More

    Der 2019 Bentley Bentayga Speed ​​ist schneller, kann den Lamborghini Urus aber nicht zerstören

    • Der neue Bentley Bentayga Speed ​​soll der „schnellste Serien-SUV“ der Welt sein und der Höchstgeschwindigkeit des Lamborghini Urus entsprechen.
    • Das sportlichere Fahrwerk und die Auspuffanlage sind wichtige Bestandteile seiner Attraktivität.
    • Trotzdem erreicht es nicht 200 Meilen pro Stunde.

    Mit einem Achselzucken bei der Bentley Bentayga-Geschwindigkeit, die ein 12-Zylinder-Lkw 2019 nicht erreichen sollte. Wenn es darum geht, diese Marke in einem fast drei Tonnen schweren SUV zu knacken, wird es für einen Serien-SUV so wunderbar sein wie es war Für den Ferrari F40 im Jahr 1987. Für den Moment entscheiden wir uns für 190 Meilen pro Stunde, eine 3-Meilen-Unebenheit von der Basisverkleidung des Bentayga.

    Dass es dem aktuellen Rekordhalter, dem genealogisch ähnlichen Lamborghini Urus, entspricht und diesen nicht übersteigt, ist kein Zufall. Die Geschwindigkeitsbehandlungen von Bentley liegen jedoch nicht genau auf dem Niveau von Hennessey. Sie bieten lediglich eine Leistungssteigerung von 26 PS (bis 626 PS) und das gleiche Drehmoment wie der 6,0-Liter-W-12 mit zwei Turboladern. Das ist ungeheuerlich, reicht aber nicht aus, um die Geschwindigkeit von Mulsanne (190 Meilen pro Stunde), Flying Spur W12 S (202 Meilen pro Stunde) oder Continental GT (207 Meilen pro Stunde) des Unternehmens zu übertreffen. Mit 3,9 Sekunden behauptet Bentley eine zwei Zehntel Verbesserung gegenüber der Zeit von null auf 62 Meilen pro Stunde, obwohl wir bereits einen regulären Bentayga auf 60 in nur 3,5 Sekunden gefahren haben. Wir werden kein Zehntel mehr akzeptieren.

    Da Weingüter und Schlösser dazu neigen, ihre Einfahrten nicht zu befestigen, beeinträchtigen der in Wagenfarbe gehaltene Frontsplitter, die Schweller und die hintere Stoßstange die Bodenfreiheit nicht wesentlich. Die Luftfederung und der aktive Stabilisator sorgen für eine straffere Abstimmung, zusammen mit einem überarbeiteten Sportmodus mit aggressiverem Gas- und Übertragungsverhalten. Lauterer Kaltstart und gutturale Herunterschaltklappen helfen dabei, den Auspuff des W-12 aus dem Schlaf des Subwoofers zu wecken. Bentleys Carbon-Keramik-Bremsen, die mit dem Urus geteilt werden, sind angeblich mit 17,3 Zoll die größten Frontrotoren, die in einem Serienauto verbaut sind. Trotz des Leergewichts der Bentayga sind sie optional. Bei Bestellung passen sie genau hinter die einzigartigen 22-Zoll-Felgen des Speed. Dunkel getönte Scheinwerfer, ein Kühlergrill und ein Heckspoiler, die an den Honda Civic Type R angrenzen, gehören zur Serienausstattung.

    Lesen Sie auch  In Illinois zahlen Sie Hunderte mehr für ein Auto, damit sie die Straßen reparieren können

    Im Inneren fügen sich diamantierte Sitze und andere Mulliner-Materialien in die üppige Umgebung ein. Bentley tauscht Leder in bestimmten Bereichen wie dem Lenkradkranz gegen künstliches Wildleder und Kohlefaser anstelle von Buchholz aus. Kontrastreicheres Leder ziert die Türverkleidung, die Sitzkanten und den Mittelstapel. Aber der Bentayga auf diesen Fotos ist nur ein Beispiel. Käufer können grundsätzlich bestellen, was sie wollen.

    Der Bentayga Speed ​​wird im März auf dem Genfer Autosalon debütieren. Der Ferrari Purosangue wird nicht vor 2022 fahren, aber wenn dies der Fall ist, wird ein bestimmter Meilenstein erreicht.

    Tragen Sie Ihre Leidenschaft! Hier sind vier Auto-Enthusiasten-T-Shirts, die wir lieben

    Related articles

    Ford Mustang

    Cadillac SRX Sport

    BMW X5 4.8is