More

    Kia K900 und Cadenza sind für 2021 tot

    • Kia stellt die Limousinen Cadenza und K900 für den US-Markt ein.
    • Weder wird für das Modelljahr 2021 zurückkehren
    • Die kleineren Limousinen K5, Forte, Rio und das Stinger-Fließheck bleiben Teil der Aufstellung.

    Kia ist der jüngste Autohersteller, der mehrere Limousinen aus seiner US-Produktpalette gestrichen hat, da das Unternehmen gegenüber C / D bestätigt hat, dass der K900 und der Cadenza für das Modelljahr 2021 nicht zurückkehren werden. Der K900 war eine große Luxuslimousine, während der Cadenza mit Modellen wie dem Toyota Avalon und dem Nissan Maxima im schwindenden Mainstream-Segment der Full-Size-Limousinen konkurrierte.

    "2020 2020 Kia Cadenza

    Diese Nachricht ist keine große Überraschung, da keines der beiden Autos für Kias Geschäft in den USA von entscheidender Bedeutung war. Der Cadenza trug 2020 nur 1265 Verkäufe für Kia bei, und der K900 verzeichnete nur 305 Verkäufe. Das Modell mit dem nächstniedrigsten Volumen in der Kia-Reihe im Jahr 2020 war das Stinger-Schrägheck, das 12.556 Einheiten verkaufte.

    Koreanische Luxuslimousinen "" Kia K8 ist eine elegant aussehende große Limousine "" 2019 Kia K900: Weitaus besser als es ein Recht hat "" Facelifted 2020 Kia Cadenza sieht gehobener aus

    Das Fortbestehen des K900 machte auch angesichts der Entwicklung von Genesis, der noch jungen Luxusmarke der Hyundai-Kia-Gruppe, wenig Sinn. Genesis ‚eigene Flaggschiff-Luxuslimousine, der G90, hat den Kia im vergangenen Jahr mit 2072 verkauften Einheiten weit übertroffen. Und das Segment des Cadenza ist in den letzten Jahren dramatisch geschrumpft, wobei Modelle wie der Ford Taurus, der Chevy Impala und der Hyundai Azera auf der Strecke geblieben sind.

    Vorhersehbar sagte Kia in einer Erklärung, dass diese „Neuausrichtung“ mit der Verlagerung der Kundennachfrage auf SUVs zu tun hat. Im Gegensatz zu den drei großen amerikanischen Autoherstellern bietet Kia jedoch immer noch ein ziemlich umfangreiches Portfolio an Limousinen, darunter den Kleinwagen Rio, den kompakten Forte, den mittelgroßen K5 und das Stinger-Fließheck, das mit Luxusmodellen der Einstiegsklasse konkurriert.

    Lesen Sie auch  2020 Hyundai Sonata Beginnt bei 24.330 US-Dollar und unterbietet Honda Accord, Toyota Camry

    Dieser Inhalt wird aus {Einbettungsname} importiert. Möglicherweise finden Sie denselben Inhalt in einem anderen Format oder finden weitere Informationen auf ihrer Website. Dieser Inhalt wird von Dritten erstellt und verwaltet und auf diese Seite importiert, um Benutzern die Bereitstellung ihrer E-Mail-Adresse zu erleichtern Adressen. Weitere Informationen zu diesem und ähnlichen Inhalten finden Sie möglicherweise auf piano.io

    Related articles

    Ford Mustang

    Cadillac SRX Sport

    BMW X5 4.8is