More

    Ford F-Serie Super Duty

    Du bist was du fährst. Bimmer, Benzes, Harleys und Hummers sind „Aspirationsfahrzeuge“. Viele Leute streben danach, in diese Bilder zu schlüpfen.

    Während wir nicht hinsahen, trugen Jungs in ihren Spitzenjahren – und sogar eine taufrische junge Frau aus unserem Bekanntenkreis – mächtige Mutha-Diesel-Pickups. „Heavy Duty“ ist der kategorische Begriff für solches Eisen. Arbeitsstiefel für die Straße. Schlammspritzer sind Ihre Option, aber die Fabrik baut sie glänzend, sogar chrom.

    Ford ist der große Schütze in dieser Klasse, wie auch mit seinem F-150 in regulären Pickups. Aufwärts von 350.000 F-250 bis F-550 Trucks pro Jahr geben ihm etwa 45 Prozent der Aktion, wobei Chevy, Dodge und GMC beißen und Fell über die anderen 55 Prozent ziehen. Und sie gewinnen.

    Für 2005 rüstet Ford daher seine für 1999 eingeführte Heavy-Duty-Linie auf. Mehr Leistung, mehr Ladekapazität und mehr Zugkraft sind die Hauptattraktionen, neben einigen anderen erwähnenswerten Details, wie einer geschickten Abstimmung der Anhängerbremsen auf die des Lkw Antiblockiersystem.

    Der Standardmotor ist ein 5,4-Liter-V8-Motor mit drei Ventilen pro Zylinder und einer Leistung von 40 auf 300 PS. Power-Benutzer können sich für den 6,8-Liter-Dreiventil-Benziner V-10 mit 355 PS oder den 6,0-Liter-Power-Stroke-Turbodiesel-V-8 mit 325 PS und – ta-dah! – 570 Pfund-Fuß Drehmoment bei 2000 U / min. Wenn der Bungalow mit zwei Schlafzimmern, der an diesen angehängt ist, den Verkehr aufhält, geben Sie dem Ballonfuß die Schuld auf das Pedal.

    Die Anhängelast beträgt jetzt 17.000 Pfund für Sattelkupplungen oder 15.000 Pfund für Dualie-Modelle mit konventioneller Kupplung. Auch der Transport geht in die Höhe: 1280 Pfund mehr als im Vorjahr, je nach Ausstattung. Das maximale Gesamtgewicht für einen F-350 Dualie – das bedeutet LKW, Nutzlast und Anhänger – beträgt 23.500 Pfund.

    Lesen Sie auch  Bei der Electric Mini Cooper SE geht es um mehr als nur Reichweite

    Ford sagt, dass 90 Prozent der Super Duty-Käufer abschleppen, also ist dieses Ladungszeug wichtig. Als Option können Sie eine integrierte Anhängerbremsensteuerung haben, die in das Armaturenbrett passt und alle für den Anschluss erforderlichen Kabel und Anschlüsse integriert (erstaunlicherweise waren diese Dinge bisher Aftermarket-Teile). Dies sorgt für ein viel vorhersehbareres Bremspedalgefühl und erkennt auch, wann das Antiblockiersystem des Lkw aktiviert ist, und gleicht die auf den Anhänger verteilte Bremskraft aus (es wirkt jedoch nicht als Antiblockiersystem für der Trailer).

    Die schweren Lastwagen in unserem sozialen Kreis ziehen gelegentlich, aber meistens sind es die glänzendsten Wagen auf dem Parkplatz, die kaum mehr als ein oder zwei Personen und eine Werkzeugkiste wiegt, oh, eine halbe Tonne oder so. Die Besitzer wählen sie als Alltagskleidung, weil sie die Art von Amerikanern sind. Ford sagt, dass bis zu 45 Prozent der Käufer Super-Duty-Lkw als persönliche Fahrzeuge verwenden, obwohl sie möglicherweise auch schwere Arbeiten ausführen. Etwa 30 Prozent entscheiden sich für die Top-of-the-Line-Lariat-Ausstattung.

    Die Möglichkeiten der Selbstdarstellung hören hier nicht auf. Sie können Ihre Cowboystiefel fahren. Das King Ranch-Modell, benannt nach dem 825.000 Hektar großen Texas-Gebiet, das sich über drei Bezirke erstreckt, hat ein robustes braunes Leder auf den Sitzen, den Rädern und der Mittelkonsole, das ganz im Stil von Clubhausmöbeln für Männer und einem dunklen Mandarinen-Teakholz-Muster steht in seinem plastischen Holz. Chrome-Abzeichen bestätigen Ihren Rancher-Status gegenüber Umstehenden.

    Oder vielleicht sind Sie bereit, in drei Tonnen Viertürer, der Harley-Davidson Super Duty, ein ganzes Schwein zu machen. Siehe und zittere! Dieser mächtige Mutha ist wahlweise als F-250 oder F-350 erhältlich und wird entweder vom Diesel (90 Prozent) oder vom V-10 zwischen den Tankstellen angetrieben. Jeder von ihnen trägt mehr lizenzierte verchromte Harley-Davidson-Logos als ein ganzer Showroom von Milwaukee-Sicheln, plus eine unzählige Anzahl offizieller „Bar and Shield“-Logos, die auf Bifokalgröße verkleinert sind. Sogar der schwarze Siebdruck um die Windschutzscheibe ist in winzigen B-und-S-Formen gehalten.

    Lesen Sie auch  Der 2019 Mazda CX-5 wird Teil unserer Langzeitflotte als ein Totem der Mainstream-Exzellenz

    Ford sagt, dass drei Viertel der Super Duty-Linie keine Preiserhöhung haben werden, aber es gibt noch kein Wort über Harley-Modelle, die auf ein Volumen von weniger als 8000 begrenzt sind. Für den Rekord jedoch, die F-250 HD des letzten Jahres mit dem üblichen Diesel Option und TorqShift-Automatik sowie einige gängige Optionen für fast 50.000 US-Dollar aufgeführt.

    Wenn Sie das nächste Mal einen sehen, zeigen Sie etwas mehr Respekt.

    Spezifikationen

    FAHRZEUGTYP: Frontmotor, Heck- oder Heck-/4-Rad-Antrieb, 2-6-Personen, 2- oder 4-Türer

    GESCHÄTZTER GRUNDPREIS: 23.185 – 39.160 $

    MOTOREN: SOHC 24-Ventil-5,4-Liter-V-8, 300 PS, 365 lb-ft; SOHC 30-Ventil 6,8-Liter-V-10, 355 PS, 455 lb-ft; Turbolader und Ladeluftkühler 32-Ventil 6,0-Liter-Diesel-V-8, 325 PS, 570 lb-ft

    GETRIEBE: 6-Gang-Automatik, stufenlose Automatik

    ABMESSUNGEN:Radstand: 137,0–172,4 Zoll Länge:226,4–261,8 ZollBreite: 79,9-95,5 Zoll Höhe: 76,5-81,8 Zoll Leergewicht: 5650-7000 Pfund

    LEISTUNGSWERTE (C/D EST):Null bis 60 mph: 9,0-11,0 Sek. 1/4- Meile: 17,0-19,5 Sek.

    PROJIZIERTER KRAFTSTOFFÖKONOMIE (C/D EST):EPA-Stadtverkehr: 10-14 mpgEPA-Autobahnverkehr: 13-18 mpg

    ExpandCollapseDieser Inhalt wird von Dritten erstellt und gepflegt und auf diese Seite importiert, um Benutzern bei der Angabe ihrer E-Mail-Adressen zu helfen. Weitere Informationen zu diesem und ähnlichen Inhalten finden Sie möglicherweise auf piano.io

    Related articles

    Ford Mustang

    Cadillac SRX Sport

    BMW X5 4.8is