More

    Ford-Ingenieure entwickeln einen 3D-gedruckten Aluminium-Einlass für den Ford F-150 Hoonitruck von Ken Block

    Der Hoonitruck von Ken Block, das neueste Instrument zur Massenvernichtung von Reifen, das aus der Beziehung des Volkshelden zur Ford Motor Company hervorgeht, ist alles andere als subtil. Der 1977er Ford F-150 mit 914 PS und einer Aluminiumkarosserie auf einem von Detroit Speed ​​Engineering gebauten Spezialfahrgestell ist der Inbegriff eines zweckgebauten Fahrzeugs. Aber Fords Beitrag geht bei diesem Projekt weit über das übliche Logo- und Fotoprogramm hinaus. Dieses Mal war das Unternehmen intensiv an seiner Entwicklung beteiligt, einschließlich des statuenhaften Ansaugkrümmers aus speziell entwickeltem Aluminium, der sich auf dem zweifach aufgeladenen 3,5-Liter-EcoBoost V-6 befindet.

    AutoRead

    Dies war eine globale Anstrengung. Erste Ford Performance-Ingenieure in den USA führten die Leistungssimulationen am Antriebsstrang durch. dann haben sie mit ihren Kollegen in Europa zusammengearbeitet, um den Einlass zu entwerfen und die Strukturanalyse durchzuführen. Ford griff dann auf das Wissen und die Ressourcen der Rheinisch-Westfälischen Technischen Hochschule in Aachen (RWTH Aachen University) zurück, insbesondere auf das Digital Additive Production Institute.

    Fünf Tage 3D-Druck, um den Einlass zu verteilen

    Dank der Eigenschaften des additiven Drucks, der allgemein als 3D-Druck bezeichnet wird, konstruierte das Team eine komplizierte webähnliche Struktur, die mit herkömmlichen Fertigungstechniken einfach nicht hätte erstellt werden können. Ford behauptet, dass dieser Einlass das größte 3D-gedruckte Aluminiumteil ist, das derzeit in einem funktionalen Automobil verwendet wird, und Sie müssen kein Ingenieur sein, um zu erkennen, dass es einfach cool aussieht. Raphael Koch, ein fortschrittlicher Material- und Prozessingenieur bei Ford of Europe, sagte: „Wir haben das Glück, Zugang zu unglaublicher Technologie zu haben, aber dieses Projekt hat uns – und unsere Rechenleistung – an die absolute Grenze gebracht.“ Insgesamt dauerte es fünf Tage, um den Einzug zu drucken, und das fertige Produkt wiegt vergleichsweise 13,2 Pfund.

    Lesen Sie auch  Das animierte Porsche Taycan Concept spielt mit Playmobil Toys in einem neuen Film die Hauptrolle

    Schauen Sie sich das Video unten für einen genaueren Blick und Kommentare von Ken Block an.

    Related articles

    Ford Mustang

    Cadillac SRX Sport

    BMW X5 4.8is