More

    Das 2019 Range Rover SV Coupé ist tot und wird die Produktion nicht erreichen

    UPDATE 29.01.19: Das Range Rover SV Coupé ist DOA, da Land Rover sagt, dass es die Produktion nicht erreichen wird. Das Unternehmen hatte geplant, 999 dieser exklusiven Modelle weltweit zu bauen, hat jedoch alle bestehenden Bestellungen storniert. laut auto express hatten einige kunden ihre fahrzeuge bereits konfiguriert. Ein Land Rover-Sprecher sagte in einer Erklärung: „Wir haben die schwierige Entscheidung getroffen, unseren Kunden mitzuteilen, dass das Range Rover SV-Coupé nicht in Serie gehen wird. Stattdessen konzentriert Land Rover seine Ressourcen und Investitionen auf die nächste Generation von Weltklasse Produkte.“

    Der Range Rover hat einen langen Weg zurückgelegt, seit er 1970 als zweitüriges Nutzfahrzeug auf den Markt gebracht wurde. Dank eines Zusammentreffens von Ereignissen etwa ein Jahrzehnt später – nämlich der Tatsache, dass der Range Rover eine zweite Reihe von Türen erhielt, als die Aspirationstypen zu dem Schluss kamen, dass die Projektion der Person eines Landadel auf eine unaufhörliche Fasanenjagd ein würdiges Unterfangen war – Marke’Das Vermögen wuchs genug, um die Opulenz und Leistung zu steigern, ein Ansatz, der bis heute andauert. Das auf dem Genfer Autosalon 2018 vorgestellte Range Rover SV-Coupé von 2019 ist der neue Höhepunkt der Marke.

    Der größte Preis im Sport

    Das auf nur 999 Exemplare weltweit limitierte SV-Coupé wird im SVO Technical Centre in Warwickshire, England, von Hand zusammengebaut. Während das zweitürige Format auf das Original zurückgreift, hat Range Rover auch dafür gesorgt, dass der aufgeladene 5,0-Liter-V-8 – das SV-Coupé – genügend Leistung bringt’Der Motor des SVAutobiography Dynamic verfügt über die gleichen 557 PS und 516 lb-ft Drehmoment wie der kürzlich überarbeitete viertürige SVAutobiography Dynamic. Ein ZF-Achtgang-Automatikgetriebe mit Paddelschaltern überträgt das Drehmoment auf ein Vollzeit-Allradsystem mit einem Zwei-Gang-Verteilergetriebe und einem Sperrdifferential. Laut Angaben des Herstellers ist dieser Range Rover mit einer Geschwindigkeit von 5,0 Sekunden von null auf 60 Meilen pro Stunde und einer Höchstgeschwindigkeit von 165 Meilen pro Stunde der schnellste Range Rover aller Zeiten.

    Lesen Sie auch  Porsche 911, bereit, Baja zu zerquetschen, jetzt zum Verkauf von Russell Built Fabrications

    Land Rover’s Mit der Terrain Response 2-Technologie können die Fahrer je nach Wunsch zwischen den Fahrmodi Dynamisch, Eco, Komfort, Gras / Kies / Schnee, Schlamm und Spurrillen, Sand und Felskriechen wählen. Das SV-Coupé sitzt etwas tiefer als der serienmäßige Range Rover, und die Luftfederung senkt das Fahrzeug bei Geschwindigkeiten von 65 Meilen pro Stunde oder mehr automatisch um weitere 0,6 Zoll ab. Zusätzlich kann die Aufhängung das Fahrzeug bei Geländefahrten unter 80 km / h um 1,6 Zoll über den Normalwert anheben. Bei Geschwindigkeiten von bis zu 50 km / h ist ein Maximum von 5 cm über der Standardhöhe verfügbar.

    Exklusive Zweitürer

    Das Aluminiumgehäuse ist weitgehend Coupé-spezifisch. Die Motorhaube und die untere Heckklappe sind die einzigen Karosserieteile, die vom serienmäßigen viertürigen Range Rover übernommen wurden. Die Türen sind rahmenlos verglast und kraftschlüssig. Der exklusive zweiteilige Kühlergrill und die neuen Seitenschlitze bestehen aus einem speziellen Netz und haben eine satin-silberne Metallumrandung. Das Range Rover-Schriftzug auf der Motorhaube und der Heckklappe wird im britischen Birmingham Jewellery Quarter von Hand gefertigt. Das Rollmaterial umfasst 21-, 22- und 23-Zoll-Räder, von denen das letzte das größte ist, das je auf einem Range Rover angeboten wurde.

    Es sind acht Standardaußenfarben erhältlich, entweder in traditionellem Glanz oder in satiniertem Finish. Käufer können auch aus 16 zusätzlichen Farbtönen aus der SV Premium Palette wählen. Eine so genannte Contour Graphic, die sich von den vorderen Kotflügelöffnungen an den Seiten der Karosserie bis zur Heckklappe erstreckt, wird in vier Farben angeboten.

    Herzliche Umarmung

    Das Interieur des Range Rover SV-Coupés verwöhnt die Passagiere mit Materialien und Farben, die in der Regel für private Vereine mit strengen Kleidungsvorschriften gelten. Die Beifahrer erhalten beheizte und gekühlte 20-Wege-Elektrorollstühle, während die Leute im Fond nur mit 10-Wege-Elektrorollstühlen auskommen. Das Semi-Anilin-Leder verfügt über eine “abgestuftes Diamant-Quilt-Design.” Eine Auswahl von vier zweifarbigen Innenräumen mit Vorder- und Rücksitzen in verschiedenen Farben sowie vier einfarbigen Innenausstattungen stehen zur Verfügung.

    Lesen Sie auch  Elon Musk gibt bekannt, dass Tesla ein Design Center in China einrichten wird

    Holzverkleidungselemente an Lenkradkranz, Türverkleidungen, Mittelkonsole, Instrumententafel und Ladeboden können in Esche natur oder Santos Palisander sowie in Nautica ausgeführt werden, das das Produkt eines neuen Range Rovers ist Prozess, der Walnuss und Bergahorn miteinander verbindet.

    Land Rover’s Das InControl Touch Pro Duo-Setup erledigt die Infotainment-Aufgaben mit einem 10,0-Zoll-Display, einem 10,0-Zoll-Bedienfeld, einem 12,0-Zoll-Interactive Driver Display und einem vollfarbigen Head-up-Display. Das Meridian 3D Signature-Soundsystem mit 1700 Watt und 23 Lautsprechern bietet mehr Möglichkeiten zum Treten von Staus, als Besitzer von SV-Coupés wahrscheinlich benötigen.

    Sollten Sie einen lächerlich schnellen, mit Leder ausgekleideten zweitürigen Gentleman benötigen?’s Express mit Offroad-Koteletts zu verschonen, Sie’Schauen Sie bei Ihrem Finanzinstitut vorbei und holen Sie sich das SV-Coupé für mindestens 295.995 USD’s Grundpreis. Und zieh an’Keine Verzögerung – denken Sie daran, Range Rover stellt nur 999 Stück her.

    Related articles

    Ford Mustang

    Cadillac SRX Sport

    BMW X5 4.8is