More

    Der 2019 Subaru Crosstrek Hybrid zeichnet sich durch echten Allradantrieb aus

    Subarus Crosstrek-Hybrid von 2019 ist der WRX STI auf den Kopf gestellt. Diese Buchstützenvarianten der Impreza-Linie sind die beiden Säulen von Subaru in Sachen Autowäsche. Der Crosstrek-Hybrid ist derjenige, der weder schnell ist noch Spaß macht.

    Dieser Crosstrek-Hybrid der zweiten Generation ist das erste Subaru-Plug-In. Es ist auch einer der wenigen Hybriden, die mit Allradantrieb und genügend Bodenfreiheit ausgestattet sind, um leichtes Gelände zu bewältigen und dabei ein wenig Würde zu bewahren. Da es sich um eine hybridisierte Version des beliebten Crosstrek handelt, sind einige der Kompromisse bei der Transmogrifikation offensichtlich, aber es handelt sich um bescheidene Kompromisse bei einem bescheidenen Fahrzeug.

    Plug-In-Hybrid-Subaru

    Subaru hat ein speziell für den Crosstrek-Hybridantrieb entwickeltes zweimotoriges Power-Split-Getriebe entwickelt. Während Subaru die Bodenplatte geringfügig modifiziert, um das neue Modul und den 8,8-kWh-Akkupack, mit dem es gespeist wird, aufzunehmen, ist der Rest des Antriebsstrangs Standard-Subie. Es gibt also das bekannte symmetrische Allradsystem in seiner ganzen Pracht.

    Die beiden Elektromotoren haben unterschiedliche Aufgaben. Motor Generator One (MG1) schickt Saft zum Batteriepack und fungiert als Starter für den 2,0-Liter-Viererflachmotor. Der clever benannte Motor Generator Two (MG2) liefert 118 PS und 149 lb-ft Drehmoment, um den Crosstrek tatsächlich voranzutreiben. es funktioniert in den meisten Fällen neben dem Boxer-Motor. Subaru nennt das System StarDrive, was auch der sekundäre Rumpf auf der USS ist Unternehmen wurde angerufen Star Trek: Die nächste Generation. Aber die beiden haben nichts miteinander zu tun.

    Das integrierte Ladegerät füllt den Akku innerhalb von fünf Stunden aus einer 120-Volt-Steckdose oder in nur zwei Stunden aus einer 240-Volt-Steckdose auf. Eine voll aufgeladene Batterie kann laut Subaru eine Reichweite von 27 km / h bei Geschwindigkeiten von bis zu 100 km / h bieten. Das Ergebnis ist eine Schätzung der EPA von 90 MPGe. Sobald die Batterie erschöpft ist, erreicht der Crosstrek zusammen eine Leistung von 35 MPG, 6 MPG mehr als das Nonhybrid-Modell. Aber Subarus Engagement für den Allradantrieb liefert einen beträchtlichen Teil der Erklärung, warum der Crosstrek so weit hinter der 46-mpg-Bewertung des Frontantrieb-Plug-Ins Kia Niro zurückliegt. Bei unserem 75-Meilen-Autobahn-Test erreichten wir lediglich 30 mpg. Mit 13,2 Gallonen Benzin an Bord, behauptet Subaru eine Reichweite von bis zu 480 Meilen, eine Behauptung, die wir sagen würden, ist schwer um 90 Meilen, wenn Sie 75 Meilen pro Stunde fahren.

    Lesen Sie auch  Unser Ram 1500 erstrahlt als luxuriöse, überall einsetzbare Schneemaschine

    Gewichtszunahme

    Wenn Elektromotor und Verbrennungsmotor zusammenarbeiten, stehen insgesamt 148 PS zur Verfügung. Leider ist die Beschleunigung bei einem Leergewicht von 3757 Pfund – das sind 455 Pfund mehr als der letzte mit CVT ausgestattete, nicht-hybride Crosstrek, den wir getestet haben – gedämpft. Seine 8,3-Sekunden-Zeit von null bis 60 Meilen pro Stunde ist jedoch fast eine Sekunde schneller als dieses Modell. Aber mit seinem Hybridgetriebe hört es sich an, als ob es Probleme hätte; Die Antriebsstrangdrohne ist ausgeprägt und frustrierend. Und nein, anders als beim Basis-Crosstrek gibt es beim Hybrid kein Schaltgetriebe.

    Insgesamt ist der Hybrid jedoch deutlich leiser. Bei Vollgasbeschleunigung sinkt das Geräusch um beachtliche fünf Dezibel und bei einer Reisegeschwindigkeit von 100 km / h um drei Dezibel.

    AutoRead

    Trotz des zusätzlichen Gewichts und mit den gleichen Falken-Ganzjahresreifen kurvte der Hybrid mit 0,85 g etwas besser als der Gasmotor Crosstrek. Die Bremswege waren jedoch geringfügig schlechter.

    Im elektrischen Modus ist der Crosstrek-Hybrid nicht schnell; Es gibt gerade genug Sperma, um mit dem normalen Verkehr Schritt zu halten, aber wenn Sie das rechte Pedal zu weit treten, wird der Gasmotor gezündet. Es ist ärgerlich, dass es keinen EV-Modus-Schalter gibt, der das Verbrennen von Kohlenwasserstoffen oder eine Drosselklappenarretierung oder eine Anzeige in der Instrumentengruppe darüber, wie viel Drosselklappe zu viel ist, blockiert. Auch wenn wir festgestellt haben, dass die elektrische Leistung von 27 Kilometern in der realen Welt erreichbar ist – selbst bei kaltem Winterwetter in Michigan -, ist es nicht möglich, über Entfernungen von mehr als 100 km / h mit elektrischem Strom zu fahren, sodass das Fahren auf der Autobahn verboten ist. Der Sport-Modus verstärkt die Gasannahme und erschwert das Ausbalancieren des Umschaltpunkts erheblich. Eigentümer, die sowohl zu Hause als auch bei der Arbeit aufladen können und nicht auf frei fließenden Autobahnabschnitten pendeln, müssen möglicherweise selten Benzin nachfüllen. Wenn es Zeit ist, auf einer langen Reise etwas Benzin zu verbrennen, werden sie feststellen, dass es bequem genug fährt. Und der Platz auf den Rücksitzen ist bei Kleinwagen-Frequenzweichen großzügig.

    Lesen Sie auch  Jaguar Super V-8

    Auf dem Schalthebel befindet sich direkt unter D eine B-Position für ein verstärktes regeneratives Bremsen. Der Effekt ist im normalen Fahrbetrieb kaum spürbar und weit entfernt von der von uns bevorzugten starken Bremswirkung, wie sie in Elektrofahrzeugen wie dem Chevrolet Bolt EV, dem Nissan Leaf und verschiedenen Teslas zu finden ist. Einpedalfahren steht nicht auf der Tagesordnung.

    AutoRead

    Das erwachsene Subie

    Subaru positioniert den neuen Crosstrek-Hybrid im Wert von 35.970 US-Dollar an der Spitze der Produktpalette und hat das kleine Biest mit auffälligen Typen geschmückt, die von 18-Zoll-Leichtmetallrädern über „flache“ Dachreling bis hin zu Scheinwerfern mit blauen Ringen reichen, die die Tugend eines Heiligenscheines signalisieren . Es gibt nur eine Option: ein Paket im Wert von 2500 USD, das ein elektrisches Schiebedach, ein beheiztes Lenkrad, eine sprachgesteuerte Navigation und eine Stereoanlage mit acht Lautsprechern von Harman / Kardon umfasst. Das auffälligste Element von allen ist die Tür in der linken hinteren Flanke, die fett mit „Plug-In“ gekennzeichnet ist. Dies ist eine Art Sieg für die Verwendung von Bindestrichen – oder Bindestrichen.

    Der tatsächlich für den Crosstrek-Hybrid gezahlte Einzelhandelspreis hängt stark von den steuerlichen Anreizen des Bundes und des Staates ab. Während der Crosstrek-Hybrid bei allen Subaru-Händlern bestellt werden kann, wird er nur in Kalifornien, Connecticut, Maine, Massachusetts, New Jersey, New York, Oregon, Rhode Island, Vermont und Virginia vorrätig sein. Händler außerhalb dieser Staaten sind möglicherweise nicht für die Wartung des Fahrzeugs geschult.

    Subaru bietet den Crosstrek-Hybrid in vier Farben an, einschließlich eines auffälligen Farbtons, den unser Testwagen trug, Lagoon Blue Pearl, der exklusiv für das Hybridmodell erhältlich ist. Dies sollte nicht mit verwechselt werden Die blaue Lagune, Die Kabine mit Brooke Shields ist der neunthöchste Film des Jahres 1980. Das Interieur ist in grauem und blauem Leder gehalten und wirkt deutlich edler als in anderen Crosstreks. Der Platz für die Passagiere ist ausreichend, aber das Gepäckvolumen wird durch den Akku spürbar beeinträchtigt. Das Eindringen erhöht die Höhe des Laderaums genug, um das Ladevolumen von 21 Kubikfuß im herkömmlichen Crosstrek auf 16 Kubikfuß im Hybrid zu senken. Mit den umgeklappten Rücksitzen sind die 43 Kubikfuß des Hybrids 12 Kubikpunkte weniger als beim herkömmlichen Modell.

    Lesen Sie auch  Ford Capri 1600

    AutoRead

    Das Talent, das sich als das bemerkenswerteste Merkmal des Crosstrek-Hybrids herausstellen könnte, ist seine 8,7 Zoll Bodenfreiheit. Auf unbefestigten Straßen oberhalb von Santa Barbara, Kalifornien, war es flink, nie auf dem Grund und immer trittsicher. Die Kombination aus Bodenfreiheit und Starttraktion mit Allradantrieb ist auch bei winterlichem Wetter eine gute Wahl, ebenso wie die schnelle, warme Luft in der Kabine, die die elektrische Widerstandsheizung des Hybrids liefert. Subaru hat sich bereits in Ländern mit schlechtem Wetter wie Montana und Vermont als die Marke der Wahl etabliert, und dieses Plug-in wird diesen Reiz nur noch verstärken.

    Subaru ist jedoch kein Nischenanbieter mehr auf dem US-amerikanischen Markt. Es ist Mainstream und spielt jetzt wie ein Erwachsener. In einer Reihe von großen Anbietern wie Forester und Outback ist der Crosstrek-Hybrid möglicherweise das Äquivalent zu einem Subie-Snack, bringt aber die gesamte Kompetenz der Marke auf den Plug-in-Hybrid-Markt. Sogar diejenigen von uns, die keine Nerds sind, können das schätzen.

    Spezifikationen

    Spezifikationen

    2019 Subaru Crosstrek Hybrid

    FAHRZEUGTYPFrontmotor, Allradantrieb, 5-Personen- und 4-Türer

    PREIS WIE GEPRÜFT38.470 USD (Grundpreis: 35.970 USD)

    MOTORTYPDOHC 16-Ventil 2,0-Liter-Flat-4, 137 PS, 134 lb-ft + Permanentmagnet-Synchron-Wechselstrommotor, 118 PS, 149 lb-ft; kombinierte Leistung, 148 PS; 8,8 kWh Nickel-Metallhydrid-Akku

    GETRIEBEstufenlos regelbar automatisch

    CHASSISFederung (F / R): Streben / Mehrlenkerbremsen (F / R): 11,6-Zoll-Belüftungsscheibe / 11,2-Zoll-Belüftungsscheibe Reifen: Falken Ziex ZE001 A / S, 225 / 55R-18 98H M + S

    MASSERadstand: 104,9 inLänge: 175,8 inBreite: 71,0 inHöhe: 62,8 inPassagiervolumen: 100,7 KubikfußFrachtvolumen: 43,1 Kubikfuß Leergewicht (CD est): 3750 lb

    CDTESTERGEBNISSENull bis 60 Meilen pro Stunde: 8,3 Sek.Null bis 100 Meilen pro Stunde: 26,9 Sek.Rollstart, 5–60 Meilen pro Stunde: 8,4 Sek.Zahnrad, 30–50 Meilen pro Stunde: 3,9 Sek.Zahnrad, 50–70 Meilen pro Stunde: 5,9 Sek.Standing ¼-Meile: 16,6 Sek. bei 83 Meilen pro Stunde Höchstgeschwindigkeit (Begrenzung des Drehzahlreglers): 109 Meilen pro Stunde Bremsen, 70–0 Meilen pro Stunde: 173 Fuß Straßenbelag, 300 Fuß Durchmesserkontrolle *: 0,85 g * Stabilitätskontrolle gesperrt

    CDKRAFTSTOFFWIRTSCHAFTBeobachtet: 30 MPGe75-Meilen pro Stunde Autobahnfahrt: 30 MPGHighway-Reichweite: 390 Meilen

    EPA KRAFTSTOFFWIRTSCHAFTKombiniert / Stadt / Autobahn: 35/36/35 mpg Kombiniertes Benzin + Strom: 90 MPGeEV Reichweite: 17 MeilenTESTBLATT HERUNTERLADEN

    Vollständiges Spezifikationsfenster anzeigenVollständiges Spezifikationsfenster schließen

    Related articles

    Ford Mustang

    Cadillac SRX Sport

    BMW X5 4.8is