More

    Wie stark sich Kälte auf Ihr Auto auswirkt (und was Sie dagegen tun müssen)

    In weiten Teilen der östlichen und mittleren Westen der Vereinigten Staaten ist es’In dieser Jahreszeit ist es so bitterkühl, dass selbst ein 30-Grad-Tag wie eine milde Atempause empfunden werden kann. Die Temperaturen sinken im einstelligen Bereich, Windkälte sind schmerzhaft und gefährlich, und das Gerede von polaren Wirbeln und Bombenzyklonen füllt die Medien. Es’Es ist kalt draußen.

    Nur wenige Orte in den USA kennen die Kälte besser als Alaska, und James Grant, Inhaber von Right Choice Automotive Repair in Fairbanks, hat bereits einiges von den Auswirkungen kalter Temperaturen auf Fahrzeuge gesehen. Wir sprachen mit Grant und dem Car Care Council, um herauszufinden, wie sich die Kälte auf Autos und Lastwagen auswirken kann, und um mögliche Lösungen zu erfahren.

    Problem: Reifen luftleer

    Wenn die Luft in Ihren Reifen kälter wird, zieht sie sich zusammen und hat weniger Druck. Reifen werden entsprechend zu wenig aufgepumpt.

    Lösung: Überprüfen Sie den Reifendruck häufiger als gewöhnlich. Der Car Care Council empfiehlt dies einmal pro Woche. Sie denken vielleicht, dass eine kleine Deflation eine bessere Traktion bietet, aber Reifenexperten warnen davor, Reifen unterhalb der Hersteller zu fahren’ Empfohlener Druck, da dies zu ungleichmäßiger oder unsicherer Abnutzung des Profils führen kann. Bei schlechtem Wetter ist es immer eine gute Idee, Winterreifen zu bekommen.

    Problem: Leere Batterie

    Der Winter ist besonders batterielos. Wenn Ihr Auto gewonnen hat’Wenn Sie bei extremer Kälte nicht starten, besteht eines der wahrscheinlichsten Probleme darin, dass der Akku leer ist.

    Lösung: Die gute Nachricht ist, dass es eine einfache Lösung sein kann: Überbrückungskabel sind nicht schwer zu verwenden. Um eine leere Batterie zu vermeiden, empfiehlt das Car Care Council, die Anschlüsse sauber, dicht und frei von Korrosion zu halten. Es wird auch empfohlen, Batterien zu ersetzen, die älter als drei Jahre sind. In den kältesten Klimazonen können Sie einen Batteriewärmer kaufen, der in den meisten Autoteilgeschäften oder online erhältlich ist. Die Stulpen kosten normalerweise zwischen 30 und 70 US-Dollar.

    Lesen Sie auch  Carson Wentz verkauft seinen verrückten Custom Dodge Challenger SRT Demon

    Problem: Dickes Öl

    Wenn es kälter wird, wird das Öl dicker. Bei etwa 20 Grad unter Null, von Grant’Nach Schätzungen wird das Öl so dick, dass der Motor’Die Ölpumpe hat Mühe, das Öl aufzunehmen und in Umlauf zu bringen. “Die Viskosität steigt und steigt’Es ist, als würde man versuchen, Melasse einzugießen,” er sagte.

    Lösung: Der Car Care Council empfiehlt, im Winter auf niedrigviskoses Öl umzustellen. Fahrer in Klimazonen unter Null sollten zwischen 10W-30 und 5W-30 fahren. “Synthetische Öle helfen sehr,” Grant notierte. Don’Vergessen Sie nicht, Ihren Besitzer zu lesen’s Handbuch, da der Hersteller ein Ölgewicht für den Betrieb bei kaltem Wetter vorgeben kann.

    Problem: Eis in der Kraftstoffleitung

    Wenn Sie nicht an einem Ort leben, an dem die Temperatur auf 100 Grad unter Null sinkt, friert das Benzin in Ihrem Auto nicht ein. Wasserfeuchtigkeit in den Gasleitungen kann vereisen. “In Bezug auf Kraftstoff sehen wir eines der Dinge, wenn es da ist’Wenn sich Wasser im Kraftstofftank befindet, kann das Wasser gefrieren und die Kraftstoffaufnahme verstopfen,” Sagte Grant.

    Lösung: Halten Sie den Tank mindestens halb voll, sagt der Car Care Council.

    Problem: Lethargische Bildschirme

    Wenn Ihr Auto über LCD-Bildschirme (Liquid Crystal Display) verfügt, z. B. für Infotainment, stellen Sie möglicherweise fest, dass diese bei extremer Kälte etwas träge sind. Das’s weil, genau wie der Motor’s Öl und die Batterie’s Elektrolyt verlangsamen sich Moleküle in Flüssigkristallen, wenn die Temperaturen fallen.

    Lösung: In Fahrzeugen, bei denen dies ein Problem ist, können Sie nur darauf warten, dass sich das Auto erwärmt. Der Einbau einer Motorblockheizung beschleunigt die Arbeit.

    Lesen Sie auch  Fisker kündigt Ende 2021 ein elektrisches SUV im Wert von unter 40.000 US-Dollar an

    Problem: Windschutzscheibe abwischen Leid

    Bei Temperaturen unter dem Gefrierpunkt kann der Gummi der Scheibenwischerblätter spröde werden und reißen oder reißen. In den kälteren Monaten funktioniert möglicherweise auch etwas Waschflüssigkeit nicht so gut.

    Lösung: Der Car Care Council sagte, Sie könnten in Betracht ziehen, Winterwischerblätter für ein raues Klima zu kaufen, aber Sie könnten auch nur sicherstellen, dass die Wischerblätter, die Sie haben, nicht zu alt und abgenutzt sind. Der Rat empfiehlt, sie alle sechs Monate auszutauschen, aber sicherlich sind nur wenige Menschen so eifrig mit ihren Scheibenwischerblättern.

    Problem: Die Windschutzscheibe ist innen eingefroren

    Wenn dein Auto’s Abtaufunktion ist nicht’Wenn es nicht richtig funktioniert, kann dies ein ernstes Sicherheitsproblem sein. “Ihr Atem kann an der Innenseite der Windschutzscheibe kondensieren und gefrieren, wenn Sie ohne Abtaufunktion fahren,” Sagte Grant.

    Lösung: Stellen Sie sicher, dass alle Auftau- und allgemeinen Heizfunktionen in Ihrem Fahrzeug funktionieren.

    Problem: Frostschutzmittel, das seinem Namen nicht gerecht wird

    Motorkühlmittel, ua Frostschutzmittel, schützen den Motor nicht so effektiv vor Witterungseinflüssen’s alt oder hat ein falsches Verhältnis von Kühlmittel zu Wasser.

    Lösung: Der Car Care Council warnt davor, 100 Prozent Frostschutzmittel zuzusetzen, da es tatsächlich einen höheren Gefrierpunkt aufweist, wenn es nicht mit Wasser gemischt wird. Es’Es ist eine gute Idee, ein Motorkühlmittel zu haben, das für kältere Klimazonen geeignet ist. Wenn Sie wirklich eine Reise zum Mechaniker vermeiden möchten, merkte Grant an, dass Sie Ihr Kühlmittel überprüfen können’s Gefrierpunkt mit einem Werkzeug namens Refraktometer. “Die meisten späten Modelle sind mit einem langlebigen Kühlmittel ausgestattet, das der Kälte standhält. Es sollte jedoch überprüft werden,” er sagte. Dein Auto’Das Kühlmittel sollte laut Car Care Council mindestens alle zwei Jahre gespült und nachgefüllt werden.

    Lesen Sie auch  Der Volkswagen Arteon 2019 wird diesen Sommer in den USA in den Handel kommen

    Problem: “Schneeschlangen”

    Grant sagte, der Begriff beziehe sich auf ältere Serpentinenriemen, die so kalt werden, dass sie entweder brechen, weil sie’Es ist abgenutzt und die Kälte hat sie eingedrungen, oder die Gürtel sind so kalt, dass sie sich anziehen’t biegen. Das Problem betrifft insbesondere ältere Riemen, die spröder sind.

    Lösung: “Stellen Sie einfach sicher, dass Ihre Gürtel in gutem Zustand sind,” Sagte Grant.

      Es mag ein bisschen spät sein, diesen Rat in diesem Jahr zu erteilen, aber zur späteren Bezugnahme empfiehlt der Car Care Council, Ihr Auto oder Ihren Lastwagen vor Winterschlägen einer Inspektion zu unterziehen, damit Sie die oben genannten Probleme rechtzeitig abwenden können. “Fahrzeuge benötigen besondere Aufmerksamkeit, wenn die Temperaturen unter Null fallen,” Geschäftsführer Rich White weist darauf hin. “Ob Verbraucher selbst eine Inspektion durchführen und Wartung benötigen oder sich an eine Reparaturwerkstatt wenden, ist dabei zu beachten’Es ist eine kleine, aber wichtige Investition, um die Verschlimmerung und die unerwarteten und potenziell gefährlichen Kosten eines Ausfalls bei Frost zu vermeiden.”

      Related articles

      Ford Mustang

      Cadillac SRX Sport

      BMW X5 4.8is