More

    Der neue Porsche 911 GT3 feiert in der Super Bowl-Anzeige sein hinterhältiges Debüt

    Porsche forderte uns auf, im Werbespot nach einer Überraschung zu suchen, und wir fanden sie: den GT3 der 992-Generation.

    VonConnor Hoffman, 27. Januar 2020

    • Wir haben den 911 GT3 der 992-Generation im Super Bowl-Werbespot von Porsche gesehen, der die elektrische Limousine Taycan Turbo S zeigt.
    • Wir wissen, dass es sich um einen GT3 handelt, da er mit einem großen Heckflügel und Feststellrädern ausgestattet ist. Porsche forderte uns sogar auf, im Werbespot nach einem „Überraschungsauto“ zu suchen.
    • Der neue GT3 wird von einem 4,0-Liter-Sechszylinder mit Saugmotor angetrieben.

    Das letzte Mal, dass Porsche einen Super Bowl-Werbespot hatte, war 1997. Damals spielten Brett Favre und die Packers Drew Bledsoe und die Pre-Tom Brady Patriots, und in der Halbzeitshow traten Dan Aykroyd, John Goodman und Jim Belushi als die auf Blues Brothers mit besonderen Auftritten von ZZ Top und James Brown. In diesem Jahr wird Porsche jedoch eine Werbung für die neue elektrische Taycan-Limousine ausstrahlen, auf der ein 917, ein 918 Spyder und, ja, der 911 GT3 der 992-Generation zu sehen sind.

    Porsche forderte uns auf, im Werbespot nach einem „Überraschungsauto“ Ausschau zu halten. Wir haben die anderen legendären Porsche, die durch diese Werbung rasten, nicht verpasst. Gegen die 43-Sekunden-Marke, als sich zwei der Werbefiguren um einen gelben 911 GT2 RS streiten, entdeckten wir einen hellblauen 911 der 992-Generation. Es ist kein gewöhnlicher 911 der 992-Generation. Er hat einen großen Der alte Heckflügel, eine Signatur für den GT3, und Räder mit Feststellbremse.

    Mehr 911 Güte

    2021 Porsche 911 GT3 wird auf natürliche Weise angesaugt

    Schrotflinte fahren im 992 Porsche 911 Turbo S

    Lesen Sie auch  Der neue Polestar 2 EV von Volvo kommt dieses Jahr mit 400 PS und 300 Meilen Reichweite

    2020 Porsche 911 Turbo S bringt mehr Leistung

    Wir haben die 992 GT3-Tests außerhalb des Nürburgrings in Deutschland ausspioniert, und nachdem wir ihr wildes Kreischen gehört haben, sind wir sicher, dass der hochdrehende, natürlich angesaugte Flat-Six hier bleiben wird. Und ein manuelles Getriebe könnte ebenfalls eine Option sein, da standardmäßige 992 911er nur eine manuelle Option erhielten.

    Erwarten Sie, dass der GT3 der 992-Generation in diesem Jahr sein Debüt feiert, nachdem wir den 911 Turbo und den Turbo S gesehen haben. Eine rennbereite GT3 RS-Version wird sicherlich folgen. Es wird erwartet, dass die Preise in der Nähe des Grundpreises von $ 144.650 des 991.2 GT3 bleiben.

    Anzeige – Lesen Sie weiter unten

    Related articles

    Ford Mustang

    Cadillac SRX Sport

    BMW X5 4.8is