More

    Jedes Luxusauto in Originalgröße von der schlechtesten bis zur besten

    Für wann Sie’Sind Sie bereit, Ihren Status über 99 Prozent zu festigen.

    ByAlexander StoklosaApr 30, 2019

    AutoRead

    Nichts sagt Klasse so aus, als irgendwo in einer riesigen Luxuslimousine anzukommen. Crossovers und SUVs (es gibt eine Menge!) Mögen ihren Moment im Rampenlicht haben, sogar Exoten- und Luxusmarken stiegen ins Spiel ein, aber Luxuslimousinen in Originalgröße waren schon vorher da, und sie’Es wird noch lange dauern, bis die SUV-Mode verschwindet. Die Idee, diese Best-of-the-Best-Fahrzeuge zu klassifizieren, mag absurd erscheinen, aber es muss eine herausragende Wahl geben – selbst unter diesen Kandidaten für die Spitzenposition. Klicken Sie sich durch, um zu sehen, welche Spieler von den schlechtesten (relativ gesehen) zu den allerbesten gehören:

    Anzeige – Lesen Sie weiter Below14. Cadillac XTS

    Wenn Ihre Vorstellung von einem Cadillac ein Luxus-Plüsch ist, dann ist der XTS der Cadillac für Sie – obwohl Sie sich wirklich beeilen sollten, da der XTS bald eingestellt wird. Mit einem 304 PS starken V-6, einer Sechsgang-Automatik und Front- oder Allradantrieb’Es ist perfekt für Senioren in uns allen – oder für echte Senioren. Der V-Sport hat einen 410 PS starken V-6 mit zwei Turboladern und Allradantrieb, aber selbst diese sportlichere Trimmung macht nicht viel Spaß. Das CUE-Infotainmentsystem wurde verbessert (der Balken war im ursprünglichen Setup niedrig)’s Wehe), und der Innenraum ist hochwertig genug, mit schönen Materialien und einem großen Rücksitz – umso besser, um eingefahren zu werden, ja?

    14. Cadillac XTS

  • Grundpreis: 47.890 USD
  • EPA kombiniert: 18–22 mpg
  • Kofferraum: 18 Kubikfuß
  • 13. Maserati Quattroporte

    Auf Italienisch, “Quattroporte” meint “vier Türen,” aber du ziehst an’Ich muss die Sprache nicht sprechen, um diesen Maserati zu schätzen’s dramatisches Flair. Es werden zwei Twin-Turbo-Motoren angeboten – ein 3,0-Liter-V-6 mit 424 PS und ein 3,8-Liter-V-8 mit 523 PS. Eine Achtgang-Automatik und ein Hinterradantrieb sind Standard. Allradantrieb wird mit dem V-6 angeboten. In der prächtigen, mit Leder ausgekleideten Kabine befindet sich ein 8,4-Zoll-Infotainmentsystem mit Apple CarPlay und Android Auto. Die adaptive Geschwindigkeitsregelung und die automatische Notbremsung sind optional.

    13. Maserati Quattroporte

  • Grundpreis: 109.675 USD
  • EPA kombiniert: 17–18 mpg
  • Kofferraum: 19 Kubikfuß
  • 12. Lincoln Continental

    Wenn Sie nicht zu genau hinsehen, Lincoln’s Continental scheint eine beeindruckende Limousine zu sein. Es ist hübsch, groß und bietet einige lustige Farbkombinationen und Unmengen von Chromleisten im Inneren. Es’Immerhin ist es eine moderne Version des klassischen amerikanischen Luxuskahns. Bei näherer Betrachtung zeigt sich jedoch der Continental’s plebejische Wurzeln: Schaltanlagen, die von weitaus weniger bekannten Ford-Produkten übernommen wurden, unraffinierte Fahr- und Fahrbewegungen und ineffiziente V-6-Motoren.

    Lesen Sie auch  Beste Pickup Trucks von 2019-2020

    12. Lincoln Continental

  • Grundpreis: 47.140 USD
  • EPA kombiniert: 19–21 mpg
  • Kofferraum: 17 Kubikfuß
  • 11. Cadillac CT6

    Schlankes Design und High-Tech-Funktionen helfen dem CT6, die Cadillac-Klischees loszuwerden, um seine europäischen Konkurrenten zu schlagen. Ein 265 PS starker 2,0-Liter-Reihenvierer treibt die Hinterräder über ein Achtgang-Automatikgetriebe an. ein 335-PS-3,6-Liter-V-6 und ein 404-PS-Twin-Turbo-3,0-Liter-V-6-Paar mit Allradantrieb und Achtgang. Ein Plug-in-Hybrid bietet eine Reichweite von bis zu 50 Kilometern. Onboard 4G LTE Wi-Fi ist ebenso Standard wie Apple CarPlay und Android Auto. Zu den High-End-Optionen gehören eine Stereoanlage mit 34 Lautsprechern und eine adaptive Geschwindigkeitsregelung. Wie einige andere große General Motors-Automodelle soll der CT6 2019 sterben, obwohl die Ausführung bis Mitte des Jahres ausgesetzt wurde.

    11. Cadillac CT6

  • Grundpreis: 51.490 USD
  • EPA kombiniert: 21–28 mpg
  • Kofferraum: 16 Kubikfuß
  • 10. Jaguar XJ

    AutoRead

    Als einziger Brite in einem von Deutschen regierten Segment hat der Jaguar XJ viel auf den Schultern – ein Gewicht, das er bemerkenswert gut trägt. Der Innenraum ist für den XJ angemessen schick’s Platz an der Spitze der Jaguar-Reihe, mit hochwertigen Materialien und luxuriösem Styling. Ein aufgeladener 3,0-Liter-V-6 mit 340 PS ist serienmäßig; Ein 470 PS starker V-8 ist verfügbar. Wir haben immer noch einige Probleme mit der Verarbeitungsqualität und dem Infotainmentsystem, aber trotzdem ist der XJ eine schöne Fahrt. Der rasante XJR575 wird separat geprüft und an anderer Stelle in dieser Liste aufgeführt.

    10. Jaguar XJ

    AutoRead

  • Grundpreis: $ 76.695
  • EPA kombiniert: 18–21 mpg
  • Kofferraum: 17 Kubikfuß
  • 9. Lexus LS

    Der für 2018 überarbeitete Lexus LS zeichnet sich durch ein abenteuerliches und gemeißeltes Design von innen und außen aus, das einen starken Kontrast zu seinem isolierten und gedämpften Fahrverhalten bildet. Ein neuer 3,4-Liter-V6 mit zwei Turboladern leistet 416 PS und treibt das Hinterrad oder alle vier Räder über eine sanft schaltende 10-Gang-Automatik an’s ein verfügbarer Hybrid, der einen V-6 und zwei Elektromotoren verwendet; ein V-8 wird nicht mehr angeboten. Wir ziehen an’t wie das Infotainmentsystem’s wählerisches Touchpad, aber der LS ist deutlich günstiger als eine Mercedes-Benz S-Klasse.

    9. Lexus LS

  • Grundpreis: $ 76.325
  • EPA kombiniert: 21–28 mpg
  • Kofferraum: 17 Kubikfuß
  • 8. BMW 7er

    Unverändert für 2019 wird sich der BMW 7er bald ändern: Als Auffrischung für 2020 nimmt die Bimmer-Limousine in Originalgröße ein zahnartiges neues Kühlergrill-Design an. (Wir’Wir sind nicht hyperbolisch – BMW behauptet sogar, die neuen Nierengitter seien 40 Prozent größer als zuvor.) Der 7er wird über sein Gesicht hinaus Verbesserungen an seinem optionalen V-8-Motor sowie an seinem Plug-in-Hybridantriebsstrang erhalten. Es gibt auch erweiterte technische Angebote, einschließlich einer teilautonomen Fahrfunktion für bestimmte Autobahnszenarien.

    Lesen Sie auch  Was wäre, wenn Saab noch da wäre?

    8. BMW 7er

  • Grundpreis: 84.645 USD
  • EPA kombiniert: 16–24 mpg
  • Kofferraum: 18 Kubikfuß
  • 7. Jaguar XJR575

    AutoRead

    Im Jaguar XJR575 treffen Premium-Leistung und Luxus aufeinander. Diese Raubkatze bringt mit ihrem aufgeladenen 5,0-Liter-V-8 mit 575 PS ein ebenso großes Knurren zum Ausdruck. Eine Achtgang-Automatik leitet die Kraft auf die Hinterräder. Der leichte Jag hat einen langen Radstand und ist mit einer verbesserten Federung und verbesserten Bremskomponenten ausgestattet, um Schlägen mit den besten Biggies von Audi, BMW und Mercedes-AMG zu trotzen. Exklusive Aero-Accessoires zieren das Äußere, und Sitzmöbel mit Rautensteppung zieren den opulenten Innenraum.

    7. Jaguar XJR575

  • Grundpreis: 123.695 $
  • EPA kombiniert: 18 mpg
  • Kofferraum: 17 Kubikfuß
  • 6. Kia K900

    Vielleicht haben Sie es nicht bemerkt, aber Kia baut und verkauft seit einigen Jahren eine Luxuslimousine in Originalgröße. Tatsächlich ist der K900 bereits in der zweiten Generation und wurde gerade für 2019 überarbeitet. Diese großartige Limousine mit Hinterradantrieb (Allradantrieb ist optional) ist mit einem 3,3-Liter-V-Motor mit zwei Turboladern und 365 PS ausgestattet. 6 und ein Hauptaugenmerk auf Komfort, nicht auf Sportlichkeit.

    6. Kia K900

  • Grundpreis: $ 60.895
  • EPA kombiniert: 21 mpg
  • Kofferraum: 15 Kubikfuß
  • 5. Volvo S90

    Sauberer schwedischer Stil zeichnet den Volvo S90 in der Luxuslimousine aus. (Das und der S90’s verfügbare Kombi-Geschwister, der V90 und der härtere V90 Cross Country.) Unter dem Volvo’In der schönen Haut steckt eine fortschrittliche Sicherheitstechnologie – wie man es von der Marke erwartet, die fast gleichbedeutend mit Sicherheit ist. Der Innenraum ist ebenfalls wunderschön und gut ausgestattet, während Käufer zwischen drei Antriebssträngen wählen können, die von einem turbogeladenen Vierzylinder über einen turbogeladenen und aufgeladenen Vierzylinder bis hin zu demselben geblasenen und turbogeladenen Motor reichen’d vier gepaart mit einem Plug-in-Hybrid-Setup.

    5. Volvo S90

  • Grundpreis: 48.345 $
  • EPA kombiniert: 25–27 mpg
  • Kofferraum: 14 Kubikfuß
  • 4. Genesis G90

    Mit elegantem Design und einer erstklassigen Kabine ist der G90 die Marke Genesis’s erster Versuch einer Luxuslimousine. (Es ersetzt effektiv den Hyundai-Equus, der vor der Marke Genesis hergestellt wurde’s Bildung.) Es werden nur wenige Optionen angeboten, da nahezu jedes denkbare Merkmal serienmäßig ist. Zu den Highlights zählen ein 12,3-Zoll-Infotainment-Touchscreen, adaptive Dämpfer, ein Head-up-Display, eine automatisierte Notbremsung und eine adaptive Geschwindigkeitsregelung. Es werden zwei Motoren angeboten – ein 3,3-Liter-V6 mit 365 PS und ein 5,0-Liter-V8 mit 420 PS – beide mit Achtgang-Automatik und Heck- oder Allradantrieb.

    Lesen Sie auch  Moderne Fertigung tötet Charakter in Autos

    4. Genesis G90

  • Grundpreis: 70.345 $
  • EPA kombiniert: 18–20 mpg
  • Kofferraum: 16 Kubikfuß
  • 3. Audi A8

    Der A8 ist der König von Audi’s Luxuslimousinen mit vielen technischen Details, einschließlich Funktionen für autonomes Fahren und Luxusoptionen – wie einem Fußwärmer für Fondpassagiere. Ein 3,0-Liter-V6 mit Turbolader und 335 PS ist Standard und umfasst ein 48-Volt-Bordnetz, das einen Elektromotor unterstützt, der bei niedrigen Drehzahlen unterstützt und als Hochleistungs-Anlasser dient. (Das 48-Volt-System ermöglicht längere Motorstillstandszeiten, wenn der Motor beispielsweise an einer Ampel oder im Straßenverkehr angehalten wird, ohne dass dies Auswirkungen auf die Klimaanlage oder das Zubehörsystem hat.) Allradantrieb, eine Achtgang-Automatik und ein Luftfederung sind Standard. Ein optionales System scannt die Straße auf Fehler und passt die Federung an, um diese zu absorbieren. Ein 449 PS starker Plug-in-Hybrid mit induktivem (drahtlosem!) Laden kommt 2019 auf den Markt.

    3. Audi A8

  • Grundpreis: $ 84.795
  • EPA kombiniert: 22 mpg
  • Kofferraum: 13 Kubikfuß
  • 2. Mercedes-AMG S63 / S65

    Diese germanischen Streitwagen verbinden luxuriösen Luxus mit erderschütternder Kraft. Mit riesigen Lufteinlässen, großen Rädern und Vierfach-Endrohren lässt sich die Palette, die sowohl als Limousine als auch als Coupé und Cabriolet erhältlich ist, mit dem 603 PS starken Twin-Turbo-V-8 und der Neungang-Automatik in Angriff nehmen Der S63 mit Allradantrieb und der 621 PS starke Twin-Turbo-V-12 des S65, der satte 738 lb-ft nur an die Hinterräder schickt, runden das Angebot ab. Die Kabinen sind mit Leder, Kohlefaser und allen technologischen und komfortgetriebenen Eigenschaften eines modernen Mercedes ausgestattet.

    2. Mercedes-AMG S63 / S65

  • Grundpreis: 150.545 $
  • EPA kombiniert: 16–20 mpg
  • Kofferraum: 17 bis 18 Kubikfuß
  • 1. Mercedes-Benz S-Klasse

    Die Mercedes-Benz S-Klasse steht seit jeher für Luxus und setzt diese stolze Tradition fort. Limousinenmodelle werden entweder von einem 362 PS starken 3,0-Liter-V6-Twin-Turbo (S450) oder einem 463 PS starken 4,0-Liter-V8-Twin-Turbo (S560) angetrieben, obwohl die AMG-Versionen mehr Leistung bieten die an anderer Stelle in dieser Zusammenfassung erscheinen). Heckantrieb und Neungang-Automatik sind serienmäßig; Allradantrieb ist optional. Coupé- und Cabriomodelle bekommen den V-8. Passend zum Auto’Als Flaggschiff der S-Klasse kann die S-Klasse mit Technologie beladen werden, einschließlich aktiver Körperkontrolle und verbesserter autonomer Fahrfunktionen.

    1. Mercedes-Benz S-Klasse

  • Grundpreis: 92.245 $
  • EPA kombiniert: 21–22 mpg
  • Kofferraum: 12 Kubikfuß
  • Anzeige – Lesen Sie weiter unten

    Related articles

    Ford Mustang

    Cadillac SRX Sport

    BMW X5 4.8is