More

    Range Rover Velar SVAutobiography Dynamic Verleiht dem Velar den V-8, den er verdient

    Einige Feinabstimmungen und zusätzliche V-8-Leistung sorgen dafür, dass der 2020 Range Rover Velar so gut läuft, wie er aussieht.

    ByMike Sutton und Mike DuffMar 11, 2020

    AutoRead

    3/11/20 UPDATE: Diese Bewertung wurde mit Testergebnissen aktualisiert.

    Wer den langlebigen aufgeladenen 5,0-Liter-V-8 von Jaguar Land Rover in einem frisch vom Band genommenen Fahrzeug haben möchte, sollte sich beeilen. Der 2020 Range Rover Velar SVAutobiography Dynamic ist wahrscheinlich das letzte neue Modell, das jemals mit diesem Motor ausgestattet wurde. Ford, der ursprünglich den AJ-V8 entwickelt hat und ihn seit 1996 für JLR baut, hat bestätigt, dass die Fabrik, in der der geblasene Acht hergestellt wird, im September geschlossen wird. Angesichts des attraktiven Aussehens und der beeindruckenden geradlinigen Leistung des Velar SV, der nur für das Modelljahr 2020 erhältlich ist, verleiht JLR seinem stärksten Motor den Sendoff, den er verdient.

    HIGHS: Burly V-8 Power, die am besten aussehende Version eines schönen Autos, beeindruckende Hochgeschwindigkeitsveredelung.

    Die Velar SVAutobiography wurde von JLRs Special Vehicle Operations produziert, das sowohl für die Marken Jaguar als auch für Land Rover gilt. Sie ist eng mit dem bestehenden Jaguar F-Pace SVR verwandt. Es hat das gleiche mechanische Kernpaket, soll jedoch vornehmer sein. Die Idee ist, eine Zweitbesetzung der Range Rover SVAutobiography in voller Größe zu einem günstigeren Startpreis zu erstellen: 91.815 USD gegenüber 179.795 USD für den großen Rover SV. Ein paar Fahrerassistenten, ein Head-up-Display und ein paar kleine Extras sowie der getestete Aufwand unseres Testfahrzeugs beliefen sich auf 94.655 US-Dollar.

    AutoRead

    Ein guter Hingucker

    Der Beginn des Lebens basierend auf dem Velar macht die SVAutobiographie gut. Das Basisfahrzeug besitzt bereits die Art von optischer Anziehungskraft, die die Aufmerksamkeit seiner größeren Geschwister auf sich zieht. Die Designer von SVO haben vernünftigerweise nur wenige visuelle Änderungen gegenüber kleineren Modellen vorgenommen, was sich von der steroidalen CrossFit-Transformation des Range Rover Sport SVR unterscheidet. Der Velar SV erhält eine neue vordere Stoßstange mit größeren Einlässen und einem ordentlich integrierten unteren Spoiler, während der hintere vier riesige Auspuffblenden erhält. Große Aluminiumräder haben standardmäßig einen Durchmesser von 21 Zoll, 22 Sekunden sind optional.

    Range Rover Velar Breakdown

    2020 Range Rover Velar SVAutobiographie hat einen V-8

    Lesen Sie auch  1989 Nissan Pathfinder SE

    Unser Range Rover Velar war weniger als gut

    Die Kabine des Velar fühlt sich immer noch etwas enger an als ein Range Rover oder Range Rover Sport, aber die SVAutobiography wurde mit einer großzügigen Serienausstattung und einer Verkleidung ausgestattet, die ihrem Platz an der Spitze der Velar-Reihe entspricht. Die Schaltwippen hinter dem Lenkrad bestehen aus Metall anstelle von Kunststoff, und für die Drehregler gibt es jetzt gerändelte Metallveredler. Die Türverkleidungen haben Kohlefasereinsätze mit gewebtem Metalldraht, um zusätzliche Farbe und Glanz zu verleihen. Der einzige wirkliche Nachteil ist das unintuitive InControl Touch Pro Duo-Infotainmentsystem mit zwei Bildschirmen, mit dem wir uns bei unserem langfristigen Range Rover Velar P250 2018 nur wenig auseinandergesetzt haben.

    AutoRead

    LOWS: Weniger dynamischer Fokus als Hi-Po-Konkurrenten, nicht billig, ein 19-Silben-Name, nicht intuitive Touchscreen-Oberfläche.

    Der Innenraum ist wunderschön gestaltet, aber die begrenzte Kopffreiheit für die Passagiere auf den Rücksitzen ist ein Gefühl von mühelosem Luxus. Selbst ein Range Rover in voller Größe für Einsteiger lässt erwachsene Insassen im Fond etwas Besonderes fühlen. Dimensional sitzt der Velar zwischen dem kompakten Porsche Macan und mittelgroßen Cayenne SUVs. Die Ladekapazität des Velar bleibt mit 29 Kubikfuß wettbewerbsfähig, verglichen mit 34 Würfeln in anderen Velars. Die Gesamtverpackung fühlt sich fast wie eine Synthese zwischen einem SUV und einem Kombi an.

    Raffinierter Muskel

    Es ist schwierig, einen V-8 nicht zu mögen, besonders einen, der so charismatisch und effektiv ist wie dieser, der 550 PS und 502 Pfund-Fuß Drehmoment leistet. Der AJ-V8 ist vielleicht der größte Teil seines dritten Jahrzehnts in der Produktion, aber in aufgeladener Form liefert er immer noch. Es zieht stark über den gesamten Drehzahlbereich und klingt dank einer brandneuen aktiven Abgasanlage besonders aggressiv, wenn es stark gedrückt wird. SVO hat die Rohre des Velar mit Bedacht nicht so abgestimmt, dass sie die übermäßigen Knackgeräusche erzeugen, die Jaguars SVR-Modelle beim Abheben des Gashebels haben. Stattdessen dort’s einfach 89 Dezibel tiefes, muskulöses Knurren, wenn Sie das Gaspedal betätigen. Machen Sie es sich bequem und der Geräuschpegel sinkt bei einer 70-Meilen-Kreuzfahrt auf relativ ruhige 68 Dezibel.

    AutoRead

    Die Leistung ist vorhersehbar stark: Unser schweiniges Testfahrzeug mit einem Gewicht von 4770 Pfund schoss in beeindruckenden 3,8 Sekunden auf 60 Meilen pro Stunde – und übertraf damit die Schätzung von SVO um eine halbe Sekunde – und legte die Viertelmeile in 12,2 Sekunden bei 115 Meilen pro Stunde zurück. Trotz zusätzlicher 115 Pfund schlägt der Velar SV den Jag F-Pace SVR um 0,3 Sekunden auf 60 Meilen pro Stunde und liegt am Ende des Quartals 0,2 Sekunden vor ihm, obwohl er mit der gleichen Geschwindigkeit fährt.

    Lesen Sie auch  Unser Ford Mustang Bullitt bleibt ein liebenswertes Ross durch eine unbeliebte Jahreszeit

    Beeindruckender ist, wie das Gefühl der mühelosen Muskulatur des aufgeladenen V-8 ohne einen Hauch von Verzögerung kommt. Der AJ-V8 ist jedoch eine durstige Sache, wenn Sie ihn regelmäßig mit dem rechten Fuß stoßen, insbesondere wenn Sie mit der beträchtlichen Masse eines SUV gesattelt sind. Unser Beispiel betrug in unserer Obhut durchschnittlich nur 15 mpg. Bei unserem Kraftstoffverbrauchstest auf der Autobahn mit 75 Meilen pro Stunde wurden 20 mpg zurückgegeben. Das entsprach der EPA-Schätzung, ist aber nichts Besonderes.

    AutoRead

    Trotz seines eher rassigen Fahrverhaltens beeindruckt der Velar SV auch im Dreck. Seine Standard-Luftfedern können die Fahrhöhe des Velar im Rock-Scrambling-Antriebsmodus um bis zu 1,7 Zoll erhöhen. Selbst wenn Sie diamantierte 21-Zoll-Räder tragen, können Sie mit denselben Pirelli Scorpion Zero All Season-Reifen (Größe 265 / 45R-21 an allen vier Ecken), die wir auf der Straße verwendet haben, rutschige Strecken auf und ab krabbeln. Dies ist ein Hochleistungs-SUV, mit dem Sie zumindest einen Weg in die wahre Wildnis finden können.

    Ein konservativer Charakter

    Auf dem Bürgersteig ist der SV jedoch weicher und entspannter als jeder offensichtliche Leistungskonkurrent, einschließlich des F-Pace SVR. Im Komfortmodus bemüht sich das adaptive Fahrwerk, die Disziplin beim Umgang mit raueren Straßenoberflächen aufrechtzuerhalten. Obwohl sich das Auto beim Umschalten in den dynamischen Modus schärfer anfühlte, gab es bei einem Alfa Romeo Stelvio Quadrifoglio oder einem Porsche Macan Turbo immer noch weit weniger Verbindungen. Eine leichte Schneedecke auf dem Skidpad bedeutete, dass wir den seitlichen Grip unseres SV-Testfahrzeugs nicht quantifizieren konnten. Wir erwarten jedoch nicht, dass seine Haftung bei Hot-Rod-SUVs Rekorde brechen wird. Der reguläre Velar mit 20-Zoll-Ganzjahresreifen hatte in unseren Tests nur 0,84 g Grip und der F-Pace SVR konnte mit seinem 22-Zoll-Ganzjahresreifen Pirellis nur 0,01 g besser abschneiden.

    AutoRead

    Wie dieser Jaguar erhält der Velar eine bremsbasierte Drehmomentübertragung. Der Effekt des Systems ist beim SV in seiner dynamischen Einstellung zu spüren, was in Ecken ein fast unnatürliches Gefühl vermittelt. Obwohl es sicherlich wirksam bei der Bekämpfung von Untersteuern ist. Lobenswert sind auch die Bremsen: Die großen 15,6-Zoll-Rotoren vorne und hinten erweisen sich auch bei den thermischen Belastungen langer, temperamentvoller Antriebe als unermüdlich. Stopps von 70 Meilen pro Stunde kommen in respektablen 165 Fuß. Die Hochgeschwindigkeitsverfeinerung ist ebenfalls hervorragend, wobei die Federung am besten zu funktionieren scheint, wenn die Stabilität des Felsens bei dreistelligen Geschwindigkeiten erhalten bleibt. Reisen in der Velar SVAutobiographie können gleichzeitig schnell und entspannt sein.

    Lesen Sie auch  Getestet: 2021 Kia K5 GT hat das Geschäft noch nicht abgeschlossen

    Während die Velar SVAutobiography JLRs rot gefärbtem Geschäftsergebnis sicherlich nicht annähernd so sehr helfen wird, wie es der neue Land Rover Defender erwartet, ist es wahrscheinlich das letzte V-8-Modell des Unternehmens – und ein gutes, um das zu beenden lange Verbindung mit dem, was unser Favorit unter den Motoren bleibt.

    Spezifikationen

    Spezifikationen

    2020 Land Rover Range Rover Velar SVAutobiographie Dynamisch

    FAHRZEUGTYPFrontmotor, Allradantrieb, 5 Passagiere, 4-türiger Wagen

    PREIS WIE GETESTET94.655 USD (Grundpreis: 91.815 USD)

    MOTORTYPaufgeladener und zwischengekühlter DOHC 32-Ventil V-8, Aluminiumblock und -köpfe, DirekteinspritzungVerschiebung305 in3, 5000 cm3Leistung550 PS bei 6500 U / minDrehmoment502 lb-ft bei 2500 U / min

    GETRIEBE8-Gang-Automatik

    CHASSISFederung (F / R): Querlenker / Mehrlenkerbremsen (F / R): 15,6-Zoll-Belüftungsscheibe / 15,6-Zoll-Belüftungsscheibe Reifen: Pirelli Scorpion Zero All Season, 265 / 45R-21 108Y M + S JLR

    MASSERadstand: 113,1 Zoll Länge: 189,2 Zoll Breite: 76,0 Zoll Höhe: 65,6 Zoll Passagiervolumen: 99 ft3Cargo-Volumen: 29 ft3Curb-Gewicht: 4770 lb.

    CD TESTERGEBNISSERollout, 1 Fuß: 0,2 Sek. 60 Meilen pro Stunde: 3,8 Sek. 100 Meilen pro Stunde: 9,1 Sek. 130 Meilen pro Stunde: 16,1 Sek. 150 Meilen pro Stunde: 25,0 Sek. Rollstart, 5 bis 60 Meilen pro Stunde: 4,2 Sek. Oberes Getriebe, 30 bis 50 Meilen pro Stunde: 2,3 Sek¼-Meile: 12,2 Sek. bei 115 Meilen pro Stunde Höchstgeschwindigkeit (mfr’s Claim): 170 Meilen pro Stunde Bremsen, 70-0 Meilen pro Stunde: 165 Fuß

    CD KRAFTSTOFFWIRTSCHAFTBeobachtet: 15 mpg75-mph Autobahnfahren: 20 mpg Autobahnreichweite: 430 Meilen

    EPA FUEL ECONOMYKombiniert / Stadt / Autobahn: 17/15/20 mpg

    Vollständige Spezifikationen anzeigen PanelVollständige Spezifikationen schließen PanelWerbung – Lesen Sie weiter unten

    Related articles

    Ford Mustang

    Cadillac SRX Sport

    BMW X5 4.8is