More

    Der Honda Civic Typ R erhält möglicherweise eine Throwback-Farbe und einen kleineren Heckflügel

    • Der 2020 Honda Civic Type R wurde auf dem Nürburgring ausspioniert und zeigt eine neue Farbe und eine mögliche neue Variante.
    • Phoenix Yellow, eine Farbe aus dem Acura Integra Type R, könnte angeboten werden.
    • Einer der ausspionierten Typ Rs hat einen kleinen Spoiler anstelle des großen Heckflügels des regulären Autos.

    Nachdem Honda den Standard Civic und seine sportliche Si-Variante überarbeitet hat, hat die Marke den rauen Typ R im Visier. Unsere Spione haben zwei verschiedene Typ R-Prototypen auf dem Nürburgring gefangen und dabei einige neue Optionen enthüllt, die die heiße Luke erhalten sollte das Modelljahr 2020.

    Das erste der beiden Autos ist hellgelb lackiert, aber es ist nicht irgendein Gelb – es sieht aus wie Phoenix Yellow, das in den USA von 2000 bis 2001 durch den Acura Integra Type R berühmt wurde. Die gefälschten Belüftungseinsätze an den Stoßfängern haben einige neue Bremselemente, und es sieht so aus, als würde der Typ R auch einen neuen Kühlergrill bekommen. Es hat auch ein neues Raddesign, das auf den ersten Blick genauso aussieht wie die vorhandenen Räder. Abgesehen von diesen subtilen Änderungen sieht der Rest des unsubtilen Designs des Typs R genauso aus. Die Tarnung auf dem Dach lässt vermuten, dass es ein Kohlefaserdach für ein geringeres Gewicht haben könnte.

    Der zweite Prototyp ist etwas interessanter. Es gibt dieselben tarnbedeckten Stilunterschiede wie das gelbe, aber eines kann Camo nicht verbergen: a viel kleinerer Heckspoiler anstelle des Riesenflügels des regulären Typs R. Das flügellose Auto hat auch einen tieferen Frontsplitter, der wahrscheinlich einen Teil des durch das Fehlen des Flügels verlorenen Abtriebs wieder aufnimmt. Wir sind der Meinung, dass dies das gemunkelte Luxus-Modell Typ R sein könnte, das weniger auf die Rennstrecke ausgerichtet ist, sondern mehr auf den Komfort auf der Straße abzielt. Während dieses abgebildete Auto die serienmäßigen Stoffsitze vom Typ R hat, kann ein luxuriöser Typ R verschiedene mit Leder bezogene Eimer erhalten. Es könnte sich auch um ein Einsteigermodell handeln oder auch nur um eine eigenständige flügellose Option – wir spekulieren hier nur.

    Lesen Sie auch  FCA-Händler verärgert über große Fahrzeugbestände

    Zusätzliche Änderungen für das Modelljahr 2020 sollten eher geringfügig sein. Wie die anderen Civics erhält auch der Type R endlich ein verbessertes Infotainmentsystem mit Lautstärkeregler. Es ist auch wahrscheinlich, dass der Typ R mehr Standardfunktionen für die aktive Sicherheit erhält. Wir bezweifeln, dass die Leistung des Typ R eine Beule bekommen wird – mit 306 PS bereits, braucht es nicht wirklich eine -, aber es könnte einige Chassis-Optimierungen erhalten. Der aufgefrischte Typ R wird voraussichtlich Ende des Jahres in den Handel kommen, und ein geringfügiger Preisanstieg ist wahrscheinlich.

    Related articles

    Ford Mustang

    Cadillac SRX Sport

    BMW X5 4.8is