More

    Der gepanzerte Range Rover Sentinel von 2019 ist die königliche Familie und das Schutzniveau des Staatsoberhauptes

    • Der Range Rover Sentinel wurde von Jaguar Land Rovers Spezialfahrzeugen gebaut und ist ab Werk vollständig für den Straßenkrieg ausgerüstet.
    • Es überrascht nicht, dass es mit Abstand der langsamste neue Range Rover ist, der zum Verkauf steht.
    • Es ist auch so schwer, dass es sich anfühlt, als würden Sie zwei Range Rover gleichzeitig fahren, da sich das Leergewicht 10.000 Pfund nähert.

    Wäre Diana, die Prinzessin von Wales, nicht so früh von dieser Welt entführt worden, wäre sie zweifellos vom Fahren in gepanzerten Rolls-Royce-Limousinen zum gepanzerten Range Rover-SUV übergegangen, den ihre Söhne und ein Großteil der britischen Königsfamilie jetzt bevorzugen. Dieser neue Range Rover Sentinel ist leider das, was Staatsoberhäupter in unserer modernen Zeit der automatischen Zündung, Improvisation und Explosion brauchen. Es ist auch fast 10.000 Pfund unbeladen.

    Während es Gerüchte gibt, dass Jaguar Land Rover seinen Spezialfahrzeugbetrieb einstellen wird – die gleichen liebenswerten Dummköpfe, die für das XE SV-Projekt 8 und das kürzlich gestrichene Range Rover SV-Coupé verantwortlich sind -, könnte die Division leicht in der Fabrikpanzerung bleiben. Betrachten wir den letzten Range Rover Supercharged, den wir getestet haben und der 5419 Pfund auf unserer Waage abgelegt hat. Fügen Sie jetzt das Äquivalent eines anderen Range Rover Supercharged hinzu, der sich darin versteckt befindet. So viel Gewicht ist erforderlich, um ein Fahrzeug zu zertifizieren, das das leistet, was dieser Range Rover Sentinel kann: Halten Sie einer 33-Pfund-Bombe stand, die in weniger als einem Meter Entfernung explodiert, halten Sie eine AK-47-Patrone durch fast zwei Zoll Glas und Polycarbonat und schützen Sie alle letzter Winkel mit dickem Stahl.

    Lesen Sie auch  Carlos Ghosn als Chef von Renault ersetzt, bleibt in Japan inhaftiert

    Es öffnet sich nur das Fahrerfenster. es knackt sechs Zoll. Das ist für „Dokumentenlieferung“, sagt das Unternehmen, obwohl es genug gibt, um ein paar Filet-O-Fish-Sandwiches in der Durchfahrt zu essen. Das Dach ist auch bombensicher, die Reifen und Custom-Räder überstehen die Pannen, ohne sich zu verlangsamen, und die versiegelte Heckklappe hat eine Notluke aus der Heckscheibe. Ein Megaphon ist Standard, während Lichter und Sirenen optional sind. Wir beten nur im Namen des Ziels auf dem Rücksitz, dass Land Rover keinem der 10-Zoll-Touchscreens etwas Wichtiges zuteil werden lässt. Sie scheinen nicht das zu sein, was wir als kugelsicher bezeichnen würden.

    Wahnsinnig – oder offensichtlich, da es sich um einen Rover handelt – kann der Sentinel alle Offroad-Tricks seiner Kollegen ausführen und garantiert „eine Vielzahl von Ausweichmöglichkeiten“, solange die Straftat nicht auch Range Rover fährt. Der aufgeladene 5,0-Liter-V-8 sinkt von 510 PS auf nur noch 375 PS, um eine solche Masse zu bewegen. Trotzdem benötigt ein Toyota Prius 9,8 Sekunden, um 60 Meilen pro Stunde zu erreichen. Wir können uns vorstellen, wie furchterregend es wäre, diesen Fünf-Tonner zu stoppen, weil wir 2005 den Anker auf einen GMC TopKick geworfen haben, der 11.300 Pfund wog und aus einer Höhe von 120 Meilen pro Stunde in 228 Fuß anhielt. Wir stellen uns vor, dass der Bremsweg des Sentinel mit jedem vorausfahrenden Auto, das der Fahrer rammen kann, schrittweise abnimmt.

    Wenn Sie eine glattere Form für das Ausweichen von Kugeln wünschen, baute Jaguar zuvor einen XJ Sentinel, der einen ähnlichen Schutz bot. Es ist schwer, sich gegen diese Reichweite zu wehren, wenn der Kopfraum und die Muskeln durch den Moskauer Verkehr dringen – eine beliebte Anwendung für blau beleuchtete Luxus-Panzerautos. Wir wünschten nur, der Zustand der Welt hätte es nicht so notwendig gemacht.

    Lesen Sie auch  Volvo teilt 50 Jahre Unfall- und Sicherheitsanalyse mit anderen Automobilherstellern - und Ihnen

    Related articles

    Ford Mustang

    Cadillac SRX Sport

    BMW X5 4.8is