More

    Der verspätete Mercedes-AMG One Hypercar wird 2021 eintreffen

    • Verspäteter Mercedes-AMG Ein Hyperauto wird im Jahr 2021 eintreffen, da immer mehr Mercedes-Benz-Modelle einstecken.
    • Der Formel 1-abgeleitete One sollte im Jahr 2019 eintreffen, aber übermäßiger Lärm und Emissionen bremsten die Dinge.
    • Nicht das Auto selbst. Das wird nach Angaben von Mercedes-AMG in weniger als sechs Sekunden immer noch null auf 124 sein.

    AMG-Fans sind nicht die einzigen Fahrer, die sich wünschen, dass der Mercedes-AMG One mit Formel-1-Motor bereits hier ist. Das verzögerte Halo-Projekt sollte gerade ankommen, aber nun, es ist noch nicht da. AMG Ingenieure haben es jedoch nicht auf den Rücksitz geschoben.

    „Das Projekt Eins hat für uns bei AMG höchste Priorität“, sagte Michael Knöller, AMGs weltweiter Leiter für Vertrieb und Projektmanagement AutoRead während der Los Angeles Auto Show letzte Woche. „Wir haben den Wendepunkt erreicht und sind jetzt wieder auf dem richtigen Weg.“

    Zurück auf der Strecke zu sein, bedeutet, dass die Ingenieure von AMG Fortschritte bei der Anpassung des 1000-PS-F1-Plug-in-Hybrid-Antriebsstrangs für den Straßeneinsatz erzielt haben, das „sehr komplizierte Abgassystem“ leiser gemacht und sichergestellt haben, dass der Motor die Emissionsanforderungen erfüllt. AMG lud alle 275 Kunden, die das Fahrzeug vorbestellt hatten, nach Deutschland ein, um zu erläutern, wie es um die Bewältigung dieser Herausforderungen bestellt war. Diesen geduldigen Käufern wurde auch mitgeteilt, dass der AMG One, der laut Mercedes eine Höchstgeschwindigkeit von 345 km / h und eine Zeit von 345 km / h von weniger als 6 Sekunden haben wird, nun Anfang 2021 fällig ist.

    Mehr von Mercedes-AMGMercedes-AMG GT63 S in der Lightning LapDer Emotionsstart von Mercedes-AMG ist besser als Kaffee

    Lesen Sie auch  Der McLaren 600LT Spider von 2019 verliert seine Spitze und hat nur geringe Leistungseinbußen zu verzeichnen

    Der AMG One ist nur eines von vielen Fahrzeugen, an denen AMG arbeitet und die über einen elektrifizierten Antriebsstrang verfügen. „Das Bauchgefühl, das ich habe, wenn ich durch unsere Entwicklungsanlage gehe, ist, dass die Elektrifizierung in aller Munde ist“, sagte Knöller. So wird das Mercedes-AMG GT 4-Türer-Coupé ab Ende 2020 mit einem Plug-in-Hybrid-Antriebsstrang erhältlich sein.

    „[Kunden] werden dieses Auto wegen der Leistungswerte lieben“, sagte er. „Die Beschleunigung wird für den Kunden umwerfend sein, denn es ist wirklich das nächste Level, wenn Sie mit dem V-8 fahren und dann mit der V-8-Plug-in-Version. Das ist ein großer Schritt. Ich bin überzeugt, dass die Leute das lieben werden.“ Auto, weil sie mehr Schub, mehr Leistung, mehr Drehmoment bekommen, und es ist ein großartiges Paket. “

    AMGs Fokus auf Leistung zu halten, bedeutet, dass AMG-Fahrer oft bereit sind, zumindest ihre Zehen in die elektrische Welt zu tauchen, sagte Knöller.

    „Wir haben eine sehr treue Fangemeinde“, sagte er. „Sie sind seit Jahren mit AMG unterwegs, und es ist einfach, sie davon zu überzeugen, ihnen die Autos zu bringen und sie zu einer Probefahrt zu bewegen, damit sie die DNA eines elektrifizierten AMG spüren und das Gefühl haben, mindestens so zu sein.“ Heute gut wie AMG-Fahrzeuge oder noch besser. Was gleich bleibt, ist die reine Leistungsorientierung unserer Antriebe. Letztendlich ist es eine klare Aussage, wenn Sie das AMG-Emblem im Kofferraum haben. „

    Related articles

    Ford Mustang

    Cadillac SRX Sport

    BMW X5 4.8is