert, ist sein Interieur elegant genug für eine Nacht in der Stadt, und optionale Massagesitze sind ein Genuss für Muskelkater. Wir lieben den E-Klasse-Wagen so sehr, dass wir ihn 2019 in unsere 10Best Cars-Liste aufgenommen und ihn für einen längeren Aufenthalt in unsere Flotte eingeladen haben.

    Überprüfung, Preisgestaltung und technische Daten

    Volvo V60

    Das neueste brandneue Modell der Wagenmeister von Volvo ist der überarbeitete V60, der das auffallend gute Aussehen und das agile Fahrverhalten der S60-Limousine übernimmt. Käufer können zwischen einem 250-PS-Vierzylinder mit Turbolader oder einer 316-PS-Version des Motors mit Kompressor wählen. Es werden sowohl ein Standard-Kombi-Modell als auch ein geliftetes Cross Country-Modell angeboten. Egal welche gewählt wird, die Kabine des V60 ist schön ausgestattet und intelligent gestaltet und bietet viel Laderaum. Das Infotainmentsystem Sensus von Volvo wird auf einem großen, vertikal ausgerichteten Bildschirm angezeigt. Außerdem stehen verschiedene Fahrerassistenzfunktionen zur Verfügung.

    Überprüfung, Preisgestaltung und technische Daten

    Volvo V90

    Nur wenige Kombis sind so großartig, technisch versiert und vielseitig wie der exklusive Volvo V90. Im Gegensatz zur überlegenen Cross Country-Version ist der reguläre V90 nur auf Sonderbestellung erhältlich. Beide haben ein elegantes Äußeres, das die besten Wagendesigns verkörpert, und ein raffiniertes Interieur, das Apple CarPlay und Android Auto-Funktionen mit einem Wi-Fi-Hotspot (alles Standard) umfasst. Der V90 verfügt über zwei solide Motoroptionen und einen verfügbaren Allradantrieb. Es ist sportlicher als der V90 Cross Country, aber die Fahrt kann hart sein, wenn man über holprige Oberflächen fährt. Wir haben es geschafft, acht Handgepäcktaschen hinter dem Rücksitz unterzubringen, aber die besten konkurrierenden Kombis haben mehr Laderaum.

    Überprüfung, Preisgestaltung und technische Daten

    Volvo V90 Cross Country

    Der V90 Cross Country vereint das schwedische Händchen für schlichtes Design mit der Funktionalität eines Kombis und der robusten Fähigkeit eines Crossovers, überall hin zu fahren. Basierend auf dem V90 Kombi verfügt der Cross Country über eine nützliche Bodenfreiheit von 8,3 Zoll und Allradantrieb. Der Basismotor ist ein 2,0-Liter-Vierzylinder mit 250 PS und Turbolader. Optional ist ein 316-PS-Vierzylinder mit Turbolader und Kompressor erhältlich. In unseren Tests enthielt der Cross Country jedoch weniger Handgepäckkoffer (21) als der Subaru Outback (22) und der Mercedes-Benz E-Klasse-Wagen (24). Als einer der besten Wagen der Familie im Jahr 2019 bietet der V90 Cross Country eine standardmäßige automatisierte Notbremsung, einen Spurhalteassistenten und eine adaptive Geschwindigkeitsregelung mit halbautonomem Fahrmodus.

    Überprüfung, Preisgestaltung und technische Daten

    Audi A4 Allroad Quattro

    Für diejenigen, die einen Kombi suchen, der sich von der Masse der SUV abhebt, bietet der Audi A4 Allroad Quattro einen ähnlichen Laderaum, eine erhöhte Fahrhöhe und ein ansehnliches germanisches Äußeres. Ein 2,0-Liter-Vierzylindermotor mit Turbolader und 248 PS ist mit einem Siebengang-Automatikgetriebe kombiniert. Allradantrieb ist Standard. Der A4 Allroad ist fast genauso handlich wie die A4-Limousine, sodass Sie sogar Spaß haben, wenn Sie auf kurvigen Landstraßen unterwegs sind. Das sachliche Interieur ist zweifellos hochwertig, aber nicht besonders edel. Die meisten Käufer werden feststellen, dass die Kabine des Kombis geräumig, komfortabel und gut ausgestattet ist.

    Lesen Sie auch  Oktober 1998

    Überprüfung, Preisgestaltung und technische Daten

    Porsche Panamera Sport Turismo

    Der Panamera Sport Turismo übertrifft die traditionelle Idee eines Kombis, insbesondere mit seinem Katalog an Hochleistungsoptionen. Zu den verschiedenen Motoren gehören jeweils ein pflichtbewusster V-6 mit Turbolader, ein maniacaler V-8 mit Doppelturbo und Hybridversionen. Betrachten Sie es als den besten Kombi für die Ultrawealthy, und seine kompromittierte Praktikabilität und extravaganten Preise sind leichter zu übersehen. Während die besten Attribute des Sport Turismo auf Fahrbegeisterte zugeschnitten sind, wünschen wir uns nur, dass der beeindruckende Kurvengriff und die enorme Bremskraft durch ein besseres Lenkfeedback verstärkt werden. Im Vergleich zum normalen Panamera-Schrägheck hat der Sport Turismo eine geringere Hubhöhe zum Laderaum und eine etwas größere Ladefläche.

    Überprüfung, Preisgestaltung und technische Daten

    Jaguar XF Sportbremse

    Im britischen Sprachgebrauch wird der XF als Sportbremse bezeichnet, aber im amerikanischen Sprachgebrauch nennen wir ihn so, wie er ist: einer der besten Kombis aus England. Okay, es ist auch der einzige Kombi aus England, der hier in den Vereinigten Staaten verfügbar ist, aber das ist nebensächlich. Wir finden die Proportionen des Wagens großartig und wenn man bedenkt, dass der 380 PS starke V-6 mit Allradantrieb des XF ihn in 5,1 Sekunden von null auf 100 km / h bringen kann, ist er genauso schnell wie gut aussehend. Er bietet auch ordentlichen Laderaum: In unserem Test hatte er neun Handgepäckkoffer hinter dem Rücksitz. Das sind zwei mehr als der Jaguar F-Pace SUV und einer mehr als der Volvo V90 Cross Country.

    Überprüfung, Preisgestaltung und technische Daten

    BMW 3er Wagon

    AutoRead

    Wenn man den Slogan der Ultimate Driving Machine von BMW glauben will, muss die Wagenvariante der 3er-Limousine die Ultimate Cargo-Hauling Machine sein. Allradantrieb ist Standard, und der 3er Sports Wagon wird von einem 248 PS starken 2,0-Liter-Vierzylindermotor angetrieben. Eine Achtgang-Automatik ist das einzige Getriebe. Hinter dem Rücksitz befindet sich ein geräumiger Laderaum, der sich leicht auf 60 Kubikmeter ausdehnt, wenn die Rücksitze in ihrer flachen Position verstaut werden. Der Rest der Kabine ist fahrerorientiert, aber das Design zeigt sein Alter. Eine brandneue 3er-Limousine ist für 2019 eingetroffen, aber der Sports Wagon übernimmt für ein letztes Jahr die alte Plattform.

    Überprüfung, Preisgestaltung und technische Daten

    Subaru Outback

    Das Subaru Outback ist einer der besten Kombis für diejenigen, die einen aktiven Lebensstil im Freien pflegen. Der Outback bietet Allradantrieb gepaart mit einer nützlichen Bodenfreiheit von 8,7 Zoll. Der Basismotor ist ein 175-PS-Vierzylinder; Der optionale Motor ist ein 256 PS starker Sechszylinder. Wir haben den Vierzylinder nicht unserer 200-Meilen-Teststrecke unterzogen, aber der Sechszylinder beeindruckte uns mit 28 mpg. Bei unserem Test der Ladefähigkeit hat der Outback 10 Handgepäckkoffer hinter den Rücksitz und 22 Koffer mit umgeklapptem Rücksitz gepasst. Das Outback ist auch in puncto Sicherheit einer der besten Kombis. Es erhielt eine Fünf-Sterne-Bewertung (von fünf) von der National Highway Traffic Safety Administration und eine Top Safety Pick + Bewertung (die beste Bewertung) vom Insurance Institute for Highway Safety.

    Lesen Sie auch  2021 Toyota Supra 3.0 in der Blitzrunde 2021

    Überprüfung, Preisgestaltung und technische Daten

    Buick Regal TourX

    Der Buick Regal TourX ist der einzige Kombi mit einem Abzeichen eines amerikanischen Herstellers – obwohl er im Opel-Werk in Rüsselsheim gebaut und hier in die USA importiert wurde. Der einzige Antriebsstrang ist ein 2,0-Liter-Vierzylinder mit Turbolader und 250 PS und Achtgang-Automatik und Allradantrieb. Trotz des Vierzylindermotors ist der TourX nicht sparsam: In unseren Tests haben wir 22 mpg gemessen. Es hat jedoch einen guten Laderaum mit 33 Kubikfuß Raum hinter dem Rücksitz und 74 Kubikfuß Raum mit umgeklappten Rücksitzen – mehr als ein Mercedes-Benz E-Klasse-Wagen. Wo der TourX ins Hintertreffen gerät, ist die Qualität seiner Innenmaterialien, die Hartkunststoffe auf dem Armaturenbrett und billig aussehende Teppiche im Laderaum umfassen.

    Überprüfung, Preisgestaltung und technische Daten

    Mini Cooper Clubman / S

    Der Clubman ist die Maxi-Version des Mini Cooper und aufgrund seiner geringen Abmessungen einer der besten Kombis, um sich in der Stadt fortzubewegen. Es bietet das flinke Handling, für das die Marke Mini bekannt ist, mit dazu passenden peppigen Antriebssträngen. Die Basisversion hat einen turbogeladenen 1,5-Liter-Vierzylinder, der 134 PS leistet, während der S einen Turbo von 2,0 Litern für 189 PS bietet. Jedes Modell ist mit zahlreichen Personalisierungsoptionen wie Rennstreifen und Flag-Aufklebern erhältlich. Wenn die Rücksitze verwendet werden, steht ein Laderaum von 18 Kubikfuß zur Verfügung, und wenn die Rücksitze umgeklappt sind, stehen dem Clubman 48 Kubikfuß zur Verfügung.

    Überprüfung, Preisgestaltung und technische Daten

    Fiat 500L

    Der Fiat 500L ist zwar unbestreitbar niedlich, aber er fällt unter die anderen auf dieser Liste aufgeführten Kombis. Der 1,4-Liter-Vierzylinder mit 160 PS und Turbolader sorgt für eine entspannte Beschleunigung. Wir haben in unseren Tests 25 mpg gesehen. Die Kabine ist jedoch geräumig und die Sicht nach außen ist dank der großen Fenster hervorragend. Es gibt 22 Kubikfuß Laderaum mit den verwendeten Rücksitzen und 68 Kubikfuß mit den umgeklappten Rücksitzen. Das 7,0-Zoll-Touchscreen-Infotainmentsystem bietet Apple CarPlay- und Android Auto-Funktionen sowie Bluetooth-Konnektivität. Jeder andere Kombi auf dieser Liste ist die bessere Wahl. Wenn Sie also nicht unbedingt einen 500L haben müssen, empfehlen wir Ihnen, sich anderswo umzuschauen.

    Überprüfung, Preisgestaltung und technische Daten

    Anzeige – Lesen Sie weiter unten

    Related articles

    Ford Mustang

    Cadillac SRX Sport

    BMW X5 4.8is