More

    Porsche Taycan Turbo S ist das drittschnellste Auto, das wir je getestet haben

    Nur der Porsche 918 Spyder und der Lamborghini Huracán Performante haben es in unseren Tests auf 60 Meilen pro Stunde geschafft.

    ByConnor HoffmanJan 29, 2020

    • Der 2020 Porsche Taycan Turbo S erreichte eine 2,4-Sekunden-Zeit von null bis 60 Meilen pro Stunde AutoRead testen.
    • Es raste auch durch die Viertelmeile in 10,5 Sekunden bei 130 Meilen pro Stunde.
    • Das 750 PS starke Turbo S-Modell ist der stärkste Taycan mit 80 Pferden mehr als das Standard-Turbo-Modell.

    Elektroautos sind von Natur aus schnell. Sie springen mit sofortigem Drehmoment von der Linie und, wenn sie mit genügend Kraft ausgerüstet sind, werden Sie verstehen, wie schnell sich eine realitätsverzerrende Beschleunigung anfühlt. Genau das hat der Porsche Taycan Turbo S 2020 bei unserem instrumentierten Test des 750 PS starken Elektro-Viertürers getan. Der stärkste Taycan schoss in 2,4 Sekunden auf 60 Meilen pro Stunde und blies mit 130 Meilen pro Stunde in 10,5 Sekunden durch die Viertelmeile.

    Mit 60 Meilen pro Stunde als Messstab ist der Taycan Turbo S das drittschnellste Auto, das wir je getestet haben, hinter dem Lamborghini Huracán Performante und dem Porsche 918 Spyder. Der 2,4-Sekunden-Sprint auf 60 entspricht auch dem des 1001 PS starken Bugatti Veyron 16.4, der Bestie, die den millionenschweren Hypercar-Wahnsinn auslöste. Bemerkenswerterweise ist der Taycan Turbo S auch 0,1 Sekunden schneller als die Sportwagen-Ikone von Porsche, der 580 PS starke Porsche 911 Turbo S.

    Wie kann sich der Porsche Taycan Turbo S gegen einen Tesla Model S behaupten? Dieses Auto haben wir zuletzt 2015 mit einem Tesla Model S P90D mit 532 PS getestet. Tesla hat den P90D inzwischen durch das leistungsstärkere Modell S Performance ersetzt, und wir arbeiten daran, Ihnen in Kürze Nummern für dieses Auto zu liefern. Bis dahin können wir nur sagen, dass der 532 PS starke P90D in 2,7 Sekunden 60 Meilen pro Stunde und in 11,1 Sekunden 120 Meilen pro Stunde hinter sich gelassen hat.

    Lesen Sie auch  2020 Mazda CX-9 Updates gehen nicht weit genug

    Der Taycan Turbo S mit Allradantrieb ist das einzige Elektroauto mit einem Zwei-Gang-Getriebe und springt so aus der Reihe, dass viele benzinbetriebene Supersportwagen träge wirken. Lesen Sie unseren ausführlichen Test des Taycan Turbo S, um mehr über die Leistung des Porsche einschließlich Brems- und Bremsbelägen zu erfahren.

    Es ist nicht Taycan seine Zeit

    Alles, was Sie über den Taycan wissen müssen

    Porsche Taycan Turbo S Getestet

    Diese blitzschnelle Beschleunigung ist jedoch mit Kosten verbunden. Taycan Turbo S-Modelle starten bei 186.350 US-Dollar. Und obwohl dieser elektrische Porsche jetzt der schnellste Viertürer ist, den wir je getestet haben, ist er laut EPA das am wenigsten effiziente Elektrofahrzeug. Es ist mit 68 MPGe bewertet, was seine EPA-bewertete Reichweite auf nur 192 Meilen pro Ladung begrenzt.

    Anzeige – Lesen Sie weiter unten

    Related articles

    Ford Mustang

    Cadillac SRX Sport

    BMW X5 4.8is