More

    Ist es eine Frequenzweiche? Schrägheck? Wagen? Auto? Du erzählst uns

    Die Kategorisierung ist in der heutigen Autoindustrie ein schwieriges Spiel. Die Idee des Crossovers – vage definiert als angehobenes Fahrzeug mit Heckklappe und SUV-ähnlichem Design – hat den Neuwagenmarkt übernommen, und fast jeder Autohersteller verkauft mindestens ein Auto, das diese Bezeichnung tragen könnte. Aber was genau definiert eine Frequenzweiche? Muss es einen Allradantrieb haben? Eine gewisse Ladekapazität?

    Wir sind uns nicht ganz sicher, deshalb haben wir eine Liste von Segmentbiegefahrzeugen zusammengestellt, um zu sehen, wie sie Ihrer Meinung nach heißen sollten. Auch wenn wir dem Erreichen eines Konsenses möglicherweise nicht näher kommen, können Sie in den folgenden Umfragen Ihre eigenen Gedanken einfließen lassen.

    BMW 6er Gran Turismo

    AutoRead

    Der Hauptgrund, warum wir den merkwürdig geformten Status des 6er GT als Schrägheck in Frage stellen, sind seine bizarr hohen Proportionen, die ihm eine übergangsähnliche Haltung auf der Straße verleihen. BMW vermarktet es nicht so, aber wir glauben, dass es hier dennoch einige Unklarheiten gibt.

    Chevrolet Bolt EV

    AutoRead

    Chevrolets vollelektrischer Bolzen ist an sich schon beeindruckend, aber es gibt einige Konflikte darüber, was er eigentlich ist. Wir denken, es sieht aus wie ein Schrägheck, aber Chevrolet vermarktet es als Crossover, und es hat eine relativ hohe Sitzposition, um diese Klassifizierung etwas zu untermauern.

    Chevrolet Spark Activ

    AutoRead

    Der Spark ist das kleinste Auto, das Chevrolet verkauft. Um Interesse zu wecken, schlug General Motors auf zusätzliche Verkleidungen und künstliche Unterfahrschutzplatten, um dieses überkreuzte Activ-Modell herzustellen. Wir sind nicht ganz überzeugt, dass es das Schrägheck-Label übertrifft, aber vielleicht fühlen Sie sich anders.

    Fiat 500L

    Lesen Sie auch  Autohersteller wollen medizinische Geräte für die Coronavirus-Pandemie liefern

    AutoRead

    In Europa passt der gawky 500L in die MPV-Klasse, ein Segment winziger Minivans, das es auf dem US-amerikanischen Markt nicht gibt. Fiat bietet es hier in einer Trekkingausstattung an, die wie ein trauriger Versuch scheint, den SUV-Trend in einem ausgesprochen un-SUV-ähnlichen Fahrzeug zu nutzen.

    Jaguar I-Pace

    AutoRead

    Jaguars erstes Elektrofahrzeug ist lang, flach und elegant und lässt sich in vielerlei Hinsicht nicht einordnen, einschließlich seines Stils und seines Platzes in der sich schnell entwickelnden Luxus-EV-Sphäre. Was sagst du?

    Kia Niro

    AutoRead

    Der Niro ist im Wesentlichen Kias Version des Toyota Prius, da er nur als Hybrid, Plug-in-Hybrid oder Voll-EV angeboten wird. Kia gab ihm mit Bedacht praktische Crossover-ähnliche Verpackungen, um seine Attraktivität zu erweitern, aber einige könnten ihn als Hybrid-Schrägheck wie den legendären Prius ansehen.

    Kia Soul

    Der Soul war ursprünglich Teil des Boxy-Car-Trends, den der Scion xB und der Nissan Cube gestartet haben, aber er hat dieses Segment überlebt und sich nun in eine Art Subcompact-Crossover verwandelt, obwohl er keinen Allradantrieb bietet. Aber vielleicht sehen Sie das nicht so . . .

    Lexus UX

    Wie der Toyota C-HR, auf dem er basiert, ist der UX für eine Frequenzweiche eher sparsam, ungeachtet dessen, was sein Übergewicht an schwarzen Kunststoffverkleidungen vermuten lässt. Es bietet Allradantrieb, aber nur, wenn Sie sich für das Hybridmodell UX250h entscheiden.

    Subaru Crosstrek

    AutoRead

    Die meisten Subarus scheinen der Crossover-Linie zu folgen, und der Crosstrek – im Grunde genommen eine angehobene Version des Impreza-Schrägheck – ist in seinem Zuständigkeitsbereich verwirrend. Wir vergleichen es mit unterkompakten Frequenzweichen, aber es sieht ganz anders aus und fühlt sich auch so an.

    Lesen Sie auch  Das Versicherungsinstitut setzt sich mit der Sicherheit von Fußgängern auseinander, indem es die automatisierten Bremssysteme von SUV testet

    Subaru Outback

    AutoRead

    Subaru erfand den Rugged-Wagon-Trend im Wesentlichen, als er einen Legacy-Wagen anhob und eine Karosserieverkleidung hinzufügte. Die beeindruckende Größe und die SUV-ähnlichen Proportionen des neuesten Outback lassen uns seinen Status noch mehr in Frage stellen.

    Related articles

    Ford Mustang

    Cadillac SRX Sport

    BMW X5 4.8is