More

    Peugeot führt offiziell die Rückkehr französischer Autos in die USA an

    • Die französische Automobilfirma Peugeot wird wieder Autos in den USA verkaufen Automotive Nachrichten berichtete, die ersten Produkte könnten hier um 2026 sein.
    • PSA, die Muttergesellschaft von Peugeot, hatte zuvor detaillierte Pläne zur Steigerung der globalen Reichweite, aber nicht angekündigt, welche Marke sie nach Nordamerika zurückbringen würde.
    • Wir wissen noch nicht, welche Fahrzeuge hier verkauft werden, aber wir gehen davon aus, dass Peugeot sich auf elektrifizierte Modelle konzentrieren wird, einschließlich Hybrid- und Batterie-Elektrofahrzeuge.

    Die Pläne des französischen Automobilherstellers PSA, wieder in den US-Markt einzutreten, beginnen sich endlich zu verwirklichen. Das Unternehmen wird seine nordamerikanischen Bemühungen mit der Marke Peugeot leiten, ein Name, den viele Amerikaner aus der letzten Phase des französischen Automobilkonzerns auf dem US-amerikanischen Markt kennen, die 1991 endete. PSA hat keinen offiziellen Zeitplan vorgelegt, wann dies geplant ist Verkauf von Peugeot Autos hier wieder, aber Automotive Nachrichten berichtet, dass das Unternehmen 2026 diskutiert hat.

    PSA kündigte zum ersten Mal an, 2016 in die USA zurückzukehren, und hat hier langsam seine Zukunft konkretisiert. Nachdem eine Carsharing-App mit dem Namen Free2Move veröffentlicht wurde, wurde berichtet, dass PSA seine Fahrzeuge für den US-Markt homologiert und sich auch mit der Einhaltung unserer Sicherheits- und Emissionsstandards befasst. PSA erwarb 2017 auch die europäische Marke Opel von General Motors. Automotive Nachrichten Laut Berichten von PSA-Chef Carlos Tavares werden die in die USA fahrenden Peugeot-Fahrzeuge sowohl in Europa als auch in China gebaut. PSA setzt auch andere Marken auf neuen globalen Märkten ein, darunter Citroën in Indien und Opel in Russland.

    Es ist zu früh, um zu sagen, wie die Aufstellung von Peugeot in den USA aussehen wird, aber wir können uns ansehen, was es anderswo verkauft, um eine Vorstellung von seiner Fahrzeugpalette zu bekommen. Die Crossover-Modelle 2008, 3008 und 5008 scheinen hier fair zu sein, obwohl es angesichts des Zeitpunkts wahrscheinlich die nächste Generation dieser Fahrzeuge sein wird, die wir bekommen. Die attraktive 508-Limousine und der Kombi (siehe Abbildung oben) scheinen versierte Konkurrenten wie der Audi A4 zu sein, und der neue kleine Fließheck Peugeot 208 passt gut zur Initiative von PSA für elektrifizierte Modelle, da er eine vollelektrische Variante bietet.

    Lesen Sie auch  Schauen Sie sich die unglaublich doofe Car-Mood-Setting-Funktion von BMW an

    Bleiben Sie dran, um mehr über Peugeots Rückkehr an unsere Küste zu erfahren.

    Machen Sie sich bereit für einen Ölwechsel mit diesen Deals von Walmart

    Related articles

    Ford Mustang

    Cadillac SRX Sport

    BMW X5 4.8is