More

    Sie könnten bezahlt werden, um das Wienermobile im ganzen Land zu fahren

    Sie wünschen sich nur, Sie wären Oscar Mayer-Material. Die Bewerbungsfrist für junge, fröhliche und vor allem ironikerfreundliche Fahrer endet am 31. Januar.

    ByCandace Braun DavisonDec 26, 2019

    Wenn Sie das parallele Parken für Ihren Fahrertest für schwierig hielten, stellen Sie sich vor, Sie würden es mitten in New York City in einem 27 Fuß langen Hot Dog auf Rädern tun. Das war die Realität für Rose Beef – wie Lady Bird ist es ihr eigener Name, obwohl in ihrer Geburtsurkunde Rosie Hutchinson steht. Und sie lebte, um die Geschichte davon zu erzählen.

    „Das war etwas, das ich geliebt habe und das ich nie wieder machen möchte“, lacht sie.

    Wir sitzen in der zweiten Reihe des Wienermobils, ihr Zuhause in den letzten fünf Monaten. Beef ist ein Vollzeit-Hot Dogger, der offizielle Titel der jüngsten College-Absolventen, die ein Jahr lang Oscar Mayers gigantisches Hot-Dog-Werbefahrzeug im ganzen Land fahren. Sie und Connie Salami (bürgerlicher Name: Connor Gray) bemannen das „Oh I Wish“ Wienermobile, eines von sechs, die die Nation durchqueren. Gemeinsam reisen sie von Supermärkten aus, um Partys zu Messen und Touristenfallen zu blockieren, und verbreiten Informationen über Oscar Mayers Schwänze – und verteilen Pfeifen und Aufkleber an alle, denen sie begegnen.

    Der Job selbst ist eine einjährige Verpflichtung, von Juni bis Juni. Um sich zu qualifizieren, muss man einen Bachelor-Abschluss haben und das Wortspiel gründlich genießen (siehe, was wir dort gemacht haben?). Die Bewerbungen für die kommende Klasse sind bis zum 31. Januar 2020 offen, daher mussten wir natürlich einen kurzen Blick darauf werfen, wie es ist, den Traum tatsächlich zu leben. (Sehen Sie sich das Video oben an, um zu sehen, wie es ist, ein ehrenamtlicher Hot Dogger für diesen Tag zu werden.) Bevor Sie Ihren Lebenslauf bearbeiten, sollten Sie Folgendes wissen.

    Lesen Sie auch  Top Gear ist zurück für Staffel 26, und hier ist, wie Sie es sehen können

    Sie werden zurück zur High School geschickt

    Hot Dog High, das ist. Hier lernen die Rekruten das Wesen eines Hot Doggers und das Fahren des Wienermobils. Am Ende gibt es einen vollständigen DOT-Test, den Sie bestehen müssen. Stellen Sie sich vor, Sie machen Serpentinen um Leitkegel, parken und fahren rückwärts – alle mit fünf anderen Wienermobilen an Ihrer Seite.

    Sie erhalten einen neuen Namen

    Nach dem Abschluss wählt jeder einen Spitznamen, daher die Spitznamen von Rose Beef und Connie Salami. Selbst als Ehren-Hot Dogger wurde ich für diesen Tag neu getauft. Candace Braun Davison wird fortan als Cold Cutz Candace bezeichnet.

    Die Leute werden nach dem Hemd von deinem Rücken fragen

    Hot Doggers sind mit schwarzen und roten Trainingsanzügen ausgestattet, deren Titel auf den Rücken gestickt ist. Alles in allem ist es eine elegante Uniform, und so gut wie überall werden Sie gefragt, ob Sie sie haben können. Beef lehnt höflich ab und erklärt, dass es oft die einzige Jacke ist, die sie zu diesem Zeitpunkt bei sich hat. (Hinten ist ein Schrank, aber es gibt nicht viel Stauraum.) Normalerweise tröstet sie sie mit einer kleinen Trillerpfeife, einem Gutschein oder einem „kleinen Baby“, einem Plüschtier im Stil eines Mützenbabys, das genau wie das Wienermobil aussieht.

    Sie fahren immer unter freiem Himmel

    Selbst an einem grauen Tag mit 25 Grad war es im Wienermobil nichts als blauer Himmel. Das liegt daran, dass das Dach so gestrichen ist. Es ist eine schöne Überraschung, zusammen mit dem mit Ketchup und Senf gestrichenen Boden und den Wienermobile-Aufnähern, die auf den sechs rot-gelben Sitzen des Autos angebracht sind.

    Lesen Sie auch  Diese Woche im Auto: Der Porsche 911 GT3, der Chevy Bolt EUV, der Chip Shortage

    Du wirst dich berühmt fühlen

    Sogar in New York, wo bizarre Brillen so alltäglich sind, dass sich die Leute normalerweise nicht einmal die Mühe machen, von ihren Handys aufzublicken, bildeten sich schnell Menschenmengen um das Wienermobil, wohin auch immer wir gingen. Bauarbeiter ließen das, was sie taten, fallen, um Fotos zu machen, Kinder zogen an den Mantelärmeln ihrer Eltern, um näher zu kommen, Männer und Frauen in Anzügen zogen sich zurück, um nach Gutscheinen zu fragen.

    Es ist, als ob Sie eine eigene Fangemeinde hätten – und dann den Mantel ausziehen, wenn Sie am Ende des Tages in Ihrem Hotel sind und die Anonymität genießen. Oder so nah wie möglich, wenn Sie das Wienermobil draußen geparkt haben.

    Von: Delish US

    Anzeige – Lesen Sie weiter unten

    Related articles

    Ford Mustang

    Cadillac SRX Sport

    BMW X5 4.8is