More

    Der 2020 Chevrolet Camaro ist weniger hässlich und bietet ein erschwingliches V-8-Modell

    • Die 2020 Chevrolet Camaro-Reihe erhält einige Änderungen, einschließlich eines neuen erschwinglichen V-8-Modells, das als Camaro LT1 V-8 bezeichnet wird, und eines überarbeiteten Front-End-Designs für den SS.
    • Das V-6-Modell bietet jetzt als Option ein 10-Gang-Automatikgetriebe, das den bisherigen 8-Gang ersetzt.
    • Der aktualisierte Camaro, der auch neue Farben und einige neue Funktionen bietet, wird im Herbst in den Handel kommen.

    Nach einer kontroversen Auffrischung für 2019 hat Chevrolet das Front-End-Styling des Camaro SS für 2020 überarbeitet, das Emblem der Fliege neu positioniert und die Farbe des Stoßfängereinsatzes angepasst. Aber das ist noch nicht einmal die aufregendste Änderung, die Chevrolet für 2020 vorstellt: Ein neues, erschwingliches Modell namens LT1 bietet den stämmigen 6,2-Liter-V8-Motor, der bisher nur in der SS angeboten wurde, zu einem günstigeren Preis.

    Der Camaro LT1 startet bei 34.995 US-Dollar, ein Rückgang um 3000 US-Dollar im Vergleich zum derzeit günstigsten V-8-Modell 1SS von Camaro (2019), das bei 37.995 US-Dollar startet. Es unterbietet auch nur den billigsten Ford Mustang mit V-8-Antrieb, den $ 36.450 GT. Der Camaro LT1 entspricht im Wesentlichen der 1LT-Ausstattungsvariante des Camaro, nur dass der 455 PS starke V-8 unter der Motorhaube steckt. Es werden auch LT1-Kotflügelabzeichen, die belüftete Motorhaube der SS und schwarze Fliegenembleme mitgeliefert. Ein geringeres Rad- und Reifenpaket mit rundum gleich großen 20-Zoll-Rädern in Ganzjahresreifen sorgt dafür, dass der LT1 die Leistungshierarchie nicht durcheinanderbringt, da der SS mit seinen aggressiveren, gestaffelten Reifen immer noch die Nase vorn hat Sommerreifen.

    V-6 Camaros profitieren von einem neuen 10-Gang-Automatikgetriebe, das den alten Achtgang ersetzt (ein Sechsgang-Schaltgetriebe bleibt Standard). Der 2,0-Liter-Vierzylinder mit Turbolader verfügt standardmäßig über ein Sechsgang-Schaltgetriebe oder eine optionale Achtgang-Automatik, während die V-8-Modelle über ein Sechsgang-Schaltgetriebe oder eine Zehngang-Automatik verfügen.

    Lesen Sie auch  Artist zeigt die Kontrolle von Google Maps über unser Leben, indem er einen gefälschten Stau erzeugt

    Weitere Änderungen für den 2020 Camaro sind eine neue Außenfarbe in Rallye-Grün sowie verschiedene neu gestaltete Funktionen und Optionen. Um nur einige Beispiele aufzuführen: Die Recaro-Sitze, die bisher nur für das 1LE-Leistungspaket erhältlich waren, sind jetzt für das LT-Modell erhältlich, der Heckspoiler, der bisher nur für das RS-Paket erhältlich war, ist jetzt für die LS- und LT-Modelle erhältlich Rote Sicherheitsgurte können jetzt in allen Ausstattungsvarianten aktiviert werden.

    Chevrolet hat noch keine Preisgestaltung für den vollständigen 2020 Camaro angekündigt, aber wir gehen davon aus, dass wir in den nächsten Monaten mehr erfahren werden, bevor er im Herbst in den Handel kommt.

    Rüste dich für einen unvergesslichen vierten Juli aus

    Related articles

    Ford Mustang

    Cadillac SRX Sport

    BMW X5 4.8is