More

    Dieses Test-Maultier für den Jeep Grand Wagoneer zeigt seine unabhängige Hinterradfederung

    • Diese Spionagefotos eines Maultiers für den kommenden Jeep Wagoneer SUV enthüllen eine eigenständige Hinterradaufhängung.
    • Das getarnte Pickup-Maultier stimmt mit Berichten überein, dass der Wagoneer auf dem Ram 1500-Truck basieren wird.
    • Wir gehen davon aus, dass der Jeep Wagoneer und der Grand Wagoneer 2020 als 2021-Modelle auf den Markt kommen werden.

    Jeep postuliert seit Jahren die Rückkehr der Typenschilder Jeep Wagoneer und Grand Wagoneer, die auf den grandiosen Fünfjahresplan der FCA zurückgehen, der im Mai 2014 vorgestellt wurde regelmäßig. Dank der Beharrlichkeit unserer Spionagefotografen haben wir jetzt einige glaubwürdige visuelle Beweise für die Zukunft des Wagoneer / Grand Wagoneer und die Plattform, die er für die Produktion nutzen könnte.

    AutoRead

    Unsere neuesten Informationen besagen, dass der Wagoneer und der Grand Wagoneer auf dem Chassis des Ram 1500 gebaut werden sollen. Die Karosserie dieses Maultiers ist also keine Überraschung. Einige wichtige Imbissbuden sind hier nicht so erfolgreich versteckt. Obwohl wir ihre Ankerpunkte nicht sehen können, ist es eine gute Wette, dass sich die beiden Holme, die sich vom Bett bis zur Rückseite der Kabine erstrecken, nach unten zum hinteren Hilfsrahmen erstrecken. Theoretisch würden diese Zusätze den Mangel an struktureller Integrität des Bettes ausgleichen und dazu beitragen, die Steifigkeit einer voll integrierten SUV-Karosserie zu simulieren.

    Das zweite Bild ist noch aussagekräftiger, da es deutlich eine kräftige seitliche „Stange“ oder ein Rahmenelement unter dem Fahrzeug des Typs zeigt, das harte Befestigungspunkte für eine Einzelradaufhängung hinten (IRS) bietet. Beachten Sie, dass der Auspuff neu verlegt wurde, um Platz für die Komponenten zu schaffen. Ford Expedition und Lincoln Navigator verfügen derzeit über ein IRS-Setup. Wir gehen davon aus, dass Chevrolet Tahoe, GMC Yukon und Cadillac Escalade der nächsten Generation ebenfalls zum IRS wechseln werden, um ihr Live-Setup für die Hinterachse zu ersetzen.

    Lesen Sie auch  Dieser Lego 2019 Chevrolet Silverado 1500 sieht genauso aus wie das Original

    AutoRead

    Die gegenwärtige Meinung ist, dass der Wagoneer ein dreireihiger SUV in voller Größe sein wird, wie der Chevrolet Tahoe, während der Grand Wagoneer eine größere Variante mit langem Radstand sein wird, um mit dem Chevrolet Suburban und GMC Yukon XL zu konkurrieren. Die FCA gab bereits früher bekannt, als sie eine Investition in Höhe von 4,5 Milliarden US-Dollar für die Produktion von dreireihigen SUVs in der Mack Avenue ankündigte. Dieses Maultier zeigt, dass sich das Unternehmen endlich mit dem endgültigen Design und der endgültigen Konstruktion des Grand Wagoneer befasst. Wir gehen davon aus, dass die SUV 2020 als 2021-Modelle auf den Markt kommen werden.

    AutoRead

    Related articles

    Ford Mustang

    Cadillac SRX Sport

    BMW X5 4.8is