More

    Der neue Polestar 2 EV von Volvo kommt dieses Jahr mit 400 PS und 300 Meilen Reichweite

    UPDATE 23.01.19: Polestar gab einen Einblick in sein neues Infotainmentsystem, das in Kürze auf dem 2. Google-Android-basierten Touchscreen eingeführt wird. Dieses neue Setup wird sich voraussichtlich in naher Zukunft in den Produktreihen von Polestar und Volvo verbreiten. Ein weiteres Teaser-Bild unten zeigt den dünnen LED-Rücklichtstreifen und das Abzeichen der 2.

    Endlich ein Auto mit einem intuitiven Infotainmentsystem. # Polestar2Erkunden Sie es hier: https://t.co/Mh9ZUvLYqt pic.twitter.com/iABoLr72tw

    – Polestar (@PolestarCars) 23. Januar 2019

    Die neue, auf Elektrofahrzeuge ausgerichtete Polestar-Division von Volvo verschwendet keine Zeit, um ihre Aufstellung zu verbessern. Ein neues vollelektrisches Fahrzeug mit dem Namen Polestar 2 folgt in diesem Jahr dem Plug-in-Hybrid-Coupé Polestar 1. Neben dem ersten Teaser-Bild, das einen Blick auf das Heck wirft, haben wir auch einige vorläufige Informationen darüber, was Sie von Polestars zweitem Modell erwarten können.

    Angesichts der Tatsache, dass der 2 laut Polestar eine viertürige Fastback-Form hat, wird er unserer Ansicht nach dem 40.2-Konzept von Volvo von vor einigen Jahren ähneln, das im Folgenden als Vorschau auf die bevorstehende Volvo S40-Limousine zu sehen ist. Wie der Polestar 1, der lose auf der S90-Limousine basiert, scheint der Polestar 2 eine gewisse Verbindung zu den Modellen der 40er-Serie von Volvo zu haben, die auf einer Architektur basieren, die mit der Muttergesellschaft Geely namens CMA geteilt wird.

    Die Konstruktion des Polestar bietet jedoch Platz für einen großen Akku, der eine Reichweite von rund 500 Kilometern bieten soll. Die Leistung wird ungefähr 400 PS betragen, und wir gehen davon aus, dass das Fahrzeug entweder serienmäßig oder optional mit Allradantrieb ausgestattet sein wird. Polestar gibt an, dass der Preis für die Umlaufbahn des Tesla Model 3 festgesetzt wird, was bedeutet, dass der Startpreis zwischen 40.000 und 50.000 US-Dollar liegen sollte. Ein neues Google Android-basiertes Infotainmentsystem mit Google Assistant-Integration wird verfügbar sein.

    Lesen Sie auch  Neuer Volkswagen Golf GTI Debüt im März, Golf R im Juli

    Der Polestar 2 wird in den nächsten Monaten sein offizielles Debüt geben und voraussichtlich im Laufe des Jahres als 2020-Modell in den Handel kommen. Während Polestar es Käufern ermöglicht, die 2 in bar zu kaufen, pusht das Unternehmen ein Abonnementmodell, das dem Care by Volvo-System ähnelt und eine monatliche All-inclusive-Gebühr berechnet. Polestar wird auch traditionelle Händler zugunsten von Ausstellungsräumen mit dem Namen Polestar Spaces meiden, in denen Kunden die Fahrzeuge sehen können. Der eventuelle Kauf erfolgt jedoch online.

    Related articles

    Ford Mustang

    Cadillac SRX Sport

    BMW X5 4.8is