More

    Die neuen EVs von Volkswagen tragen offiziell ID-Namen, beginnend mit ID.3

    • Volkswagen hat einen Namen für sein neues Elektrofahrzeug gewählt, einen Fließheck, der als ID.3 bezeichnet wird.
    • Der ID.3 wird nicht in den USA verkauft, startet jedoch eine neue Familie von Elektromodellen, die alle den ID-Namen zusammen mit einer Nummer tragen.
    • Die erste ID, die den US-Markt erreicht, ist eine elektrische Kompaktweiche ähnlich der I.D. Crozz-Konzept für 2020.

    Volkswagen ist damit beschäftigt, seine Pläne für die Einführung einer ganzen Reihe neuer Elektroautos zu konkretisieren, und die Dinge beginnen offiziell mit dem kompakten Schrägheck, das Sie hier sehen. Obwohl es immer noch mit Tarnung ausgestattet ist, da es erst auf der Frankfurter Automobilausstellung in diesem Herbst offiziell vorgestellt wird, wissen wir jetzt, dass dieses erste Modell den Namen ID.3 tragen wird. Dieselbe Namensstruktur gilt auch für künftige Volkswagen-Elektrofahrzeuge, die das Unternehmen in den nächsten Jahren weltweit einführen möchte.

    Obwohl die ID.3 nicht in den USA verkauft wird, erhalten wir nachfolgende ID-Modelle. Das erste Modell für den US-Markt wird eine kompakte Frequenzweiche sein, deren Form der des I.D. Crozz-Konzept. Es wird 2020 in Amerika in den Handel kommen. Obwohl der Name noch nicht bestätigt wurde, würden wir ID.4 oder ID.5 erraten. Das einzige andere ID-Modell, das bisher für die USA bestätigt wurde, ist der von Microbus inspirierte Van mit dem Namen I.D. Buzz in Konzeptform. Das retro-inspirierte Modell soll im Jahr 2022 eintreffen.

    Obwohl der ID.3 hier nicht verkauft wird, gelten einige der Informationen, die Volkswagen über seine europäische Einführung mitteilt, möglicherweise für zukünftige US-amerikanische IDs. Es werden drei Batterieoptionen angeboten, wobei die niedrigste eine geschätzte Reichweite von 205 Meilen bietet, die mittlere eine Reichweite von 261 Meilen und die höchste eine Reichweite von 342 Meilen – alles im Rahmen des WLTP-Testzyklus, der sich von den Reichweitenberechnungen der EPA unterscheidet.

    Lesen Sie auch  Mercedes-Benz verurteilt NHTSA wegen Rückrufs zu einer Geldstrafe von 20 Millionen US-Dollar

    Ein Vorbestellungsprogramm ist jetzt für die ersten 30.000 Einheiten der ID.3 geöffnet, die alle Teil eines Sonderauflagenlaufs mit dem Namen ID.3 1ST sein werden. Eine Kaution in Höhe von 1120 USD reserviert eines dieser Modelle, das Ende 2019 mit der Produktion beginnen wird. Die Auslieferung beginnt Anfang 2020. Volkswagen sagt, dass der Startpreis des ID.3 unter 34.000 USD liegen wird, und das Launch-Edition-Auto, das die Mitte hat Akku-Option ab knapp 45.000 US-Dollar.

    Rüste dich für einen unvergesslichen vierten Juli aus

    Related articles

    Ford Mustang

    Cadillac SRX Sport

    BMW X5 4.8is