More

    Der Volvo V60 und der XC60 werden mit einem 415-PS-Polestar-Plug-In-Hybrid ausgestattet

    • Volvo hat Polestar Engineered-Versionen des V60-Wagens und des XC60-Crossovers angekündigt.
    • Sie folgen dem Präzedenzfall des S60 Polestar Engineered mit einem 415 PS starken Plug-in-Hybrid-Antriebsstrang und Performance-Chassis-Modifikationen.
    • Jedes Polestar Engineered-Modell wird in begrenzter Anzahl verkauft.

    Leistung Volvo-Liebhaber, freut euch! Die sicherheitsgerichtete schwedische Marke hat gerade neue Polestar Engineered-Versionen des 2020 V60 Wagens und des 2020 XC60 Crossover sowie der 2020 S60 Limousine angekündigt. Wenn der Name bekannt ist, haben wir bereits ein Auto von Polestar Engineered gesehen. Im vergangenen Jahr bot Volvo den 2019 S60 Polestar Engineered für sehr kurze Zeit und in sehr begrenzten Stückzahlen an. Das Wichtigste: Polestar, der Leistungsarm von Volvo (und jetzt die eigenständige Marke für Elektroautos), verwendet einen T8-Plug-in-Hybrid-Volvo, erhöht die Leistung, verbessert das Fahrgestell und verbessert die Optik.

    Der T8-Antriebsstrang ist wie bei anderen Volvos ein turbogeladener und aufgeladener 2,0-Liter-Reihenvierer, gepaart mit zwei Elektromotoren und einem Achtgang-Automatikgetriebe. Das Tuning des Polestar bringt den T8-Antriebsstrang auf 415 PS und 494 lb-ft Drehmoment, erhöht sich um 15 PS und 22 lb-ft gegenüber dem Standard-T8, und neue Software-Optimierungen übertragen mehr Drehmoment auf die Hinterräder und sorgen für schnellere Gasannahmen. Polestar fügt außerdem einstellbare Öhlins-Dämpfer, eine vordere Domstrebe und größere Sechs-Kolben-Brembo-Bremssättel hinzu.

    Die Fahrzeuge von Polestar Engineered zeichnen sich durch neue, geschmiedete Raddesigns, goldene Bremssättel, ein subtiles Polestar-Emblem und eine schwarzglänzende Verkleidung der Kühlergrills, Auspuffblenden und anderer Außenteile aus. Für uns sieht der XC60 dank seiner breiteren Kotflügelverbreiterungen und der noch größeren Räder am besten aus, aber es ist nicht so, als ob irgendein Auto der 60er-Serie von Volvo schon alles andere als umwerfend wäre. Die Innenausstattung besteht aus goldenen Sicherheitsgurten und einem schwarzen Farbschema mit Sitzen aus Nappaleder und einem „Open-Grid-Textil“.

    Lesen Sie auch  Der 2019 Ford Ranger wird wegen eines Schaltverriegelungsproblems zurückgerufen

    Der S60 Polestar Engineered war in der Produktion sehr begrenzt, nur 20 wurden für das Modelljahr 2019 hergestellt und alle wurden über das Abonnementprogramm Care by Volvo „verkauft“. Dieser 2020er-Lauf wird jedoch anders sein. Ein Volvo-Sprecher teilte C / D mit, dass die Modelle 2020 S60, V60 und XC60 Polestar Engineered in höheren Stückzahlen als die ’19 S60 hergestellt und über „traditionelle Kanäle“ und nicht über das Abonnementprogramm verkauft werden. Da wir für den S60 keine wirklichen Preise erhalten haben, ist es schwierig zu schätzen, was das neue Trio für den Kauf kosten wird, aber sie sind mit Sicherheit um Tausende von Dollar höher als die 55.000 bis 60.000 Dollar, die der reguläre T8 S60 und XC60 verlangen . (Der V60 wird derzeit nicht in normaler T8-Form angeboten.) Die neuen Polestar Engineered-Modelle werden in diesem Sommer erhältlich sein.

    Related articles

    Ford Mustang

    Cadillac SRX Sport

    BMW X5 4.8is