More

    Der Nissan Altima-te AWD Concept ist die ultimative Geländelimousine

    Um die Tatsache zu fördern, dass der brandneue Nissan Altima 2019 zum ersten Mal mit Allradantrieb erhältlich ist, hat Nissan für die Automobilausstellung in Montreal einen einmaligen Altima mit dem Namen Altima-te AWD entwickelt. Was unterscheidet diese Altima-Limousine von allen regulären? Es ist ziemlich offensichtlich, wenn man sich die Fotos anschaut: Es hat schwere Schneespuren anstelle der normalen Räder und Reifen.

    Laut Nissan beweist dieses einmalige Ereignis, dass der reguläre Altima dank des bereits erwähnten Allradsystems „die Fähigkeit besitzt, die rauesten Wetterbedingungen zu meistern“. Wir denken, es beweist wirklich nur, wie großartig Schneespuren sind, wenn man sie auf ein alltägliches Auto setzt. Dies ist nicht einmal das erste Mal, dass Nissan einen Satz Ketten auf eines seiner regulären Modelle klebt. Die Marke hat zuvor dem Pathfinder und dem Murano, dem Rogue und sogar dem 370Z Roadster Spuren verpasst, die das bilden, was Nissan seine Warrior-Fahrzeugreihe nennt.

    Der Altima-te wurde von Motorsports in Action (MIA), einem in Quebec ansässigen Unternehmen, entwickelt, das Renneinträge sowohl im Nissan Micra Cup (natürlich mit Nissan Micras) als auch in der IMSA mit McLaren 570S GT4-Rennwagen vorweisen kann. Die Schienen sind 48 Zoll lang, 30 Zoll hoch und 15 Zoll breit und erfordern massiv breite Kotflügelverbreiterungen, die die Gesamtbreite des Altima-te im Vergleich zu einem normalen Altima um 14 Zoll erhöhen. Die Fahrhöhe des Autos wurde durch modifizierte Fahrwerkskomponenten und Änderungen am Fahrgestell ebenfalls um drei Zoll angehoben. Laut MIA waren allein für die Herstellung der Kotflügel mehr als 150 Arbeitsstunden erforderlich, wobei das gesamte Auto 250 Stunden benötigte.

    Lesen Sie auch  1677-PS Koenigsegg Gemera hat 3 Elektromotoren, 4 Sitze, 8 Getränkehalter

    Der Altima-te wird diesen Monat auf der Montreal Auto Show zu sehen sein, bevor er im Februar erneut auf der Toronto Auto Show zu sehen sein wird. Das kanadische Gebietsschema für den wilden Einzelfall ist sinnvoll, da der Altima in Kanada nur mit Allradantrieb erhältlich ist. Es werden weder die in den USA angebotenen Modelle mit Frontantrieb als Basismodelle noch der neue VC angeboten -Turbo-Vierzylinder im Angebot.

    Related articles

    Ford Mustang

    Cadillac SRX Sport

    BMW X5 4.8is