More

    Kia erinnert an 228.000 Sedona- und Sorento-Fahrzeuge wegen ABS-Problems

    Kia gab einen Rückruf für Sedona-Transporter von 2006 bis 2010 und Sorento-SUVs von 2007 bis 2009 heraus, da Feuchtigkeit in das ABS-Modul eindrang, was zu einem Kurzschluss führte.

    ByColin Beresford 24. Februar 2020

    • Kia gab einen Rückruf für mehr als 228.000 seiner Fahrzeuge heraus, da Feuchtigkeit in das Antiblockiermodul (ABS) eindrang und einen Kurzschluss und einen Brand verursachte.
    • Die betroffenen Fahrzeuge, Sedona-Minivans 2006–2010 und Sorento-SUVs 2007–2009, sind bei ausgeschaltetem Fahrzeug anfällig für Motorbrände, da das Modul eingeschaltet bleibt.
    • Kia empfiehlt den Eigentümern, ihre Fahrzeuge außerhalb und außerhalb von Bauwerken und anderen Fahrzeugen zu parken, bis die Reparatur abgeschlossen ist.

    Kia hat einen Rückruf für 228.829 Fahrzeuge herausgegeben, darunter Sedona-Minivans 2006–2010 und Sorento-SUVs 2007–2009, da die Gefahr eines Motorbrandes erhöht ist. Das Problem kann auftreten, wenn Feuchtigkeit in die Elektronik des Antiblockiersystems (ABS) eindringt und zu einem Kurzschluss führt.

    Die betroffenen Fahrzeuge sind auch beim Abstellen und Ausschalten brandgefährdet, da die Elektronik unter Spannung bleibt. Wie Feuchtigkeit in das ABS-System gelangt’Das Modul ist laut einem NHTSA-Bericht noch nicht bekannt.

    Verwandte Geschichte

    Hyundai erinnert sich an fast 430.000 Elantras

    Kia sagt, dass zwei Sedona- und fünf Sorento-Brände infolge des Kurzschlusses bekannt sind, aber keine Verletzungen aufgetreten sind. Der Hersteller wird die Eigentümer ab April benachrichtigen, empfiehlt den Eigentümern jedoch, ihre Fahrzeuge außerhalb und außerhalb anderer Fahrzeuge und Strukturen zu parken, bis das Fahrzeug repariert ist.

    Kia hat nicht angegeben, ob das Problem auftreten kann, wenn das Fahrzeug verwendet wird. Ein sehr ähnliches Problem trat jedoch bei älteren Hyundai Elantra-Modellen auf, und als ein Hyundai-Sprecher gefragt wurde, ob das Problem auftreten kann, wenn das Fahrzeug verwendet wird, CD wurde gesagt: „Wenn das Fahrzeug eingeschaltet ist, gehen Kurzschlüssen andere wahrnehmbare Symptome voraus, wie z. B. Geräusche [oder] ABS-Warnleuchten. Wenn das Fahrzeug eingeschaltet ist, ist der Fahrer anwesend und erkennt vorhergehende Symptome, wenn ein Kurzschluss auftreten sollte In dieser Situation sind die Fundamentbremsen weiterhin betriebsbereit. „

    Lesen Sie auch  Rally Rd. Mit der Collector-Car Investment App besitzen Sie einen (kleinen) Teil eines Klassikers

    Ab April werden die Kia-Händler ein Relais installieren, um zu verhindern, dass das ABS-Modul bei ausgeschaltetem Fahrzeug mit Strom versorgt wird. In der Zwischenzeit können Besitzer potenziell betroffener Fahrzeuge die Rückrufstelle des Autoherstellers oder die Rückrufstelle der NHTSA überprüfen.

    Anzeige – Lesen Sie weiter unten

    Related articles

    Ford Mustang

    Cadillac SRX Sport

    BMW X5 4.8is