More

    Der 2020 Range Rover Velar SVAutobiography ist der James Bond von SUVs

    Land Rover hat die neue Top-Variante seines Range Rover Velar SUV vorgestellt. Er ist 45 Prozent leistungsstärker als der aktuelle V-6 Velar P380. Der vollständige Name des neuen Modells lautet – atmen Sie tief durch – Range Rover Velar SVAutobiography Dynamic Edition. Das Modell tritt in die Fußstapfen des zurückhaltenden Range Rover SVAutobiography Dynamic und entscheidet sich für ein schlankes, unauffälliges Äußeres mit einem monströsen Antriebsstrang unter der Motorhaube.

    Zu diesem Zweck verwendet der Velar SVA (wir werden es der Kürze halber so nennen) genau denselben Motor wie sein größerer, luxuriöserer Bruder: einen aufgeladenen 5,0-Liter-V-8 mit 550 PS und 502 lb-ft Drehmoment. Es ist der gleiche Motor wie in vielen anderen Jaguar Land Rover-Produkten, und laut Land Rover wird der Velar SVA in 4,3 Sekunden auf 100 km / h und eine Höchstgeschwindigkeit von 250 km / h geschossen. Beide Metriken sind etwas langsamer als die angegebenen Werte für den Jaguar F-Pace SVR, der ja auch den Velar-Motor und viele seiner Leistungsmodifikationen teilt.

    AutoRead

    Neben dem größeren Motor bekommt der SVA größere Bremsen: 15,5-Zoll-Scheiben vorne, 15,6 Zoll hinten. Laut Land Rover leiten die „innovativen Designs die Wärme effektiver ab“, und die Bremssättel sind rot lackiert, weil Rot sportlich ist. Die Luftfederung, die Lenkung, das Achtgang-Automatikgetriebe, das Allradsystem, die Fahrmodi und das Heckdifferential werden alle spezifisch abgestimmt. Der aktive Auspuff ist leichter als die Standardausstattung und lässt den Velar laut Land Rover „wie keinen anderen SUV klingen“; Sie können es in dem folgenden Video kurz selbst hören. Der SVA bekommt auch einen größeren Kraftstofftank (21,7 Gallonen), worüber wir uns bei unserem Langzeit-Velar P250 beschwert haben.

    Lesen Sie auch  Der Lister SUV-E Concept ist ein schnellerer Jaguar I-Pace mit Carbonfaser

    Im Gegensatz zum F-Pace SVR und dem Range Rover Sport SVR, die mit Schaufeln, Flügeln, Lüftungsschlitzen und Fackeln bedeckt sind, ist das Außendesign des Velar SVA so subtil wie möglich geblieben. Es ist wie bei James Bond – er trägt immer einen wunderschönen, maßgeschneiderten Anzug, aber er kann immer noch viel in den Arsch treten. Der SVA hat eine neue vordere Stoßstange mit größeren Ansaugöffnungen, einen anderen Heckdiffusor mit vier quadratischen Endrohren, einige neue 21- und 22-Zoll-Raddesigns und eine spezielle Metallic-Farbe namens Satin Byron Blue. Die Aktualisierungen sind geringfügig, aber sie sorgen dafür, dass der Velar aggressiv aussieht, während das atemberaubende, minimalistische Designthema beibehalten wird.

    AutoRead

    Das äußere Abzeichen ist mit einem Rändelmetallfinish versehen, das sich über die Infotainment- und HLK-Regler bis hin zum Design des digitalen Kombiinstruments erstreckt. Neue Performance-Sitze gehören ebenso zur Serienausstattung wie ein sportlicheres Lenkrad mit Schaltwippen aus Aluminium, eine zusätzliche Carbon-Zierleiste und einige neue Farbkombinationen. Land Rover weist auch darauf hin, dass der Laderaum des Velar von der neuen Abgasanlage nicht betroffen ist.

    Die Velar SVAutobiography Dynamic Edition ist nur für ein Modelljahr und in begrenzter Anzahl erhältlich. Die Preise müssen noch bekannt gegeben werden. Wir gehen davon aus, dass der SVA irgendwo zwischen dem Jaguar F-Pace SVR im Wert von 80.985 USD und dem Range Rover Sport SVR im Wert von 114.595 USD landen wird. Da der Velar P380 R-Dynamic HSE bereits bei 75.025 US-Dollar startet, liegt der Velar SVA am oberen Ende dieses Spektrums. Ein Land Rover-Sprecher sagte CD Es gibt keine Pläne für eine supersportliche SVR-Version des Velar. Wenn Sie also einen Velar mit V-8-Power wollen, bestellen Sie ihn jetzt.

    Lesen Sie auch  Classic Pikes Peak Race Car aus Lebkuchen? Auch dir Frohe Weihnachten

    Related articles

    Ford Mustang

    Cadillac SRX Sport

    BMW X5 4.8is