More

    Der Toyota Tacoma 2020 kommt und dieses Teaser-Foto gibt Hinweise darauf, wie es aussehen wird

    Toyota wird nächste Woche während der Chicago Auto Show die ersten Details über seinen bevorstehenden 2020 Tacoma Pickup enthüllen. Das Unternehmen reizte die Ankündigung mit diesem teilweise verhüllten Bild, das nur das vordere Ende des sehr beliebten Mid-Sizers von den Scheinwerfern aus zeigt, mit der Silhouette von Hügeln im Hintergrund. Während das abgedunkelte Bild viel der Vorstellungskraft überlässt, können wir sehen, dass das gezeigte Modell der aktuellen Tacoma-Generation sehr ähnlich ist, die 2016 komplett neu war. Da Toyota keine wesentlichen äußeren Veränderungen anspielt, können wir nur davon ausgehen, dass der Zu den Neuigkeiten gehören Aktualisierungen der Antriebsstrangoptionen oder der verfügbaren Ausstattungsvarianten.

    Der aktuelle Tacoma (siehe Abbildung unten) ist entweder mit einem serienmäßigen 2,7-Liter-Vierzylindermotor mit 159 PS oder einem 3,5-Liter-V6 mit 278 PS erhältlich. Beide sind mit einem Sechsgang-Automatikgetriebe und Heck- oder Allradantrieb ausgestattet. Bestimmte Ausstattungsvarianten und Fahrerhauskombinationen bieten auch ein Sechsgang-Schaltgetriebe, von dem wir hoffen, dass es weiter funktioniert.

    2019 Toyota Tacoma TRD Pro wird auf der Chicago Auto Show 2018 ausgestellt

    Obwohl uns der Gedanke an einen stärkeren Motor fasziniert, wissen wir nicht, woran das liegen könnte. Vielleicht eine elektrifizierte Version des legendären Pickups kommt; Ford hat ja kürzlich bestätigt, dass es eine vollelektrische Version des F-150 in voller Größe bauen wird. Es könnte sogar der Prius genannt werden T. Wer weiß?

    Der Tacoma ist bereits in einer Vielzahl unterschiedlicher Modelle erhältlich, darunter die verbesserten TRD Sport- und TRD Offroad-Verkleidungen sowie der TRD Pro der Spitzenklasse. Letzterer ist gerade erst für 2019 in die Aufstellung zurückgekehrt, und dem abgebildeten Truck fehlen der exklusive, abgedunkelte Kühlergrill und die eindeutige Beschriftung des Profis. Könnte der Taco seinem bereits aufgeblähten Kader eine weitere Ausstattungsstufe hinzufügen? Es ist definitiv möglich. Die andere Möglichkeit ist, dass Toyota den Single-Cab-Karosseriestil zurückbringt, der dieser ganzen Generation nicht angeboten wurde. Das ist natürlich alles Spekulation. Die Wahrheit wird erst bekannt gegeben, wenn das Unternehmen am Donnerstag, dem 7. Februar, um 11.00 Uhr seine Pressekonferenz in Chicago abhält. Bleiben Sie dran für mehr Details.

    Lesen Sie auch  Der 2020 Alfa Romeo 4C Spider Italia ist super selten, aber super lahm

    Related articles

    Ford Mustang

    Cadillac SRX Sport

    BMW X5 4.8is