More

    Mercedes-Benz verabschiedet sich mit einer Final Edition vom SLC (und SLK) Roadster

    • Nachdem der Mercedes-Benz Roadster der SLC-Klasse kurz vor dem Ende seiner Lebensdauer steht, wird ein Modell der Final Edition für 2020 in das Programm aufgenommen.
    • Das spezielle Ausstattungspaket wird sowohl für die Vierzylinder-Version SLC300 als auch für die V-6 AMG SLC43 des Droptops angeboten und enthält einzigartige optische Elemente von innen und außen, einschließlich einer auffälligen gelben Außenfarbe für die AMG-Version.
    • Während wir darauf warten, dass die SLC Final Edition im nächsten Jahr in den Handel kommt und damit das Ende des Rennens dieser Generation markiert, schwirren Gerüchte weiter darüber, was Mercedes für seinen kleinen Sportwagen der nächsten Generation planen könnte.

    Das kleine Hardtop-Cabriolet von Mercedes-Benz ist im Laufe der drei Generationen in Vergessenheit geraten – sowohl unter dem ursprünglichen SLK-Typenschild als auch seit seiner Umbenennung in SLC vor einigen Jahren. Das neue 2020 SLC Final Edition-Modell scheint also daran zu erinnern, dass es den SLC tatsächlich noch gibt, auch wenn es für diese Welt nicht lange dauert.

    23 Jahre nach seinem Debüt ist der Roadster der dritten Generation nicht weit von der Formel des Originals entfernt und behält seine kompakten, hinterradgetriebenen Unterbauten und das versenkbare Metall-Hardtop bei. Falls Sie es vergessen haben, bietet die SLC-Klasse derzeit ein SLC300-Modell mit einem aufgeladenen 2,0-Liter-Reihenvierer und eine AMG SLC43-Version mit einem zweifach aufgeladenen 3,0-Liter-V6. Beide SLCs werden in den USA mit dem Sendoff-Paket angeboten. Die SLC300 Final Edition ist in Selenitgrau und die SLC43 in Sonnengelb erhältlich (abgebildet auf einem SLC300 mit Euro-Spezifikation). Laut Mercedes soll dieses Gelb an die Startfarbe des ursprünglichen SLK erinnern, einen hellen Farbton namens Yellowstone, der im Kontext der üblichen festen Farbpalette von Benz ungewöhnlich war.

    Lesen Sie auch  Mercedes-Benz Vision AVTR-Konzept Inspiriert von 2009 Film Avatar, Scales and All

    Neben der Farbe bieten die SLC Final Editions auch schwarze und verchromte Zierelemente an der Außenseite, 18-Zoll-AMG-Fünfspeichenräder, eine schwarz-silberne Lederausstattung mit Carbonfaser-Finish sowie Final Edition-Embleme an den Kotflügeln und am Fußmatten. Sie sind auch mit ansonsten optionalen Funktionen wie Memory-Sitzen und der Airscarf-Funktion ausgestattet, die warme Luft auf den Nacken von Fahrer und Beifahrer bläst.

    Das Ende der Warteschlange für den aktuellen SLC lässt uns fragen, was Mercedes-Benz als Nächstes auf Lager hat. Ein besonders verlockendes Gerücht ist, dass Mercedes-AMG an einem Mittelmotor-Sportwagen arbeitet, um mit dem Porsche 718 Boxster und Cayman zu kämpfen. Hoffentlich werden wir bis zum Verkauf dieser SLC Final Edition-Modelle im Jahr 2020 mehr darüber wissen, was als nächstes auf Lager sein könnte.

    Kann nicht in der Realität Rennen fahren? Mach es in der virtuellen Realität mit diesen Top-Videospielen

    Related articles

    Ford Mustang

    Cadillac SRX Sport

    BMW X5 4.8is