More

    Honda erinnert sich an fast 250.000 Odyssey Minivans wegen Brandgefahr

    Laut Honda kann es bei Odyssey-Minivans im Zeitraum 2018–2020 zu einem Kurzschluss in der dritten Reihe kommen, der zu einem Brand führen kann.

    ByColin Beresford 12. Februar 2020

    • Honda ruft fast 250.000 Odyssey-Minivans zurück, da möglicherweise ein Kurzschluss vorliegt, der zu einem Brand in der dritten Reihe führen könnte.
    • Es gab drei Brandfälle, bei denen ein freiliegender Draht einen Kurzschluss verursachte.
    • Honda wird die Besitzer ab dem 16. März über den Rückruf informieren.

    Honda hat für die Modelljahre 2018–2020 einen Rückruf für seine beliebte Odyssey wegen Brandgefahr in der dritten Sitzreihe herausgegeben. In den USA gibt es 241.339 potenziell betroffene Minivans, teilte der Autohersteller in Dokumenten mit, die bei der National Highway Traffic Safety Administration (NHTSA) eingereicht wurden..

    Das Problem kann auftreten, wenn der Kabelbaum für die Steckdose in der dritten Reihe eingeklemmt wird und die Kabel beschädigt werden, was zu einem Kurzschluss und möglicherweise zu einem Brand führen kann. Laut Hondas Chronologie des bei NHTSA eingereichten Defekts wurden bisher drei Brände gemeldet, jedoch keine Verletzungen. Die Lösung für den Rückruf besteht darin, ein Schutzband zu verwenden, wenn das Kabel unbeschädigt ist. Wenn es jedoch beschädigt ist, wird es vom Händler ersetzt.

    Der Großteil des Rückrufs betrifft Transporter, die in den Jahren 2018 und 2019 gebaut wurden, rund 100.000 pro Modelljahr. Die Händler wurden letzte Woche benachrichtigt, und die Eigentümer werden ab dem 16. März benachrichtigt. Odyssey-Besitzer können auf der NHTSA-Rückrufwebsite weitere Informationen oder auf der Honda-eigenen Rückrufwebsite nachlesen.

    Anzeige – Lesen Sie weiter unten

    Lesen Sie auch  Der Audi e-tron Sportback 2020 wird ein dümmerer, sportlicherer EV Crossover

    Related articles

    Ford Mustang

    Cadillac SRX Sport

    BMW X5 4.8is