More

    Wie wir es spezifizieren würden: Die Mercedes-Benz A-Klasse Limousine, die zu einem passenden Baby-Benz passt

    Sie möchten das begehrte Sternchen von Mercedes-Benz günstig in Ihrem Leben haben? Die neue Limousine der A-Klasse ist Ihr Ticket und ersetzt die CLA-Klasse als den billigsten neuen Benz, den Sie heute kaufen können. Wir sind mit der A-Klasse gefahren und haben festgestellt, dass sie in der Einstiegsklasse der Luxusklasse ein überzeugendes Angebot ist. Sie zeichnet sich durch ein scharfes Fahrverhalten und eine reichhaltige Innenausstattung aus – aber das war ein voll beladenes Modell, und die A-Klasse sieht allmählich aus ein geringerer Wert, wenn sein Aufkleber $ 50.000 erreicht.

    Wie billig kann die A-Klasse eigentlich sein, wenn man sie so kleidet, dass sie einen echten Mercedes nachahmt? Die A-Klasse mit einem Grundpreis von 33.495 US-Dollar ist nicht gut genug ausgestattet, um sich als echtes Premium-Modell auszuzeichnen. Deshalb haben wir Optionen hinzugefügt, um zu sehen, wie viel unser ordnungsgemäß spezifizierter A220 kosten würde.

    MODELL WIR WÄHLEN:

    • A220 (Grundpreis: 33.495 USD)

    Derzeit ist die A-Klasse nur in den USA als A220 erhältlich. Dieses Modell verwendet ein turbogeladenes 2,0-Liter-Reihenvier- und ein Siebengang-Doppelkupplungs-Automatikgetriebe. Wir haben auf die Allrad-Option 4Matic für 2000 US-Dollar verzichtet, um nicht nur Kosten zu sparen, sondern auch, weil wir den Verdacht haben, dass das leichtere Auto mit Vorderradantrieb schneller sein könnte als das 4Matic-Modell, das bereits einen beeindruckenden 6,1-Sekunden-Vorsprung von null auf eins erzielte 60 Meilen pro Stunde in unseren Händen.

    OPTIONEN, DIE WIR WÄHLEN:

    • Premium-Paket ($ 1550)
    • AMG Line-Paket (2600 USD)
    • Titangrau / Schwarz Lederpolsterung ($ 1450)
    • Burmester Soundsystem (850 US-Dollar)
    • Beheizte Vordersitze ($ 580)
    • Überwachung des toten Winkels (550 US-Dollar)
    • 19-Zoll-Räder mit 14 Speichen (500 US-Dollar)
    • 64-farbige LED-Umgebungsbeleuchtung (310 US-Dollar)
    Lesen Sie auch  Lernen Sie den neuen Volkswagen Passat 2020 kennen, der dem alten entspricht

    Wir möchten, dass unsere A-Klasse optisch ansprechend für einen Baby-Benz ist. Deshalb haben wir uns für die kostenlose Farbe Jupiter Red entschieden und das AMG Line-Paket gewählt, das ein Karosserie-Kit, einen edel aussehenden Kühlergrill und sportlichere Innenausstattung enthält . Wir dachten, dass das graue und schwarze Innenleder das rote Äußere schön ergänzte; rotes und schwarzes Leder ist ebenfalls erhältlich, aber der Rot-auf-Rot-Look fühlte sich für dieses Auto etwas zu laut an. Das Premium-Paket bietet zahlreiche nützliche Funktionen, darunter große Bildschirme für den Infotainment-Bildschirm und das Kombiinstrument sowie praktische Funktionen wie die Eingabe von Näherungsschlüsseln. Weitere eigenständige Optionen, die wir hinzugefügt haben, reichen von der praktischen Überwachung (Überwachung des toten Winkels) bis zum einfachen Spaß (mehrfarbige Umgebungsbeleuchtung)..

    Dies alles ergibt einen gut ausgestatteten Baby-Benz, der, obwohl er noch nicht voll beladen ist, jede Menge Luxus für Ihr Geld bietet. Unsere A-Klasse kostet 41.885 US-Dollar und liegt damit günstigerweise knapp unter dem Einstiegspreis der One-Size-Up-C-Klasse.

    Related articles

    Ford Mustang

    Cadillac SRX Sport

    BMW X5 4.8is