More

    Restyled 2020 Volkswagen Passat bringt mehr Serienausstattung, aber es ist nicht genug

    Der Volkswagen Passat kann den Absatz der Klassenbesten der Familienlimousinen zwar nicht gefährden, erfüllt aber die große Aufgabe der Mittelklasse-Limousine in angemessener Weise und zu einem bescheidenen Preis. Für das Jahr 2020 bleibt der Rücksitz riesig, und obwohl der neueste VW Passat keine revolutionären neuen Funktionen oder Inhalte bietet, schiebt er das, was der Passat in höheren Ausstattungsvarianten anbietet, in die unteren Sprossen, ohne den Fensteraufkleber um Dollars zu erhöhen. Was ist heruntergekommen? Sicherheitsinhalte wie die automatische Notbremsung und die Erkennung von toten Winkeln sind mittlerweile Standard, ebenso wie Satellitenradio, VWs App Connect per Telefonfernbedienung und LED-Scheinwerfer.

    HÖHEPUNKTE: Geräumiger Rücksitz und Kofferraum, serienmäßige Sicherheitsmerkmale, VW-Zusatzausstattung und konkurrenzfähiger Preis.

    Mit Ausnahme des Daches verfügt der Passat über ein brandneues Blech für 2020. An der Seite verläuft eine markantere Charakterlinie, und oben auf dem neu gestalteten Kühlergrill und über den Scheinwerfern befindet sich ein dickes Stück Chrom. Auch wenn dieser Volkswagen sauber und elegant ist, kann er dennoch nicht mit modernem Design als einer seiner Stärken aufwarten. Der Innenraum hat eine ähnlich konservative Aktualisierung. Wir haben die Designebene gefunden, und im Inneren befinden sich mehr harte Kunststoffe als bei der Konkurrenz.

    AutoRead

    Was der Passat so macht, ist das Gleiche wie zuvor: Der Rücksitz und der Kofferraum befinden sich am großen Ende der Klasse und werden auf komfortable und sichere Weise befahren. Eine reibungslose Fahrt macht uns glücklich, aber der Karosseriekontrolle fehlt die Enge des Honda Accord, ein Auto, das kürzlich einen Vergleichstest und eine weitere 10Best-Auszeichnung für 2020 gewonnen hat.

    Die Preise für das Basis-S-Modell des Passat beginnen bei 23.915 US-Dollar und reichen für die Top-SEL-Version bis zu 32.015 US-Dollar. Die meisten Wettbewerber bewegen sich weiter in Richtung 40.000 USD, haben jedoch optionale Motoren. Der Passat kommt jetzt nur mit einem Triebwerk, einem 174 PS starken 2,0-Liter-Reihenvierer mit Turbolader. Die 3,6-Liter-V6-Option wird nicht mehr angeboten. Preislich beginnt der neue und leistungsstärkere Arteon dort, wo der Passat endet.

    Lesen Sie auch  1994 Volkswagen Golf III LE

    NIEDRIG: Bleibt hinsichtlich Design, Ausstattung, Kraftstoffverbrauch und Fahrdynamik hinter den Segmentführern zurück.

    Konkurrenten wie der Accord und Nissan Altima setzen einen 2,0-Liter-Turbo-Vierer als leistungsstärkere Option ein. Die Leistung des VW passt besser zu den Einsteigermotoren des restlichen Segments. Für 2020 gewinnt der Passat-Vierzylinder ein zusätzliches Drehmoment von 22 lb-ft, eine 12-prozentige Verbesserung, die VW behauptet, die Beschleunigung des Passat von null auf 60 Meilen pro Stunde um eine halbe Sekunde zu verbessern. Aber selbst ein Sprint auf 60 Meilen pro Stunde in der Mitte von sieben Sekunden bringt den Passat in Sachen Beschleunigung hinter seine schärfsten Konkurrenten bei den Basismotoren. Mit einer kombinierten EPA-Schätzung des Kraftstoffverbrauchs von 27 mpg bleibt der Kraftstoffverbrauch hinter dem 1,5-Liter-Accord zurück von einem massiven 6 mpg.

    Da der Passat eine der älteren Plattformen von VW einsetzt, verfügt er nicht über viele Funktionen, die an anderer Stelle in der Produktpalette verfügbar waren, wie z. B. ein verfügbares digitales Kombiinstrument oder die Fähigkeit seiner adaptiven Geschwindigkeitsregelung, Stop-and-Go zu handhaben Fahren. Sein 6,3-Zoll-Infotainment-Bildschirm ist ebenfalls kleiner als die heutige Norm. Während das Design aktualisiert und die Funktionen demokratisiert wurden, reichen die Änderungen des neuen Passat nicht aus, um ihn an die Spitze des Segments der Familienlimousinen zu bringen.

    AutoRead

    Spezifikationen

    Spezifikationen

    2020 Volkswagen Passat

    FAHRZEUGTYPFrontmotor, Frontantrieb, 5 Passagiere, 4 Türen Limousine

    GRUNDPREISS 23.915 USD; SE 26.765 USD; R-Line, 29.565 USD; SEL, 32.015 USD

    MOTORTYPTurbolader und Ladeluftkühler DOHC 16-Ventil-Inline-4, Eisenblock und Aluminiumkopf, DirekteinspritzungVerschiebung121 cu in, 1984 ccLeistung174 PS bei 5200 U / minDrehmoment206 lb-ft bei 1700 U / min

    Lesen Sie auch  Der GLS63 von Mercedes-AMG ist ein ballistischer Schulbus

    GETRIEBE6-Gang Automatik

    MASSERadstand: 110,4 inLänge: 193,6 inBreite: 72,2 inHöhe: 58,0 inPassagiervolumen: 102 cu ftKoffervolumen: 16 cu ft Leergewicht (CD est): 3400 lb

    LEISTUNG (CD EUROPÄISCHE SOMMERZEIT)60 Meilen pro Stunde: 7,6 Sek.100 Meilen pro Stunde: 20,7 Sek¼-Meilen: 15,6 Meilen pro Stunde Höchstgeschwindigkeit: 115 Meilen pro Stunde

    EPA KRAFTSTOFFWIRTSCHAFTKombiniert / Stadt / Autobahn: 27/23/34 mpg

    Vollständiges Spezifikationsfenster anzeigenVollständiges Spezifikationsfenster schließen

    Related articles

    Ford Mustang

    Cadillac SRX Sport

    BMW X5 4.8is