More

    Unser Tesla Model 3 ist dank des neuesten Software-Updates jetzt noch intelligenter

    Der Tesla kann jetzt Straßenschilder, Mülleimer und Fußgänger erkennen. So sieht das aus.

    ByConnor HoffmanJan 15, 2020

    • Wir haben unser Langzeit-Tesla-Modell 3 auf die neueste Version von Software Version 10.2 aktualisiert, die verbesserte Fahrvisualisierungen, Spotify-Integration und einige neue Spiele enthält.
    • „Was treibt die Visualisierung an?“ du fragst. Das Modell 3 erkennt jetzt Ampeln, Schilder, Kegel, Mülleimer und Fußgänger.
    • Verbesserungen an der Sprachbefehlsfunktion können nun helfen, die nächstgelegenen Supercharger-Stationen zu finden.

    Eines unserer Lieblingssachen an unserem langfristigen Tesla Model 3 ist die ständige Verbesserung, die durch die drahtlosen Updates möglich wird. Wir haben es kürzlich auf die neueste Version der Software-Version 10.2 (2019.40.50.7) aktualisiert, die Funktionen wie Verbesserungen der Fahrvisualisierungen, Spotify, Karaoke und einige neue Spiele hinzugefügt hat.

    Die ersten Dinge, die wir bemerkten, waren Änderungen an der Fahrgrafik, die während der Fahrt auf der linken Seite des Infotainment-Bildschirms angezeigt wird. Es erkennt jetzt Ampeln (sogar die Farben des Lichts), Verkehrszeichen auf der Straße (z. B. Fahrspurpfeile, Bahnübergänge und Radwege), Zapfen, Mülleimer, Stoppschilder und Fußgänger. Diese Kombination aus Radar- und Kameraerkennung wird immer intelligenter, und Tesla sagt, dass diese Visualisierung eine Vorschau der versprochenen vollen Selbstfahrfähigkeit ist, die noch in Arbeit ist (wir haben die 6000-Dollar-Option bestellt, damit unser Auto die Funktion erhält, sobald sie verfügbar ist startet).

    Unser Langzeitmodell 3 war bisher aufregend

    Wie zuverlässig ist das 2019 Tesla Model 3?

    Unser Modell 3 ist im geparkten Zustand kaputt gegangen

    Unser Model 3 ist in mehr als einer Hinsicht unterhaltsam

    Teslas sind witzig und schrullig, und es hat uns Spaß gemacht, alle lustigen Funktionen unseres Modells 3 auszuprobieren, wie zum Beispiel den Furz-Modus. Das neueste Update hat uns neue Spiele beschert, wenn wir geduldig auf den nächsten Tesla Supercharger warten, und wir können jetzt sogar Karaoke spielen – aber im Tesla heißt es „Caraoke“. Clever, richtig? Manchmal lenken wir uns davon ab, produktiv zu sein, wenn wir versuchen, etwas zu meistern bohemian Rhapsody von Queen. Es gibt auch Verbesserungen an der Sprachbefehlsfunktion, sodass Sie jetzt einfach sagen können: „Wo sind die Supercharger-Stationen in der Nähe?“ und sie werden auf der Karte angezeigt.

    Lesen Sie auch  Der Ford Bronco wird ein abnehmbares Dach und Türen haben und Ende 2020 in den Handel kommen

    In Bezug auf Musik hat Tesla mit diesen neuesten Updates endlich die Spotify-Integration hinzugefügt. Jetzt können Sie sich in Ihr Spotify-Profil einloggen und direkt über das Unterhaltungsmenü auf Ihre Wiedergabelisten zugreifen. Es ist jedoch nur ein Spotify-Konto mit unserem Fahrzeug verknüpft, und es wird für jedes der 10 Fahrerprofile verwendet (wir haben alle 10 im Einsatz). Das bedeutet, dass Testleiter Dave VanderWerp aufpassen muss, was er auf seinem Spotify-Account hört, denn wir werden herausfinden, ob er den rockt Katzen Soundtrack, und wir werden ihn es nicht vergessen lassen.

    Anzeige – Lesen Sie weiter unten

    Related articles

    Ford Mustang

    Cadillac SRX Sport

    BMW X5 4.8is