More

    Der 2019 Volkswagen Jetta GLI erhält endlich alle Leistungsmerkmale des GTI

    Volkswagen hat die Jetta GLI-Limousine immer eng mit dem Golf GTI verbunden, aber die vermeintlichen Geschwister ähnelten in letzter Zeit eher entfernten Verwandten, da der scheidende Jetta der sechsten Generation ganz andere Grundlagen verwendete als der MQB-basierte GTI der siebten Generation. Nachdem der neue Jetta 2019 auf MQB umgestellt wurde, kann seine GLI-Variante erneut zu Recht behaupten, ein GTI mit Kofferraum zu sein, und sie verfügt über die standardmäßigen und optionalen Leistungszusätze, um diese Behauptung zu untermauern.

    Für den Anfang hat der GLI den gleichen aufgeladenen 2,0-Liter-Reihenvierer wie der GTI, mit den gleichen 228 Pferdestärken und 258 Pfund-Fuß Drehmomentwerten – Steigerungen von 18 Pferdestärken und 41 Pfund-Fuß gegenüber dem letzten GLI. Es kann mit einem Sechsgang-Schaltgetriebe oder einem optionalen Siebengang-Doppelkupplungs-Automatikgetriebe kombiniert werden, wobei automatische Fahrzeuge eine Stop-Start-Funktion bieten. Ein elektronisch gesteuertes Sperrdifferential ist Standard und adaptive Dämpfer sind optional. Das Bremssystem wird mit dem GTI mit 13,4-Zoll-Frontrotoren geteilt.

    AutoRead

    Auch zwischen GLI und GTI bestehen, wie schon lange, zahlreiche visuelle Verknüpfungen. Mit einer Federung, die gegenüber dem Standard-Jetta um 0,6 Zoll abgesenkt ist, wirkt der GLI schlanker und gemeiner als diese Standard-Limousine, und er hat einen schwarzen Kühlergrill mit roten Akzentlinien, der den GTI widerspiegelt. Achtzehn-Zoll-Räder sind Standard, und rote Bremssättel ragen unter ihnen hervor. Die vorderen und hinteren Stoßstangen sehen aggressiver aus und doppelte Auspuffspitzen runden den Look ab. Innen setzt sich das schwarz-rote Thema mit roten Akzentnähten für die schwarzen Sitze fort. Eine ganze Menge Dinge gehören zur Standardausstattung, darunter die automatische Zweizonen-Klimaregelung, die Überwachung des toten Winkels, der schlüssellose Zugang und der Start per Knopfdruck sowie LED-Scheinwerfer und Rücklichter. Ein Panorama-Schiebedach, beheizte und gekühlte Vordersitze sowie ein digitales Kombiinstrument sind optional erhältlich.

    Lesen Sie auch  Jeder Elektro-Pickup, der derzeit am Horizont ist

    Eine 35. Jubiläumsausgabe wird Teil der Aufstellung sein, um anzufangen; es hat schwarze Räder mit einem roten Streifen, ein schwarzes Dach, schwarze Spiegelkappen und eine spezielle Plakette und wird standardmäßig mit den oben genannten adaptiven Dämpfern geliefert. Es werden auch zwei kleinere Ausstattungsvarianten existieren – eine Basis-S-Ausstattungsvariante und eine Autobahn – und der GLI sollte im hohen Bereich von 20.000 USD starten, wenn er im Frühjahr in den Handel kommt.

    AutoRead

    Related articles

    Ford Mustang

    Cadillac SRX Sport

    BMW X5 4.8is