More

    Die Alfa Romeo Quadrifoglio NRING Special Editions feiern zwei Nürburgring-Rekorde

    • Neue NRING-Sonderedition für den Alfa Romeo Giulia Quadrifoglio und den Stelvio Quadrifoglio feiert zwei Nürburgring-Rekorde.
    • Insgesamt werden nur 110 Autos in die USA kommen, aufgeteilt zwischen Giulia und Stelvio.
    • Die Autos bekommen matten grauen Lack und Kohlefaserakzente.

    Alfa Romeo dominiert seit kurzem die Nürburgring Nordschleife. Die Sportlimousine Giulia Quadrifoglio behauptet, mit einer Rundenzeit von 7:32 das schnellste Fünf-Personen-Auto auf der berühmten Rennstrecke zu sein, und der Stelvio Quadrifoglio ist mit einer Zeit von 7: 51,7 das schnellste in den USA verkaufte SUV. (Ein Mercedes-AMG GLC63 S hat eine bessere Zeit eingestellt, aber dieser SUV ist hier nicht verfügbar.) Um seinen Erfolg zu feiern, hat Alfa Romeo auf der New Yorker Automobilausstellung NRING-Sondereditionen beider Quadrifoglio-Modelle vorgestellt. Es ist ziemlich einfach zu erraten, wofür der Name NRING steht.

    Wenn die Autos ein bisschen vertraut aussehen, liegt das daran, dass die NRINGs bereits letztes Jahr für das europäische Publikum enthüllt wurden, und was wir bekommen, ist im Grunde dasselbe. Beide Autos erhalten einen matten Circuito Grey-Lack, der durch einen Kohlefasergrill und Seitenspiegel ausgeglichen wird. Die 5-Loch-Aluräder sind dunkelgrau lackiert, alle Plaketten sind abgedunkelt und die roten Bremssättel sind weiß beschriftet. Das Dach des Giulia besteht aus Kohlefaser, während das Stilfserjoch ein Panorama-Glasdach besitzt.

    AutoRead

    Auf der Innenseite haben die NRINGs einen zweifarbigen rot-schwarzen Innenraum, der mit Karbonfasern überzogen ist, einschließlich beleuchteter Seitenschweller am Giulia. Auf der Mittelkonsole befindet sich ein Kennzeichen mit der Seriennummer jedes Fahrzeugs. Sparco-Kohlefaser-Schalensitze sind bei beiden Fahrzeugen optional, ebenso wie Carbon-Keramik-Bremsen. Zusätzlich zu allen Kosmetikartikeln werden beide NRINGs standardmäßig mit einem Komfortpaket und einem Fahrerassistenz-Dynamikpaket geliefert.

    Lesen Sie auch  Laut Unternehmensangaben haben Tausende von Uber-Fahrern sexuelle und körperliche Übergriffe gemeldet

    Nur 110 NRING Alfas werden in die USA gebracht, aufgeteilt in Limousine und SUV. Der Giulia NRING wird bei 91.485 USD starten, ein Aufschlag von 15.895 USD gegenüber einem regulären Giulia Quadrifoglio von 2019. Der Stelvio NRING ist ähnlich teuer und kostet 97.485 USD, was ebenfalls 15.895 USD gegenüber dem Standard-Stelvio Quadrifoglio von 2019 entspricht. Mit all den einzigartigen Designverbesserungen und Standardfunktionen sehen die NRINGs nicht mehr nur gut aus, sondern sehen auch schon nach einem guten Preis aus. Beide NRING-Fahrzeuge werden in wenigen Monaten im Handel erhältlich sein.

    Related articles

    Ford Mustang

    Cadillac SRX Sport

    BMW X5 4.8is